Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #1

    darf net bei ihm übernachten

    huhu.
    ich will dieses we wieder zu meinem freund und will so gern bei ihm übernachten. ^^ aber.. meine eltern erlauben das net... weil der ja net soo weit wegwohnt, und weil wir noch net so lange zusammen sind etc...und da könnt ja was passieren (wir könnten ja sex haben, wie schlimm ^^). habt ihr ne idee, wie ich meine eltern rumkrieg?? ich muss denen ja net auf die nache reiben, dass ich in seinem bett schlafen eerde oder sowas in der richtung. ausserdem bin ich alt genug, um zu wissen, was ich tu.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2004
    #2
    mmh, laut profil bist du volljährig...sprich, sie könnten es dir eigentlich nicht verbieten....was hast du denn zu befürchten, solltest du ihr verbot ignorieren??..
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #3
    och.. weiß net. sie müssen mir das zugticket bezahlen (weil ich im mom kein geld hab wäh).. und naja.. ne standpauke vllt.. oder.. sonstwas...
    naja.. und das problem ist, dass ich ziemlich katholisch erzogen wurde und meine mutter ist auch der meinung, dass nur verheiratete in einem zimmer schlafen dürfen.. und sowas... bei meinem ex durft ich übernachten, aber nur, weil er 400 km weiter weg wohnte...
     
  • danisahne
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #4
    ääähm...ich kann dir da nicht grad helfen,weil ich haargenau das selbe problem habe.ich bin zwar noch nicht volljährig aber mit meinen freund schon so ca ein jahr zam.aber ich darf immer noch nicht....!ähm,noch ne frage:wie ich aus deinem profil rauslese bist du schon 18.also darfst du ja wohl tun und lassen was du willst,ich bitte dich!!!!und notfalls kannst du ja auch sagen du schläfst bei einer freundin oder so...!lg,danisahne
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #5
    naja.. wenn ich sag, dass ich bei ner freundin schlaf, fällt das auf. weil ich noch nie bei ner freundin geschlafen hab. und halt wegen dem zugticket.. ich kann das net kaufen, weil ich grad keine 28 € hab (scheiß bahn.. viel zu teuer ^^). lügen nützt nix, früher oder später kommt das raus....
     
  • TropicalBreeze
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2004
    #6
    Wie wärs mit "diplomatischem Vorgehen", so nach dem Motto ich hör mich an was ihr zu sagen habt, erzähle euch, was ich zu sagen habe und entscheide dann selbstständig?

    Was ist denn "net soo weit weg", dass es 28 Taler kostet? Wenn ich mit der Bahn nach hause fahren muss, sind's bei dem Betrag 200km...
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #7
    also hin und zurück 28.
    ich werds einfach mal ansprechen, dass ich sa. wieder zu ihm will und so.. mehr als schimpfen können sie auch net..
    aber wenn ich dann sag "ich bin doch 18", dann nützt das auch nix
     
  • Yogo Yogo
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #8
    kennen deine eltern ihn?
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #9
    ja, aber sie haben ihn nur kurz gesehn
     
  • Yogo Yogo
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #10
    hm bin zwar 2 jahre jünger als ud & kann auch nicht ganz verstehen wieso man nem 18 jährigen mädel des verbietet aber naja..

    meine eltern waren auch nich dafür, als sie ihn noch nich richtig gekannt haben ... vllt solltest du ihn lieber zu dir einalden?! dann lernen sie ihn kennen & verliern dann vllt die zweifel und nächstes wochenende sieht das ganze schon anders aus
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #11
    naja aber bei mir ist dumm, weil wir net so ungestört sind ^^
    ausserdem bin ich immer froh, wenn ich mal von zu hause weg bin
     
  • TropicalBreeze
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2004
    #12
    Sag das doch ^^

    Ja, schon. Aber wenn man mal drüber redet kommt das vielleicht besser als sich einfach so aus dem Staub zu machen. Find' ich jedenfalls.
     
  • Yogo Yogo
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #13
    naja aber einmal kann man das wohl so hinnehmen, dass man nicht so ungestört ist wie anders wo ... oder?
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2004
    #14
    Na ja, es kommt vielleicht ein bissche trotzig rüber zu sagen : ich bin 18 und mach eh was ich will.
    Sag halt das Duz gerne hinfahren willst und da schlafen willst und Dir da sicher bist. Du bist ja schon alt genug um das zu wissen und sie sollen Dir auch mal vertrauen!
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2004
    #15
    Ich würde mir von meinem Freund den Zug bezahlen lassen (oder das Geld dafür von ihm ausleihen), dann bist du nicht von deinen Eltern abhängig. Dann erklärst du ihnen eben noch, dass er dir sehr wichtig ist und das We mit ihm verbringen wirst. Punkt aus Ende. Lass dir da nicht so viel dreinreden, wenn du da jetzt nicht mal deinen Eltern zeigst, dass du deine Entscheidungen allein treffen kannst, dann reden die dir mit 20 auch noch drein was du machen "darfst" und was nicht..also bitte.
     
  • Clairexxy
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #16
    erstmal glückwunsch zu deinen eltern, die haben wenigstens noch werte und prinzipien. und das mein ich nicht ironisch.

    ich versteh das problem, denn volljährig zu sein bedeutet ja nicht, dass man unabhängig von den eltern ist. man kann eben nicht alles machen, was man will, weil die eltern genügend druckmittel haben.

    die idee, das geld von deinem freund auslegen zu lassen, finde ich gut.

    vielleicht solltest du deinen eltern das gefühl geben, das du ihre werte respektierst und verstehst. Du weißt schon, n bischen "ja seh ich genauso..." sagen und "ich finde es auch wichtig das man sich sehr gut kennt bevor man miteinander schläft...."...
    selbst wenn du sie ein bischen täuschen musst, vielleicht darfst du dann, wenn auch unter protest, fahren.

    solange deine eltern das gefühl haben, du bist der uneinsichtige, rebellische und sexbessessene teeny, werden sie dir immer stress in deinen besziehungen machen.

    versuch einfach die lieblingstochter zu spielen. was du außerhalb des hauses machst, müssen deine eltern nicht wissen.

    das leben ist ein schaupiel- man muss sich nicht immer ungeschminkt zeigen.
     
  • AngelOfDead
    0
    7 Juli 2004
    #17
    hmm

    Hi,

    ich kann Dich gut verstehen dass Du sehensucht hast nach deinen Freund und mal eine Nacht mit Ihn Kuscheln willst. Aber kannst Du auch deine Eltern verstehen, dass Sie sich sorgen machen um Dich? Weil Deine Eltern kennen doch deinen Freund bestimmt noch nicht Persönlich Du hast ihn zwar erzählt von deinen Freund aber Persönlich vorgestellt hast Du ihn noch nicht oder? Weißt Du was ich Dir raten könnte, stelle Doch einfach deinen Eltern deinen Freund vor damit Sie ihn besser kennenlernen den wenn Sie merken er ist in Ordnung und dass Du sicher bei Ihn aufgehoben bist kannst sicher bei Ihn übernachten. denke mal drüber nach was ich geschrieben habe.

    Gruß

    AngelOfDead :schuechte
     
  • Paper
    Paper (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2004
    #18
    doch ich wurd den eltern schon persönlich vorgestellt :tongue:
    denn ich bin ihr freund :smile:
    und einfach ma sagen das ich das bezahlen soll na super ich hab doch auch kein geld ^^
    sie hat halt so komische eltern (für mich sind die halt komisch da ich ein vollkommen anderes elternhaus habe wo ich solche grenzen net hab..)
    und selbst wenn es ihre eltern erluaben würden, das ich bei ihr schlafe dürft ich nichtmal in der nähe ihres zimmers schlafen...
     
  • Hanghuhn
    Gast
    0
    7 Juli 2004
    #19
    du kannst doch einmal deiner freundin einen gefallen tun, paperschatz. :tongue: und wenn du net dauernd was für deinen pc kaufen würdest.. ^^
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    7 Juli 2004
    #20
    ich hab auch eine ganze zeit lang bei meinem freund nicht übernachten dürfen. meine eltern haben ihn schon gekannt, aber trotzdem ließen sie mich nicht bei ihm schlafen...kennen deine eltern ihn überhaupt schon? dann dürft das weniger ein problem sein..
    naja, jedenfalls hab ich dann bis heute nicht mehr gefragt, ob ich bei ihm pennen darf. meine mutter hat nun gemeint, ob ich nicht mit ihm in urlaub fahrn will :confused: na nichts wie los :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste