Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #1

    CS = Fremdgehn?

    HAb mich Anfang der Woche mit einem Bekannten unterhalten. Der Gute ist Mitte 20 seit 4 Jahren mit seiner Freundin zusammen und von seinen Einstellungen eigentlich ein bissi Altmodisch.

    Auf jeden Fall behauptet er von sich total treu zu sein seine Freundin zu lieben und das er sie nie betrügen würde. So weit so gut. Auf der anderen Seite hat er regelmäßig mehrmals die Woche CS mit anderen Frauen.

    Auf meinen Hinweis das das für mich fremdgehn sein würde, meinte er auf keinen Fall. Er würde seine Freundin nicht betrügen. ER würde so nur ausleben was er von seiner Freundin nie verlangen würde (Hat sie aber nie gefragt ob ihr das auch gefallen würde).

    Irgendwie versteh ich das ganze nicht so recht. Wie seht ihr das? Ist CS fremdgehn oder nicht. Für mich ganz klar ja.:ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Cs
    2. CS Umfrage
    3. CS Erfahrung
    4. erfahrungen mit cs?
    5. CS , cam, bilder
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    2 März 2007
    #2
    ich bin dumm, ich weiß nicht was CS ist :eek:
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #3
    Cyber Sex
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #4
    Fremdgehen ist es meiner Meinung nach nicht, aber scheiße finden würd ichs trotzdem. Wenn ich mein Freund sowas machen würde und ich würds rausfinden wäre ich total sauer :ratlos:
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #5
    Ich glaub für mich wärs sogar ein Trennungsgrund.
    Ok Selbstbefriedigung und Porno gucken find ich ja noch ok und ich glaub eh das das jeder macht aber CS mit anderen ist für mich klar fremdgehn. Aber anscheinend für manche Männer net
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 März 2007
    #6
    Sind sexuelle Phantasien in denen andere Leute als der Partner vorkommen fremdgehen? Pornos gucken, oder pornographische Literatur lesen auch? Dann ja.

    Ich würde Cyber Sex noch zu dem Gesamtbegriff "sexuelle Phantasien" zählen und deswegen nicht als Fremdgehen deklarieren, aber das hängt wohl von der persönlichen Einstellung ab.

    Aber erfreut wäre ich nicht unbedingt wenn ich meinen Freund bei sowas erwischen würde. ;-) Das soll er dann bitte schön vor mir geheim halten.
     
  • ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #7
    Fremdgehen wäre es für mich nicht.
    Was aber nicht heißen soll, dass ich es für gut empfinde. :cool1:

    Denke da kommt es auch noch drauf an was es für Frauen sind, ist es immer die selbe? :ratlos:

    [Weiss nur nicht, wenn er eine Freundin hat, was kann sie ihm den nicht geben? Das er es sich woanders im Internet holt?]
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    2 März 2007
    #8
    Geht mir genauso.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    2 März 2007
    #9
    find ich auch.
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #10
    Naja aber zwischen Phantasien die sich nur im Kopf abspielen und solchen die man mit jemanden teilt ist meiner Meinung nach schon ein riesen Unterschied
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 März 2007
    #11
    *schulternzuck* mit irgendeiner anonymen Person im Internet? Das fänd ich jetzt theoretisch wirklich nicht so erschütternd. Aber ich hab auch einen ganz braven Freund, der noch nicht mal ne anständige Pornosammlung hat (oder er versteckt sie gut vor mir, hihi), ich hab gut reden.
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #12
    Ja grad auch da - vielleicht weil da halt auch die Möglichkeit besteht das man sich wirklich mal real trifft? vielleicht auch weil ich etliche Leute kenne deren Beziehung so zerbrochen ist?

    Zur Frage mit der Freundin - Wie gesagt er ist ein bissel altmodisch und so noch nach dem Motto die eigene Frau steht so ein bissel auf nem Sockel
     
  • ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #13
    Also solange es beim Internettreffen bleibt und nicht real wird, finde ich das schon okay.

    Die Gefahr das mehr draus wird, die hat man in der Disco, im Einkaufscenter, auf ner Party - Das kann überall passieren.
    Deswegen finde ich das Internet jetzt noch ziemlich harmlos.
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #14
    Hihi die hat meiner - ist manchmal ganz schön anturnend das zusammen zu schauen.

    Aber zurück zu unserem Bekannten - der ist auf der einen Seite ja auch so einer der noch will das seine Frau später mal net arbeiten geht, net alleine weg soll und so.

    Vielleicht hat das mich grad so erschüttert
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    2 März 2007
    #15
    Mich stören Pornos oder pornografische Bilder auch kein bisschen.
    Aber beim CS oder beim Telefonsex beispielsweise liegt der große Unterschied darin, dass er mit einer realen Person interagiert. Und das würde mich schon gewaltig stören.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 März 2007
    #16
    Das ist dann wohl ne Vertrauensfrage. Die Möglichkeit besteht auch, dass der Typ auf der nächsten Betriebsfeier die Sekretärin auf dem Klo bügelt.

    *ürks* scheint ja ein richtiger Sympathieträger zu sein ;-)
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #17
    Ich würd CS nur indirekt als Fremdgehen betrachten, aber finde es trotzdem unterste Schublade. Wenn ich Frau wäre, würd ich wohl sicher nicht damit klarkommen, wenn mein Freund CS mit anderen Frauen hätte. Ich würd mir dann so vorkommen, dass ich ihm nicht genügen würde.
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #18
    Genau das meinte ich.

    Hab meinen Freund mal darauf angesprochen was er dazu meint - Er ist auch der Meinung wär zwar kein fremdgehn aber ihm zu anstrengend. Wie immer er das auch mein:zwinker:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    2 März 2007
    #19
    Merin Freund meinte grad Cyber Sex ist was für Nerds. :grin:
     
  • **kleinehexe**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    in einer Beziehung
    2 März 2007
    #20
    Ach Piratin eigentlich er schon ein lieber und hilfsbereiter. Aber wie gesagt irgendwie ist er mit seinen Ansichten ein bissi in den 50 Jahren des letzten Jahrhunderts hängengeblieben

    Jetz muss ich mal blöd fragen was sind Nerds?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste