• User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    21 Februar 2004
    #41
    Es ist nur ne SMS... da ich keine von Frauen kriege zur Zeit, soll sie ruhig reingucken, die Partnerin, die ich nicht habe.

    Ich muß dazu auch sagen, dass ein Handy für mich nicht wirklich unter Privatsphäre fällt. :grin:

    In mein 3410 passen eh nur 10 SMS rein, die lösch ich sowieso alle nach spätestens ner Woche.
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    21 Februar 2004
    #42
    Meine Mails oder SMS hat sie nicht vor mir zu lesen außer ich sag es ihr. Andersrum ist es genauso, auch wenn ich das manchmal gern machen würd *g*
     
  • 21 Februar 2004
    #43
    Was heißt da zum Glück ?!? Muss ich doch mehr auf Dich aufpassen, mein Schatz ?!? :link:

    Du darfst und dürftest meine SMS immer lesen und ich würde Dir auf Fragen auch immer ehrlich antworten, meine kleine Hexe!!!

    Ich hoffe nur, dass ich Dir auch eine Möglichkeit gegeben habe, über die Du an Antworten auf Deine Fragen kommst, wenn ich es nicht von allein sage ?!? :ratlos:

    Ansonsten müssen wir mal nach einer Lösung suchen, denn sonst habe nur ich diesen Vorteil, mein Schatz :knuddel:
     
  • mr_error
    mr_error (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    21 Februar 2004
    #44
    wenn ich ne freundin hätte, hätte ich auch kein problem damit sie in mein Handy gucken zu lassen...
    Schließlich hat man dann ja eh keine Geheimnisse voreinander...
    mit den Emails ist das eigentlich das selbe....

    gruß
    mr_error
     
  • Pioneeer
    Gast
    0
    21 Februar 2004
    #45
    ich hab nix zu verbergen und damit auch kein problem, wenn sie durchgucken will
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    21 Februar 2004
    #46
    Mein Freund darf gerne meine Sachen lesen (egal ob eMails, SMS, oder was auch immer) wenn er denn vorher fragt... Aber kam bis jetzt nur einmal vor dass er SMS lesen wollte, mehr aus Langeweile - und *tada* es kam direkt mal zu nem schönen Missverständnis... :rolleyes2
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    21 Februar 2004
    #47
    Also wenn mein Schatz gerade dabei ist, wenn ich ne sms bekomme oder schreibe und er fragt sag ich ihm auch an wen sie war... oder was die Person geschrieben hat...

    Ansonsten darf er ohen weiteres an mein Handy oder Email.. wobei ich sagen muss das er des generell net tut ohne mich zu fragen,,, egal was es ist

    vana
     
  • MrMister
    Gast
    0
    21 Februar 2004
    #48
    Wär ich du würde ich ihm den kopf abhacken...
     
  • WInterRoSe
    Gast
    0
    21 Februar 2004
    #49
    gude

    Also meiner fragt nicht aber rein theoretisch schon weil ich hätte nichts zu verbergen er da schon eher :zwinker: . Aber die erste frage die ich mir dann stellen würde wäre warum fragt er mich das? warum interessiert ihn das so? vertraut er mir nicht? denk er ich würde ihm fremdgehen oder verarschen? also ne Kette von Fragen lößt eine einzige Bemerkung schon aus.
    Aber ich persöhnlich sgae warum nicht.
     
  • bluesky
    Gast
    0
    22 Februar 2004
    #50
    Also wenn ich mit meiner Freundin zusammen bin und irgendeiner ne SMS bekommt, dann interessiert mich das genauso wie sie... ist aber reine neugier und meistens erzählt derjenige dann so schon wer wie was wo...

    Einfach so an das Handy oder Mails des anderen gehen gibts bei uns nicht. Und wenn mal irgendwas ist, wo ich denke dass sie das auch was angeht dann erzähl ich ihr entweder davon oder gib ihr das Handy zum lesen. Andersrum genauso.. beispielsweise schreibt ihr ex manchmal und dann bekomm ich das zu lesen (von ihr aus natürlich) oder sie hat mir demletzt davon erzählt dass früher ein kumpel unter die sms statt hdl oder so immer "lieb dich" geschrieben hat, ne zeitlang hätte er es gelassen und jetzt fängt er wieder damit an... sie hat mir dann die sms gezeigt und gefragt was sie dagegen machen soll/kann

    Ansonsten hab ich es noch nicht erlebt, dass einer das handy des anderen einfach so genommen hat. Ich hatte auch schon öfter ihr Handy bei mir (weil sie es vergessen hat, ich es tragen sollte *g* oder sonstwas) und weis ihre PIN. Genug gelegenheiten ihre Mails zu lesen hatte ich auch schon... (ihren PC bei mir daheim zwecks datensicherung und neuinstallation)... aber wenn ich etwas lesen soll dann druckt sie mir das schon aus oder zeigt es mir. Und sie weis genau dass ich ihr vertraue, und umgekehrt weis ich dass sie mir vertraut und meine SMS nicht liest. Ich hätte damit zwar kein Problem, aber es ist doch viel schöner wenn man nicht kontrolliert sondern einfach nur vertraut....


    man schon wieder so viel geschrieben *gg* :bandit:
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    22 Februar 2004
    #51
    genauso seh ich das auch, mein Partner muss nicht alles wissen und das ist ein Teil der Privatphäre, der dem Partner auch nix angeht - wenn für Sie der Anruf oder die SMS interessant ist, werd ich ihr das schon mitteilen - genauso handhab ich das auch umgekehrt, ich würd die SMS nie lesen oder fragen "wer war das?" - das geht mich nix an :zwinker:
     
  • MrMister
    Gast
    0
    24 Februar 2004
    #52
    Ja du bist ja er en bissel Paranoid
    Da isses auch wurscht^^ :smile:
     
  • klarna
    Gast
    0
    24 Februar 2004
    #53
    Hi,
    also ich bin mit meiner Frau nun schon einige Jahre verheiratet und sie würde zwar nie von sich aus an meine Post/E-mails/SMS usw gehen, aber ich hätte und habe auch keine Probleme damit, weder vom moralischen Standpunkt ( Intimsphäre, Postgeheimnis oder was sonst noch angeführt werden kann ) noch vom Inhaltlichen.

    Klarna
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten