Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Clematis
    Benutzer gesperrt
    95
    31
    0
    nicht angegeben
    11 April 2010
    #1

    Chatflirt ernst nehmen?

    Hi,

    wie ernst würdet ihr einen Chatflirt bzw. eine Internerbekanntschaft nehmen?
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    11 April 2010
    #2
    Kann man jetzt so pauschal nicht sagen.
    Kommt auch immer auf den Verlauf des Gespräches an, und die Intesität des Gesprächs.
    Aber ich würd eher sagen, ich würd mal abwarten, ob sich das ganze auf Dauer bewährt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 April 2010
    #3
    Das letzte Mal, als ich soetwas 'ernst' genommen habe, war vor 10 Jahren.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    11 April 2010
    #4
    5 Jahre größtenteils glückliche erfüllte Beziehung aufgrund meines Besuchs eines simplen Rollenspielchats haben mich gelehrt, dass ich durchaus der Typ dafür bin.

    Und ein Flirt "ernst" nehmen ist für mich schon fast ein Widerspruch. Ob ich online oder offline flirte macht in meinen Augen kaum einen Unterschied.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    11 April 2010
    #5
    Würde ich jeden Chat ernst nehmen, hätte ich verdammt viel zu tun.
    Würde ich Internetbekanntschaften generell als "Unsinn" abtun, hätte ich meine Exfreudin sowie meine jetzige Romanze nicht kennen gelernt.

    Kommt also -wie so oft- auf den Einzelfall an.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    11 April 2010
    #6
    Wenn ich merke, dass man sich super versteht, dann nehme ich das schon insoweit ernst, als dass ich mich halt gerne weiter unterhalte. Aber in Richtung Verliebtheit würde sowas nicht gehen, ich lebe lieber in der realen Welt.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    11 April 2010
    #7
    Im Chat kann man in meinen Augen nicht flirten und wenn das jemand versucht dann ist das sicher nicht ernst zu nehmen
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    673
    Single
    11 April 2010
    #8
    Ich würde da nichts ernst nehmen. Im Chat wird mehr gelogen als in der Politik vor Wahlen, und das will was heissen!
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    11 April 2010
    #9
    So lange man nicht wenigstens mal telefoniert hat, kann man da meiner Meinung nach nur bedingt viel drauf geben.
    Erstens, weil der nach eigenen Aussagen gutaussehende, nette, humor- und verständnisvolle junge Mann locker auch ein ziemlich kaputter vierzigjähriger Psychopath sein könnte, der bei Mami in Keller gesperrt ist und von Zeit zu Zeit mal ausbricht, um Teenies zu schlachten.
    Und zweitens, weil, selbst wenn es nicht so extrem ist, wie unter "erstens", man sich nie wirklich sicher sein kann, wie viel von dem stimmt, was das Gegenüber so behauptet. Oder sich gibt. Oder wie die Chemie stimmt.
    Es gibt ja Leute, die sich verbal nur im Internet einigermaßen normal benehmen können, und so bald man mit denen mal persönlich ein paar Worte wechseln will, bekommen sie kein einziges heraus oder labern den ganzen Tag den gröbsten Blödsinn in der Hoffnung, lustig zu sein. Da kann das mit der im Chat so wunderbaren Chemie auch ganz schnell am Arsch sein.
    Von daher: so ein "Flirt" mag mal ganz unterhaltsam und spaßig sein, und wenn sich mehr daraus entwickelt, um so besser. Aber ich könnte jetzt glaub ich nicht so dieses miese Gefühl entwickeln, wenn sich ein Chatflirt irgendwann mal nicht mehr meldet, die man entwickeln kann, wenn einem ein "echter" Mensch einen Korb verpasst.
    Also einigermaßen eine Bindung entwickeln könnte ich wohl erst, nachdem man sich dann auch mal getroffen oder zumindest telefoniert hat. Sonst hat die Person wenig Chancen, mehr als Sympathie abzugreifen.

    Hab aber nicht wirklich viel Erfahrung damit, ist mehr so meine Meinung bzw. Einschätzung.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 April 2010
    #10
    mein "chatflirt" ist seit 5 jahren mein freund. und wir wohnen seit 2 jahren zusammen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    12 April 2010
    #11
    So ähnlich ist es bei mir auch.

    Wenn ichs nicht ernst nehme, flirte ich auch mit keinem... gibt mir nix :zwinker:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    13 April 2010
    #12
    Nein. Ich finde, zu schreiben oder zu reden ist etwas total Verschiedenes. Also, nicht nur bedingt durch die praktische Durchführung, sondern auch was alles andere betrifft.
    Jegliche Sprachgewandtheit hin oder her, um zu flirten halte ich Buchstaben für ungenügend bzw. zu wenig aussagekräftig. Was bringt es mir auch, mit meiner Chatbekanntschaft "mehr" zu tun zu haben? Nee, ich mag meine Realität, Chatflits wären viel zu uninteressant.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste