• Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2004
    #21
    ich hätte jetzt garnicht gedacht,dass es so ein großes thema ist,dass man sie nur mit wasser einnehmen solL!ich nehme sie auch immer mit dem was ich grade finde!!war auchs chon alk dabei...aber nur weil ich grad nix andres hatte!
    meine freundins chluckt sie einafch nur mit spucke runter....ich find das aber eigentlich nicht so gut und ihr?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    11 Oktober 2004
    #22
    Kam bei mir auch schon vor.. aber meistens trink ich was dazu.. Weil das nicht immer so gut klappt.
     
  • 11 Oktober 2004
    #23
    hm..
    es ist total egal!!

    Es kommt auf den Wirkstoff der Medikamente an und auf die Trägerstoffe..
    Bei der Pille ist es egal, mit welcher Flüssigkeit (oder ohne) sie eingenommen wird.
    Milch neutralisiert zB die Magensäure, Cola verstärkt ihre Wirkung.. daher eine unterschiedlich schnelle Aufnahme der Wirkstoffe über den Darm!
    Coffeein ist daher auch oft in Medikamenten, die besonders schnell wirken sollen (Kopfschmerztabletten oö)

    Bei der Milch kommt erschwerend hinzu, dass einige Wirkstoffe sich mit dem Calzium nicht vertragen - es reagiert mit den Wirkstoffen und diese haben eben keine Wirkung mehr..

    :bandit:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    11 Oktober 2004
    #24
    macht meine freundin auch...
    in der beilage steht ja auch was von "mit etwas flüssigkeit"... also an sich find ich nur milch bedenklich... aber naja, nehm sie trotzdem nur mit wasser (hab ich als einziges hier rumstehen)...
     
  • Engelchen1985
    0
    11 Oktober 2004
    #25
    Aehm... alle weibl. Bekannten und Freundinnen, die mir gerade so einfallen bzw. von denen ich es weiß, nehmen die ohne was dabei zu trinken - muss sagen, ich nehm auch sonst Medikamente (Pille nehm ich ja nicht - wie auch :schuechte ) schonmal ohne Fluessigkeit. Klappt nur manchmal nicht ganz so gut (je nach Groeße und Menge von "Spucke *g*)...
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2004
    #26
    Also meine Freundin nimmt die Pille auch ohne etwas zu trinken. Des sind ja wirklich kleine Pillen. Ich könnte es nicht, weil ich bei jeder Form von Tabletten zumindest etwas Flüssigkeit zu mir nehmen muss - damit es flutscht...
     
  • Laja
    Laja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2004
    #27
    Aber man kann die Pille doch ohne Flüssigkeit zu sich nehmen, oder?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Oktober 2004
    #28
    Ja genau... ich nehm die Pille meistens ohne Flüssigkeit.
    Und wenn mit, dann SELTEN mit Wasser. Eher mit Cola, Tee, Saft...
    Ui schön... wenn ich jetzt schwanger werden würde, würd ich mich aber freuen *g
     
  • Laja
    Laja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2004
    #29
    Alles klar :smile:
     
  • Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2004
    #30
    Es ist doch ganz umgekehrt!
    Die Pille ist diejenige, die bei Getränken wie Cola und Tee die Wirkung von zum Beispiel Koffein verstärkt oder halt in anderen Fällen abschwächt.
    Das weiß ich, weil ich seit ich die Pille nehme viel heftiger auf Koffein reagiere.
    Umgekehrt hab ich das noch nie gehört!
    Ich hab schon oft die Pille mit Eistee, Cola oder Kaffee runtergeschluckt!
    Halte ich für ein absolutes Gerücht, dass Cola, Tee und andere normale Getränke die Pille außer Kraft setzen oder abschwächen können!
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    14 Oktober 2004
    #31
    Ich halte das auch für ein absolutes Gerücht. Wer das behauptet, sollte zumindest irgendeinen halbwegs plausiblen Vorschlag für einen Wirkmechanismus haben.
    Die weiter oben vom Langen Jan zitierten allgemeinen Hinweise zur Einnahme von Medikamenten sind wirklich allgemein und als solche auch sinnvoll, in Bezug auf die Pille kann ich da aber einfach keinerlei Form von negativer Wechselwirkung erkennen.
    Fällt da vielleicht irgendjemandem was dazu ein?
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2004
    #32
    ich denke das auch!und laut dem beitrag von ReShera,die ihren fa gefragt hat,kann man ja auch sagen,dass es die pille normal nicht beeinflusst,also es ist nicht schlimm!selbst wenn kann sich ja eh im magen saft usw kositenzen noch befinden!es kann laut ihrem fa eben nur die zeit verlängern und dies kann sich bei brechen,durchfall innerhalb"der normalen"4std danach auswirken.so kann es sein,dass die pille länger gebraucht hat bis sie verarbeitet wurde.wenn man dann bricht usw nach 5-6std sollte sie normal ja noch wirken,da es nur heißt"innerhalb der 4std danach",aber da es sein kann,dass die pille länger braucht bis sie verarbeitet wurde,"so vllt 5-6std"kann es sein,dass sie also nicht mehr wirkt!!
    diesem bericht nach,soll sie ja anscheinend grundsätzlich wirken!
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    17 Oktober 2004
    #33
    Die Cola hat keine Wirkung auf die Pille - die Pille aber auf die Cola (genauer das Coffein)! Das Coffein wird langsamer abgebaut und "wirkt" länger und stärker. Und das ist kein Gerücht, sondern steht in der "Roten Liste" :zwinker:

    Mit dem Schutz der Pille allerdings hat das nix zu schaffen..
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    18 Oktober 2004
    #34
    *gg* wenn das stimmen würd hätt ich bisher exakt 23mal abgetrieben :zwinker: oder ich hätte ungefähr 2kinder neben mir... :tongue:

    ich nehm sie mit dem, was grad da ist -mit alk hab ich das allerdings noch net gemacht, also das runterschlucken.. und solang ich net danach kotz oder dünnschiss krieg (hab noch nie wege.n nem getränk dünnschiss gekriegt .. :zwinker: ), ist es auch in ordnung...
     
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2004
    #35
    So ungefähr würd das dann bei mir auch aussehen. Und da ich hier keine Kinder erblicken kann, hab ich wohl doch nichts falsch gemacht, wenn ich die Pille mit was anderem als Wasser runtergespült hab. :smile:
     
  • Engelchen1985
    0
    18 Oktober 2004
    #36
    Auch wenn die Wirkung nicht dadurch veraendetr wird...
    ... man kann nicht - "nur" weil ihr jetzt nicht schwanger geworden seid - so argumentieren, dass sich deswegen die Wirkung nicht veraendert; man koennte auch gut einfach nur ne Menge Glueck gehabt haben! :ashamed: :zwinker: :schuechte
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2004
    #37
    Dann hätte ich aber schon verdammt viel Glück gehabt..
    Weil es Zeiten gab, in denen ich die Pille wirklich nur mit Cola oder ähnlichem getrunken habe..

    Was im übrigen sogar in der Packungsbeilage drinsteht.. (bei mir zumindest) - und wegen dem ohne Flüssigkeit schlucken: Ich hab nachgeschaut - bei mir steht bloß "unzerkaut" - ob mit oder ohne was, ist schnurpsel.
     
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2004
    #38
    Genau, das steht bei mir nämlich auch so in der Packungsbeilage drin.
     
  • Engelchen1985
    0
    19 Oktober 2004
    #39
    Keine Ahnung - nehm sie ja nicht... und hab das auch (novch) nie getan.




    Wunder, gibt es imer wieder... :grin:
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #40
    @Serenity wie bist du zu der roten liste gekommen?oder wo gibts die zum nachlesen??
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten