Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    9 April 2004
    #1

    Dampf-Sauna ... Gefahr?

    Huhu ihr!

    Jaja, Juvia hat auch mal ne Frage *lach*

    Also ... ich war heute mit meinem Schatz in nem super genialen Erlebnisbad ... zu 80% waren wir im Saunabereich, in dem es eine Dampf-Sauna gab.
    So, als wir dann so in der Dampf-Sauna saßen, hab ich mich gefragt, ob das nicht irgendwie unhygienisch ist. Ich mein, in allen anderen Saunen setzt man sich auf sein Handtuch, nur in der Dampf-Sauna sitzt man ja direkt auf den Fliesen.
    Besteht die Möglichkeit, sich in so ner Dampf-Sauna z.B. nen Pilz oder ähnliches zu holen oder ist es da drin ohnehin viel zu heiß, damit solche Organismen überleben könnten?

    Juvia
     
  • cat85
    Gast
    0
    9 April 2004
    #2
    ich kanns mir nicht vorstellen, weil die das ja desinfizieren, so das Bakterien etc. gleich angetötet werden. ich hab jedenfalls noch nir von so nem fall gehört. in sauberen Bädern dürfte die Gefahr sich da was wegzuholen ziemlich gering sein!?
     
  • Ryan|83
    Ryan|83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    10 April 2004
    #3
    Ich weis noch das es so nen desinfektionsmittelfußbad/dusche gab bei nem schwimmbad wo ich früher immer war, aber das is ewigkeiten her..
    also keime wirst allein mit dem dampf net killen denk ich. aber bin kein fachmann
     
  • danewbie
    Gast
    0
    10 April 2004
    #4
    hmm...ich glaube, dass in saunen, öffentlichen bädern etc. immer die gefahr besteht, sich sowas zu holen...die desinfizieren zwar, aber wenn dann einer fußpilz oder sowas hat und geht trotzdem rein (oder weiß garnichts von seinem glück), und du trittst in seine fußspuren *g*, zack, schon isses passiert...
    in der dampfsauna glaub ich eigentlich nicht, dass die gefahr viel geringer ist. es gibt natürlich keime, die schon bei 80° C verrecken, aber die meisten eher nich...
    und die können ja nicht jedem hinterherwischen und so. man muss halt eigentlich den leuten vertrauen, dass sie mit nix ansteckendem dahin gehen...obwohl...wenn man sich darauf verlässt...ojeoje.

    ich denke allerdings, wenn man sich hinterher duscht, die füße an diesen desinfektionsdingern desinfiziert und keine offenen wunden oder sowas hat, da sollte kaum was passieren. ich hatte nur einmal im leben fußpilz, und den hab ich bekommen, nachdem sich ein zehennagel abgelöst hatte (war was draufgefallen), und da konnte der pilz natürlich easy eindringen.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    10 April 2004
    #5
    Die Dinger gibt es doch schon seit Ewigkeiten nicht mehr, gerade weil sich die Leute da so einiges gefangen haben.

    Wenn man sich da wirklich ständig irgendwelche Pilze fangen würde, würde es diese Dinger überhaupt nicht mehr geben.

    evi
     
  • danewbie
    Gast
    0
    10 April 2004
    #6
    echt? bei uns gibts die noch...ok, das schwimmbad ist auch uralt...
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    10 April 2004
    #7
    ich denke schon das die Möglichkeit da ist sich irgendwas zu holen.
    dafür gibt es bei uns so eine Folie.man setzt sich dann einfach auf die Folie und dann passiert nichts!
    seit ihr nackt gewesen?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 April 2004
    #8
    Natürlich waren wir nackt ... ist ne Saune *g*

    Juvia
     
  • andrea77
    andrea77 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    10 April 2004
    #9
    Ich nehm auch ins Dampfbad ein Handtuch mit, das wird dann zwar etwas nass wenn man aber so wie ich mind. drei Handtücher mithat kein Problem. Bin da übrigens nicht die einzige, irgendwie mag ich mich nicht wo mit nackten Hintern raufsetzten wo ich nicht abschätzen kann wer vor mir alles da gesessen ist.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    10 April 2004
    #10
    im Schwimmbad gibts ja in einigen Desinfektionsduschen..vielleicht gibts die auch in der Sauna??das sollte gegen so was wie Fusspilz vorbeugen..steinigt mich nun nicht wegen der Frage ich war erst 2mal in ner Sauna.. :blablabla
     
  • Ryan|83
    Ryan|83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    10 April 2004
    #11
    Wer lesen kann is klar im Vorteil wa Mitzerl? ^^ :blablabla

    Ryan, heut wieder fies :cool1:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    10 April 2004
    #12
    Juvia hat ne Frage *lach* weswegen ich doch gleich mal antworten muss !

    Glaubst Du wirklich, dass so ein Handtuch unter Dir die lieben kleinen Viren, Bazillen oder Pilzsporen abhalten könnten in deinen hübschen Körper zu kriechen ? *horrorvorstellungmach*
    Also Viren überleben keine Teperaturen über ca. 43°, da dann ihre Eiweishülle aufbricht. (Leider überlebst Du auch kein Fieber über 43°, weil dann das gleiche mit Deinen Blutkörperchen passiert).
    Bakterien und Sporen sind zwar wesentlich resistenter, aber wenn es sich um eine "gepflegte" Anstalt gehandelt hat, dann wurde da mit mehr Desinfektionsmittel gereinigt, als Dir lieb sein kann.
    Rein "bakteriologisch" gesehen, ist es viel gefährlicher, Deinen Schatz zu dingsen, als sich in ne Dampfsauna zu setzen.
    Mach dir keinen Kopf und geniesse es einfach !
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 April 2004
    #13
    Danke Waschbär ... diese "Entwarnung" wollte ich hören *lach*.
    Also da das ne ziemlich große Anlage war ("Bergische-Sonne" in Wuppertal), geh ich mal davon aus, dass die das da mit der Hygiene schon ziemlich genau nehmen :zwinker:

    Juvia
     
  • Gentleman
    Gentleman (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2004
    #14
    Da hat Waschbär recht. (Bist du auch Biologe??)

    Aber nichts desto trotz nehm ich auch ins Dampfbad ein Handtuch mit und sethe mich da drauf...fäd es glaub eklig mich auf feuchte warme kacheln zu setzen auf den davon jn anders nackt dagesessen ist...
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    11 April 2004
    #15
    Hm... habt ihr euch in dieser Dampfsauna denn wirklich genau umgeguckt? Gut, zugegeben, das ist etwas schwer bei dem ganzen Nebel :zwinker:. Aber in jeder Dampfsauna, in der ich bisher war (und ich war in verdammt vielen Saunen), gab es irgendwo in der Ecke einen Brausekopf oder einen Wasserschlauch, mit dem man die Bänke eben schnell abbrausen konnte, bevor man sich setzte... und ich hab das auch immer so gemacht.

    Halte ich an sich auch für ganz sinnvoll, denn das Klima in einer Dampfsauna ist für Keime jeglicher Art wahrscheinlich optimal. Um die 40°C, feucht...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    11 April 2004
    #16
    *lach*

    Nein, ich bin Strassenkehrer mit nem chronischen Hang zur Selbstüberschätzung und zum Klugscheissen ... :bier:

    Und jetzt wart ich drauf, dass Kirby schreibt : "Hab ichs doch gewusst ..." :bier:
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2004
    #17
    Also wie das genau ist mit Keimen etc. hab ich keine Ahnung, nur kleiner "Erfahrungsbericht": Ich bin seit ich *schätz* 8 Jahre bin regelmäßig in 'ner öffentlichen Sauna - auch im Dampfbad - und hab mir nie was geholt, bin eher immer gestärkt daraus hervorgegangen :zwinker:
    Bei uns in der Sauna wird das Dampfbad mit Salz angeboten, DAS ist genial *schwärm*
     
  • shabba
    Gast
    0
    11 April 2004
    #18
    dampf-sauna war ich auch mal drin.....echt genial! war aber teil eines schwimmbades und von daher keine naggisch-sauna :smile:

    (wenn man mit freundin reingeht und diese sich dann auf dem schoße raekelt muss man dann allerdings doch etwas selbstbeherrschung ueben *gggg*)
     
  • UnclePat
    UnclePat (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    2
    vergeben und glücklich
    11 April 2004
    #19
    Naja, so schlimm ist es ja auch nicht, der Körper hat auch noch ein Abwehrsystem. Man holt es sich allerdings mit höherer Wahrscheinlichkeit, wenn man z.B. Blasen an den Füßen hat, also Wunden, so dass der Pilz die äußerste Schutzschicht umgehen kann. Oder wenn man, nachdem man in die Sporen getreten ist, mit feuchten Füßen in die Socken und dann die Schuhe anzieht, so dass der Pilz schon Zeit hat,in die aufgeweichte Haut einzuwirken.

    Also würd ich mir in ner Dampfsauna auch nicht allzuviele Gedanken drum machen. Die Gefahr sich irgendwo anzustecken hat man auch auf öffentlichen Toiletten (wahrscheinlich 1000mal größer) oder auch wenn man sich mit Badehose auf feuchte Fliesen setzt.
     
  • andrea77
    andrea77 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    12 April 2004
    #20
    Da muss ich Liza recht geben, an den Wasserschlauch hab ich gar nicht gedacht, den gibts wirklich so gut wie immer.

    Das mit dem Handtuch mitnehmen oder nicht scheint je nach Saunaanlage total unterschiedlich zu sein. War letztens in Loipersdorf da hat sich jeder auch im Dampfbad auf ein Handtuch gesetzt, wogegen es in den Weihnachtsferien in Hofgastein umgekehrt war und kaum einer ein Handtuch mitnahm.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste