Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2008
    #1

    Chemiker gefragt - Kombilösung

    Hallo zusammen,

    habe eine Kontaktlinsenkombilösung, auf der folgendes drauf steht:

    "XY ist eine gepufferte, isotonische Lösung, die folgende aktive Bestandteile enthält: Actipro, Konservierungsmittel: Polyhexanide 0,0001%"


    Kann mir irgendwer erklären, was das bedeutet? Heißt das nun, dass es auch noch inaktive Bestandteile gibt, die nicht aufgeführt sind?

    Hintergrund ist der: ich will nach einer günstigen Alternative schauen, ähnlich wie Generika bei Medikamenten.


    Hoffe, es gibt jemand, der eine Ahnung hat! :engel:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Sehr bekannt hier
    1.494
    168
    297
    nicht angegeben
    1 Februar 2008
    #2
    So wie ich das verstehe sind die inaktiven Bestandteile in der Tat nicht aufgeführt. Da sie aber inaktiv sind solltest du bei den Alternativen nur nach dem aktiven Bestandteil suchen können.

    Die inaktiven Bestandteile können sich dann ändern, z.B. wird ein anderer Puffer verwendet, ein anderes Konservierungsmittel, etc. Das sollte aber am Gesamtergebnis dann nicht viel ändern.
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2008
    #3
    Danke schonmal! :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    2 Februar 2008
    #4
    Welche Lösung hast du denn derzeit? Also welche Marke?

    Ich hab vor kurzem festgestellt, dass Aldi inzwischen auch Kontaktlinsenlösung hat. Und laut meiner Augenärztin ist die auch völlig okay. Sie sagt selbst, dass es nicht die teure vom Optiker sein muss (die ich übrigens noch nie hatte, sondern meistens Lenscare).
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2008
    #5
    Habe vom Augenarzt die Wöhlk ContactCare bekommen. Er meint, die würde am besten zu meinen Kontaktlinsen (Air Optix) passen.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.607
    248
    727
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2008
    #6
    aber das konservierungsmittel und der puffer sind doch als aktive bestandteile aufgeführt.jedenfalls laut ts.deshalb versteh ich deine antwort irgendwie nicht.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Sehr bekannt hier
    1.494
    168
    297
    nicht angegeben
    2 Februar 2008
    #7
    Das Konservierungsmittel ja...

    Von Puffer habe ich nichts gelesen :schuechte

    Allerdings schätze ich dass da noch mehr drin ist, also Salze, Wasser, etc.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.607
    248
    727
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2008
    #8
    die grundlage dürfte ja isotonische kochsalzlösung sein, wie bei augentropfen auch oder?und irgendein feuchthaltemittel.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    2 Februar 2008
    #9
    Im Prinzip kannst du alle Mittel nehmen, die eben für weiche Linsen geeignet sind. Das von Lenscare kann ich auf jeden Fall empfehlen, hatte ich viele Jahre lang. Die Flasche mit 360ml kostet knappe 4€.

    Air Optix hab ich jetzt übrigens auch. Hab ich bei Ebay günstig ergattert, weil sie mir sonst zu teuer sind. Bin mal gespannt, ob ich da einen Unterschied merk.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste