• Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2003
    #41
    Ich kann DocPixel nur zustimmen - lieber Einzelteile kaufen & selber zusammenbauen (oder zusammenbauen lassen).

    Also ich hab meine Rechner bisher immer in Einzelteilen gekauft und selber zusammengeschraubt.
    Zum einen ist es meist günstiger, zum anderen kann man exakt die Komponenten auswählen die man will/benötigt und muss sich auf keine Kompromisse einlassen, welche man bei einem PC "von der Stange" fast immer hat.
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    24 Februar 2003
    #42
    MX? aha, bestimmt... :grin:

    Ihr dürft nicht vergessen, dass ich einen Standard-PC will, also darf´s durchaus was von der Stange sein!
     
  • DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    24 Februar 2003
    #43
    Na dann frag doch nicht. *g* Genügend Vorschläge wegen Volks-PC etc. gabs ja schon. Und wie gesagt, bei einem PC von der Stange ist die Aufrüstbarkeit meist weniger gegeben als bei selbst zusammengewürfelten. Egal was Du hier reinstellst mit der Frage "ist der gut?", es wird Dir immer jemand die Schwachstellen aufzeigen. Für Dich würde sogar der dritte Compi den ich hier stehen hab reichen, ist 'n schöner 500er mit 256MB RAM und 40GB Festplatte, hat sogar 'nen Brenner. *g* Man kann damit im Internet surfen, MP3s hören, Videos gucken und sogar Word läuft flüssig. *lach* Letztendlich musst Du selber entscheiden was Du brauchst. Ob Du viel Datenspeicher brauchst, ob Du 'nen Modem Brauchst etc.. Letzterer PC hört sich brauchbar an als Arbeitstier wenn Du auch mal mehr nutzen willst als Word. Ansonsten gilt dasselbe wie schon immer: für 1000€ bekommt man auf jeden Fall 'nen totalen Durschnitts-"State-of-the-Art"-PC. Und das egal zu welchem Zeitpunkt man kauft. Allerdings ohne Monitor. *g*
    So long,
    DocPixel
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    25 Februar 2003
    #44
    Gut, dann danke ich herzlich für eure Geduld mit einem armen Laien, der von nix ne Ahnung hat. Danke für eure Antworten und eure Mühen (DocPixel für die Rechnung :grin:) und hoffe nun, dass ich den Deal dann auch noch alleine perfekt hinkriege!
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    27 Februar 2003
    #45
    Ich musste jetzt einfach diese Rückmeldung machen: Ich hab soooooo einen geilen PC gekauft, ihr glaubt gar nicht, wie cool ich den finde!

    Also danke nochmals an alle, die hier was gepostet haben!
     
  • |Coding
    Gast
    0
    27 Februar 2003
    #46
    dann liste mal auf und zeig uns was er unter der haube hat... :grin:

    mal sehe ob man das toppen kann.... :engel:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2003
    #47
    Sie hat nen I-Mac gekauft :zwinker:
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    28 Februar 2003
    #48
    Is´n Fujitsu-Siemens

    Also, 120 GB Festplatte, 2.66GHz, 512MB RAM, internes Modem, Windows XP, DVD, Brenner, dann noch´n paar Softwaresachen, was allerdings von den Aufschrieben die Grafikkarte ist, weiß ich nicht, Pentium 4 Prozessor

    Und der ist sooooooo leise und telefonieren übers I-Net läuft so super. Ich dachte ja, die Funkgerätqualität sei schon das höchste der Gefühle, aber jetzt habe ich echte Telefonqualität.

    Ich bin echt total zufrieden mit dem Ding und komm gar nicht mehr los davon!

    :grin: :grin: :grin: :grin:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2003
    #49
    >Is´n Fujitsu-Siemens
    Hmm ... naja - OK

    >120 GB Festplatte
    Was für eine genau?
    Da gibts durchaus Unterschiede (5.400er, 7.200er, weiviel Cache) - und die neueren haben meist nur 1 Jahr Garantie :frown:

    >2.66GHz
    Reicht locker!

    >512MB RAM
    Hoffentlich kein RAMBUS!
    Und keine NoName-DDR.
    Aber wenn es eh ein Siemens-Rechner ist werden sie schon Infineon-Module verbaut haben.
    Guter Arbeitsspeicher ist mit das wichtigste damnit das System stabil ist.

    >internes Modem
    Muuuuha! Also dieses AMR/CNR-"Modem"(ist eigentlich nur ein Line-Interface)-Zeugs ist IMHO der letzte Sch****

    >Windows XP
    OK

    >DVD
    Was für eines?
    Wäre wichtig da es insbesondere bei der Fehlerkorrektur und DAC-Fähigkeiten mitunter doch recht starke Unterschiede gibt.
    Die Verfügbarkeit von gepatchter Firmware (Region-Free) kann auch interessant sein.

    >Brenner
    SD2-fähig?

    >Grafikkarte ist
    Wäre schon interessant zu wissen was für ein Chip ... nicht dass da dann irgendein SIS-Zeugs verbaut ist :zwinker:

    >Pentium 4 Prozessor
    Nobel geht die Welt zu Grunde.
    Das Dingen ist für meinen Geschmack eher ne Heizung als ein Prozessor ...

    >sooooooo leise
    Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist recht selten ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten