Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Queendoll
    Gast
    0
    5 August 2008
    #1

    Chlamydien!! Wie abtöten um Neu-Infektion zu verhindern??

    Hallo zusammen,

    bei mir wurden Chlamydien festgestellt und nehme seit heute Antibiotika. Leider habe ich noch ein anderes Problem.

    Habe seit 3 Wochen extreme Probleme mit den Augen. Zuerst hatte ich keine Erklärung dafür, bin Kontaktlinsenträgerin und hatte nie Probleme damit, jedoch nach der Diagnose meines FA konnte ich mir 1 und 1 zusammenzählen. Ist es möglich das ich mich an den Augen mit Chlamydien infiziert habe und demzufolge auch meine Kontaktlinsen infiziert sind??

    Muss ich jetzt alles um mich herum desinfizieren oder wie kann ich dafür sorgen das ich mich nicht immer wieder neu anstecke, speziell was die Augen betrifft?? Oder reicht die Therapie mit Antibiotika und Augentropfen (flüssiges Antibiotika) aus um die Biester restlos zu bekämpfen??
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    5 August 2008
    #2
    Ähhh...ich glaube, da fragst du mal besser deinen behandelnden Arzt, der wird dir denke ich am ehesten weiterhelfen können. Dein Problem klingt nämlich ziemlich speziell...
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    5 August 2008
    #3
    Hallo Queendoll
    Du solltest dich zu deinem Augenarzt begeben, da eine Chlamydieninfetion Ursache für eine Bindehautentzündung sein kann.
    Als ich einen Verdacht auf Bindehautentzündung hatte, wurde bei mir ein Chlamydienabstrich gemacht!
    Für mich in dem Moment unverständlich, aber Chlamydien sind Hauptursache für Bindehautentzündungen. Deine Kontaktlinsen würde ich an deiner Stelle erstmal nicht benutzen.
    Desinfektion der Kontaktlinsen solltest du wahrscheinlich auch angehen.
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    5 August 2008
    #4
    Das Problem an der Sache ist ja, dass man Kontaktlinsen in dem Sinne nicht desinfizieren kann, außer mit der üblichen Kochsalzlösung, und damit lassen sich Chlamydien wohl kaum abtöten.
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    5 August 2008
    #5
    Was für Linsen hast du denn?
    Es gibt übrigens noch einige andere Desinfektionsmittel für Linsen, z.B. Peroxid-irgendwas, muss ich mal nachgucken :smile:

    So und zwar heißt das easy SEPT von Bausch&Lomb, ist ein Einstufen-Peroxidsystem zur Desinfektion und Aufbewahrung von weichen Kontaktlinsen.
    Ich benutze es primär, damit bei meinen Linsen kein Film enstehet, weiß nicht, ob du weißt, was ich meine :schuechte
    http://www.ciao.de/Bausch_und_Lomb_Easy_Sept__1093423
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    5 August 2008
    #6
    Als erstes würde ich mal zum Augenarzt gehen, dass der sich das mal anschaut. Wenn da wirklich auch Bakterien in den Augen sind, wirst du wohl eine Weile Brille tragen müssen und danach neue Linsen einsetzen müssen.
    Für mich wäre das die plausibelste Lösung, denn dann sind die Linsen wirklich sauber. Natürlich müssen erst die Augen "clean" sein.

    Aber ein Augenarzt ist da der qualifizierteste Ansprechpartner, den solltest du auf jeden Fall aufsuchen. Mit den Augen würde ich niemalsnienicht spaßen/experimentieren.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Sehr bekannt hier
    1.494
    168
    296
    nicht angegeben
    5 August 2008
    #7
    Ich hatte erst gerade Chlamydien in den Augen... ich fühle mit dir!
    Allerdings weiss ich nicht wie das mit den Kontaktlinsen ist, da ich selbst keine trage... ich würde dir aber auch raten den Augenarzt aufzusuchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste