Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #1

    Das Aussehen und der Sex...

    Könntet ihr euch vorstellen, mit jemandem intim zu werden,
    nachdem ihr ihn besser kennengelernt habt, obwohl er nicht
    unbedingt in euer "Beuteschema" passt?
    Also, jemand der euch eigentlich nicht von vorn herein körperlich
    bzw. aussehensmäßig angezogen hat, der aber durch seine
    besondere Art "an Erotik gewinnt", sei es sein Humor, seine
    Intelligenz, sein Charme, seine Aufmerksamkeit und/oder das Interesse an euch.

    Rücken obengenannte Werte das Aussehen in den Hintergrund?

    Kenny
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #2
    xxxx
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    29 Juli 2007
    #3
    Ich sehe das folgerndermaßen:

    Wenn ein absolut geiler Typ vor mir stehen würde, mit Waschbrettbauch, braungebrannt, der totale Frauenheld usw und er absolut nix in der Birne hat fange ich sicher mit demjenigen nix an.

    Wenn ein knuddeliger TeddyBär Typ vor mir stehen würde, der nicht "perfekt" für andere ist (für mich schon), der ein süßes Lächeln hat, eine liebe Ausstrahlung und einen tollen Charakter dann würde ich sicher nicht nein sagen!

    Ich denke dass viele Frauen von der Schönheit eines Mannes geblendet sind und nicht auf die inneren Werte schauen.
     
  • möpi666
    Gast
    0
    29 Juli 2007
    #4
    das aussehen sollte schon halbwegs stimmen...er sollte mcih ja auch schließlich heiß machen im bett...

    allerdings würd mich ein absolut gut aussehender typ, der einfach nur dumm ist, nicht anmachen...
    dann nehm ich lieber den nicht ganz so perfekten :smile:
     
  • christa1990
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #5
    also ich würde mir wünschen, dass die kerle weniger auf das äussere achten - dann hätte ich auch mal chancen :cry:
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2007
    #6
    ich würde nicht mit jemanden ins bett steigen den ich absolut hässlich finde,das is ja wohl ma klar,aber wenn jemand nicht unbedingt in mein "beuteschema" passt,aber trotzdem etwas schnuggeliges hat,und mir somit gefällt,warum nicht.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    29 Juli 2007
    #7
    Was hat denn das füe einen Sinn mit jemanden zusammen zu sein der einem vom äußeren her nicht auch gefällt ? klingt sehr oberflächlich,aber selbst wenn er noch so witzig und intelligent ist, etwas muss mir sein aussehen trotzdem gefallen
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    29 Juli 2007
    #8
    Ne, das äussere ist schon wichtig. Er muss kein Model sein, aber er soll mir gefallen, ich will ja auch lust auf ihn haben.....wie soll ich das denn, wenn er mir äusserlich absolut nicht gefällt?? :ratlos:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #9
    Solange ich ihn zumindest nicht als asexuell ansehe (ich teile da die Männer in drei Gruppen, die, die ich sexuell anziehend finde, die, die ich weder anziehend noch asexuell finde und die, die asexuell sind) kann ich es mir schon vorstellen mit ihm was körperliches zu haben. Eine Beziehung wird das sicher nicht, dazu gehört zumindest eine gewisse Anziehung, auch wenn er nicht ins Beuteschema passt.
    Den besten Sex hatte ich bisher sogar mit jmd., der nicht meinem Geschmack bei Männern entsprach. Wir waren schon länger befreundet und habe schon immer rumgealbert und sind eben irgendwann im Bett gelandet.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    29 Juli 2007
    #10
    Definitiv Nein! Das Äußere ist schon wichtig....:zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Juli 2007
    #11
    mein freund passt äußerlich eigtl kaum in mein beuteschema, er ist mir zu groß, seine füße sind zu groß und sein bauch nicht so flach. sein aussehen ist aber dennoch gut. letztenendes sind die inneren werte aber immer wichtiger als das aussehen.
     
  • User 75688
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    12
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #12
    Mit jemandem, der nicht unbedingt ins Beuteschema passt, ist das schon öfters passiert, da haben mich irgendwann dann andere Dinge fasziniert und es waren sicherlich im Nachhinein keine falschen Entscheidungen.

    Wobei das nicht bedeutet, dass die Frauen hässlich gewesen wären; sie waren einfach nicht vom Typ, bei dem ich beim ersten Anblick in den Jagdmodus versetzt werde.

    Was "miteinander intim werden" angeht, kann mich zum Beispiel auch der "Versautheitsgrad" einer Frau sehr reizen! :cool1:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #13
    Er muss mich schon aüßerlich ansprechen, sonst kann ich mir eher nicht vorstellen, dass da was läuft.
    Aber interessante, nette, charmante, ... Menschen wirken auf mich eh schöner...
    Männer die auf den ersten Blick gut aussehen, aber wo nix dahinter steckt, werden immer unattraktiver je länger ich mit ihnen zu tun haben muss.
    (Ich hoffe das war jetzt verständlich...)
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Juli 2007
    #14
    Jap, koennte ich mir durchaus vorstellen bzw. ist bei mir meistens so. :eek: Ich verliebe mich ueberhaupt nicht schnell und wenn, dann faellt mir zuerst sein Charakter auf. Und je schoener der Charakter, desto schoener ist ein Mensch fuer mich auch Aeusserlich. Das erklaert auch, warum alle meine Ex-Partner absolut unterschiedlich aussehen, sie hatten aber eben den ein oder anderen gleichen Charakterzug. :smile:
     
  • User 75688
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    12
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #15

    Ja, kann ich nachvollziehen! :smile:
     
  • AustrianGirl
    0
    29 Juli 2007
    #16
    Irgendwie muss es mir schon zusagen und ich muss ihn
    attraktiv finden, aber es kann dann schon sein, dass ich
    ihn anziehend finde, obwohl er äußerlich eine Eigenschaft
    hat, die mir eigentlich nicht sooo zusagt.

    Als Beispiel kann ich nennen, dass ich z.B. sehr auf lange
    Haare bei einem Typen stehe, mein letzter Flirt hatte
    allerdings sehr kurz geschnittene Haare.

    Charakterlich könnt ich viel schwerer bis überhaupt nicht
    über meinen Schatten springen.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2007
    #17
    Ja, das ist mir schon passiert. Anfangs fand ich sie gar nicht berauschen, weder äußerlich noch charakterlich, aber als ich sie dann besser kennengelernt hatte, sah ich das alles mit ganz anderen Augen.:smile:
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #18
    Doch .. klar .. kann ich mir vorstellen .. und Beuteschema hab ich ja keins ... entweder es passt oder es passt nicht ^^
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    29 Juli 2007
    #19
    Hmm.. also in gewisser Weise ist das bei mir immer so. Ich sehe kaum Frauen, die mich direkt ungaublich anziehen. Manchmal braucht es etwas länger um zu erkennen, was für einen besonderen Menschen man da gegenüber hat. Und dann gefallen sie mir auch optisch. Aber es ist mir noch nie mit einer aus der "würd-ich-nicht-mit-der-Kneifzange-anfassen"-Kategorie passiert. Ansehnlich fand ich sie vorher schon, aber es ist ein Unterschied, ob ich sie ansehnlich finde, oder mit ihr ins Bett will.
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    29 Juli 2007
    #20
    Ich denke, das Zusammensein mit einem Menschen lässt einen Qualitäten kennenlernen, die über das Äußerliche hinausgehen. Mit einer, die mich äußerlich überhaupt nicht anspricht, würde ich wahrscheinlich nicht ins Bett gehen. Aber wenn sie intelligent und lieb ist und in ihrer Art etwas Süßes hat, mache ich durchaus Abstriche beim Aussehen. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste