Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rosatiger
    Rosatiger (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #1

    Creme für strahlendere Haut im Gesicht

    Hallo liebe Leute!

    Langsam verzweifle ich an meinem Gesicht. Obwohl meine Haut im Detail nicht schlecht aussieht, wirkt sie im Gesamtbild oft müde und verbraucht. Den Grund dafür kann ich aber nicht wirklich erkennen. Ich habe leichte Augenringe, aber nichts was andere Menschen nicht auch hätten und was sich nicht kaschieren ließe. Ich schlafe genug, trinke wenig Alkohol, achte auf meine Ernährung und mache mehrmals die Woche Sport. An meinem Lebenswandel kann es also auch nicht liegen.
    Meine Haut ist leicht fettig, allerdings ohne Pickel oder Unreinheiten. Die Poren sind auf Stirn, Nase und jeweils links und rechts von der Nase leicht vergrößert, aber nicht dramatisch. Und trotzdem wirkt das Gesamtbild unebenmäßig und müde.

    Nun wollte ich euch fragen ob ihr vielleicht eine Creme kennt, die den Teint frischer, feiner und strahlender wirken lässt? So langsam ist es nämlich echt frustrierend und ich mag nicht mehr in den Speigel schauen.Also hatte jemand von euch das gleiche Problem, und wie habt ihr es gelöst?

    Vielen Dank im Voraus! :smile:
     
  • Starla
    Gast
    0
    17 November 2012
    #2
    Wie sieht es denn mit der täglichen Reinigung aus, benutzt Du morgens und abends konsequent z.B. Reinigungsmilch und Gesichtswasser?

    Welche Creme benutzt Du zur Zeit?
     
  • Rosatiger
    Rosatiger (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #3
    Ich benutze eine Pflegereihe von Nivea für Mischhaut bis fettige Haut. Morgens wasche ich mein Gesicht mit Wasser und trage anschließend Gesichtswasser und Tagescreme auf. Abends mache ich dasselbe, nur dass ich das Gesicht mit einem Reinigungsgel wasche.
    Ich habe auch schon probiert morgens das Gesicht ebenfalls mit dem Gel zu waschen und Abends eine spezielle Nachtcreme aufzutragen. Macht nur leider keinen Unterschied. Auch das Weglassen bzw. minimieren der Pflege habe ich schon probiert, allerdings bin ich dann recht schnell zur ursprünglichen Routine zurück. :zwinker:
     
  • User 95050
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    43
    14
    vergeben und glücklich
    17 November 2012
    #4
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 4590
    User 4590 (35)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #5
    Wenn du eh schon Nivea benutzt, dann probiers doch statt der normalen Tagescreme mal mit der getönten Variante - die macht den Teint ein wenig ebenmäßiger und "frischer", wie du das so schön sagst. :smile:

    Ich benutze die Creme seit über 10 Jahren und bin damit sehr zufrieden.
     
  • Rosatiger
    Rosatiger (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    18 November 2012
    #6
    Ich hab mir die Seite von Eckstein mal angeschaut und mir gleich ne Probe bestellt, danke Piyoko für den Tipp! Der Kräuterbalsam aus der Reihe für fettende Haut scheint aber fast besser für mich geeignet zu sein.
    Eine getönte Tagescreme möchte ich eher meiden. In meinen Teenager-Jahren hatte ich recht viele Pickel und Unreinheiten, die ich täglich überschminkt habe, und ich war so unheimlich froh als ich mir irgendwann keine Farbe mehr ins Gesicht klatschen musste. Auch wenn es nur ne getönte Tagescreme und kein Make-up ist, wehrt sich in mir drinnen alles dagegen. Außerdem muss die Tönung abends ja wieder runter, und dann steht ich wieder mit dem gleichen Problem da.

    Danke soweit an alle für die Tipps! Habt ihr noch mehr? Am hilfreichsten sind für mich Tipps wie der von Piyoko oder In Love and War, wo gleich ein bestimmtes Produkt empfohlen wird. :smile:
     
  • User 112541
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    113
    52
    nicht angegeben
    18 November 2012
    #7
    Gehst du zur Kosmetikerin und läßt dein Gesicht reinigen? Meine Haut sieht dann immer frrischer u. strahlender aus. Auch, wenn es mir nicht so auffällt, fühlen sich doch ein paar zuviel Mitesser in meinem Gesicht wohl. Wenn die raus sind, ist das müde, gräuliche Aussehen weg und mein Gesicht "strahlt" wieder.

    Alternativ: Mach regelmäßig Peelings, Reinigungsmasken. Vergiß aber nicht, auch genug Feuchtigkeit zuzuführen. Mit Cremes oder Masken.

    Und: trinke genug Wasser. Da wirkt die Haut auch praller und frischer. Und natürlich viel raus an die frische Luft :smile:
     
  • Rosatiger
    Rosatiger (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    19 November 2012
    #8
    Bei der Kosmetikerin war ich noch nie, das wäre vielleicht mal einen Versuch wert. Reinigungsmasken und Peelings habe ich früher öfters probiert, allerdings nie einen Effekt bemerkt. An Wassermangel kann es nicht liegen, davon landen täglich 2-3 Liter in mir :grin:

    Hat sonst noch jemand Tipps für mich? :smile:
     
  • User 4590
    User 4590 (35)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    20 November 2012
    #9
    Kann ich verstehen, aber eine getönte Tagescreme hat mit richtigem Make-up eigentlich nichts gemein, da ist wirklich nicht viel Farbe drin und vom Gefühl her ist es auch eindeutig "Creme", das zieht ganz normal ein. Und abends musst du da auch nichts anderes tun, als du eh schon machst - einfach nur das Gesicht mit der gewohnten Reinigungslotion waschen.

    Ich würds an deiner Stelle einfach mal ausprobieren, wenn's nichts für dich ist, dann lässt du's halt wieder, ist ja keine große Sache. :smile:
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 November 2012
    #10
    Es gibt auch Make-up mit leichter bis mittlerer Deckkraft, das vielleicht keine Pickel oder Unreinheiten "überschminkt", aber eben dafür sorgt, dass sich Deine Poren optisch verkleinern und somit mehr Licht reflektieren. Letztendlich sorgt das für einen strahlenderen Teint. Ich weiß nicht, ob man das mit normalen Cremes (ohne Tönungseffekt) hinbekommt, tut mir leid. Sicher wird es entsprechende Produkte auf dem Markt geben, die eine porenverkleinernde Wirkung versprechen, aber ob sie wirklich halten, was sie versprechen...

    [Vielleicht bekommst Du noch mehr Produktempfehlungen in einem Beautyforum :zwinker: ]
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten