Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Heret
    Heret (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #1

    Das erste Mal anal, brauche Tipps ;)

    So leute :smile2: und mal wieder noch ne neue frage :zwinker:
    unzwar wollen ich und meine freundin mal analsex ausprobieren..

    wenns schon so net klappt dann wenigstens anal ne :grin: :zwinker:

    Mit den gedanken das man vorher mite finger nen bisschen ausweitet kann sich meine Freundin jedoch nicht ganz anfreunden, und da wollte ich mal fragen ob man überhaupt ausweiten MUSS wenn sie entspannt ist und gleitcreme mit im spiel ist :zwinker:

    und für andere Tipps wäre ich euch auch dankbar :smile2:
    bin halt noch nen unerfarender hüpfer :zwinker:
    ...einfach alles was ich beachten muss damit das nicht nur für mich geil wird :zwinker:

    Lg Nico
     
  • PumaLady1990
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #2
    Haben das schon öfters praktiziert :smile:, und mein Freund benutzt vorher immer einen Vibrator für meinen Po und anschliessend ist dann sein "kleiner" Freund mit viel gleitcreme dran :smile: Funktioniert eigentl. auch immer ganz gut. Man muss halt nur etwas auf die Stellung achten in der man es praktiziert, denn ich habe die Erfahrung gemacht bei manchen Stellungen tut es doch etwas weh oder ist unangenehm. Mag aber denke ich auch bei jedem anders sein.
     
  • Heret
    Heret (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #3
    würde es denn theoretisch auch ohne vibrator gehen? :zwinker:
    weil sie 17 ist und sextoys für sie vllt doch ein bisschen zu viel des guten sind :zwinker:

    und welche stellung könntest du denn empfehlen? könnte mir vorstellen das doggystyle vllt ganz angenehm für sie ist oder?
     
  • PumaLady1990
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #4
    Klar man kann es theoretisch auch ohne Vibrator machen. Allerdings sollte man dann doch evtl. vorher mit dem Finger sie etwas stimmulieren :zwinker: ... Doggystyle ist ganz okay und die Reiterstellung gefällt mir persöhnlich auch ganz gut, weil ich dann ein wenig die Kontrolle habe :smile:
    Du solltest aufjedenfall vorher mit ihr darüber mal reden ob sie es sicher will (weil das für mich jedenfalls mit ziemlich viel vetrauen zutun hat) und wie sie es evtl mag.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    12 November 2009
    #5
    Sagen wir so: Wenn Du sie erstmal mit den Fingern bearbeitest, kriegst Du gleich ein Feedback, ob es ihr weh tut oder so schon unangenehm ist.

    Natürlich kannst Du gleich in die Vollen gehen, aber wenn Du mal drüber nachdenkst und mal einen Dickevergleich zwischen Finger und Schwanz machst, müsste Dir eigentlich logisch erscheinen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass das Eindringen ihr weh tut, beim Schwanz größer ist als beim einzelnen Finger. Überleg mal, was Du als Neuling lieber im Po hättest: Finger oder Dödel?

    Kleiner Tipp: Wenn es weh tut, dann gibt es einen negativ proportionalen Zusammenhang zwischen der Schmerzintensität und der Bereitschaft, es nochmal zu probieren...
     
  • Heret
    Heret (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #6
    das MUSS einfach beim ersten mal direkt gut klappen :zwinker:
    hatte zwar noch nie analsex mit einer meiner exfreundinnen aber finds schon ohne es gemacht zu haben allein vom gedanken herr göttlich :zwinker:

    ...ich denke mal dann wird sie nicht drum rum kommen das ich erstmal mit den fingern mich nen bissl vorarbeite :zwinker:
    wobei ich erstmal so versuche und wenns garnet klappt dann mit finger erstma :zwinker:

    aber naja werde nochmal mit ihr reden :smile2:

    wenn noch iwelche tipps da sind :zwinker: immer her damit :smile2:

    ach eine frage noch... ich glaube nicht das ich direkt die volle länge bis zum anschlag (wenns dann rein passt) rein rammen kann oder) tut doch bestimmt weh oder?
    der enddarm ist ja nicht endlos lang^^
     
  • PumaLady1990
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #7
    Klar kann das weh tun! Und wenn sie das nicht mag und eine "innere Blockade" dagegen hat dann tuts ihr sowieso weh wenn ihr das praktieziert. Beide müssen das schon voll und ganz wollen.

    Wie gesagt ich bin lieber oben (sprich: Reiterstellung) dann kann ich es besser kontrollieren wie weit der Penis rein gehen soll und mit viel Gleitcreme funktioniert das dann auch wenn man es langsam macht das er ganz hineingeht, zumindestens bei mir :zwinker:.

    Aber muss man eben auch ausprobieren, denn es sind ja schliesslich nicht alle Männer und Frauen gleich gebaut.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 November 2009
    #8
    - Man muss nicht vordehnen.
    - Doggystyle.
    - Der Darm ist sicher länger als dein Schwanz und ja, wenn deine Freundin entspannt ist, kannst du auch ganz eindringen.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    12 November 2009
    #9
    Meine Erfahrungen:

    - Man muss nicht vordehnen. Aber du solltest auf sie hören. Wenn sie meint, du sollst dich nicht bewegen, beweg dich nicht.
    - Ich find es ohne Gleitgel um einiges besser, mit wird es teilweise zu glitschig, und dadurch zu schnell - Schmerzen.
    - Doggystyle.
    - Du kannst natürlich auch komplett in ihren Arsch.
    - Sei am Anfang echt echt vorsichtig.
    (- Das ist jetzt meine Erfahrung: Ich kann es um einiges mehr genießen, wenn ich betrunken bin. Und hab auch dann eigentlich überhaupt keine Schmerzen.)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 November 2009
    #10
    Nö da muss gar nichts. Und wenn deine Freundin sich schon mit dem Gedanken, deinen Finger im Po zu haben nicht so ganz anfreunden kann, wie steht sie denn dann überhaupt zum Thema Analsex? Will sie das auch probieren oder ist das eher auf deinem Mist gewachsen?

    Meine Erfahrung: Analsex nicht von heute auf morgen und schon gar nicht auf Kommando und zu einem bestimmten Termin. Auf Analsex muss man genauso Lust haben wie auf Vaginalsex und die kommt nicht auf Knopfdruck. Außerdem ist Analsex nicht jedermanns Sache und da lässt sich auch nichts erzwingen.
    Tastet euch da ganz langsam ran und gib deiner Partnerin die Möglichkeit, sich langsam dran zu gewöhnen und damit anzufreunden. Es gibt genügend Dinge, die du mit ihrem Po anstellen kannst, wo dein Schwanz überhaupt nicht beteiligt ist!! Mit 17 ist man sicher nicht zu jung für einen Vibrator, aber der ist kein Muss. Er würde sich nur anbieten, um es vorsichtig mal zu testen, aber deine Finger sollten genauso funktionieren.

    Wichtig ist nur: Wenn sie nein sagt, dann heißt das auch nein!
     
  • Heret
    Heret (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #11
    ganz ruhig krava :zwinker: die idee kam von mir das ist schon richtig...
    aber ich habe es nicht erzwungen... ich habe lediglich einmal den vorschlag gemacht das ich das mal gerne ausprobierne würde.
    Darauf hin sagte sie dann das man es sicherlich mal ausprobieren kann und wenns nach na gewissen zeit ihr noch immer nicht gefällt man es dann sein lässt...

    Also das ist nicht so das ich sagte "DU! SCHATZ!! komm schnell, will dich in den arsch ficken!" :zwinker:
    Ich gehe schon mit meine freundin um wie es sich gehört :smile2:

    weil ehrlichgesagt fühlte ich mich durch deinen text etwas angegriffen :zwinker:
    Ich bin mit sicherheit nicht der mensch der irgendetwas erzwingt :smile2:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:24 -----------

    und den "Thermien" haben wir weil das für mich nen bday geschenk sein soll :zwinker: hab in einem monat geburtstag und das sollte nen kleiner zu satz zu meinen geschenk sein :zwinker:
    die idee kam aber auch von ihr :tongue: :smile2:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.573
    598
    8.536
    in einer Beziehung
    12 November 2009
    #12
    oh lol... also ich an deiner stelle würds lassen.
    hab gestern schon, als mir aufgefallen ist welche threads du so reinstellst, nen halben lachflash gehabt und entsprechend mal nichts geschrieben... aber ehrlich, wenn gv nichtmal klappt, dein mäddel zu viel schiss vorm fa hat um da mal zeitnah hinzugehen... dann ist av sicher nicht der beste gedanke. gut möglich, dass dus dir mit dem versuch für die nächsten monate restlos versaust.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #13
    Ich bin auch gespannt, ob das wirklich hinhaut und wie geil es die Freundin findet...irgendwie ist es ja nahezu grotesk: Sextoys für eine 17jährige, die vielleicht auch der Pussy gut tun und gegen die Schmerzen hilfreich sein können, findet der TS für eine 17jährige "too much", aber Analverkehr vor Vaginalverkehr zu praktizieren, ist in Ordnung, weil es in der "richtigen" Öffnung nicht klappt.
    Aber das eigentliche Problem ist damit nicht behoben...na, ich weiß nicht, ob das eine sinnvolle Alternative ist, die zur Lösung beiträgt.
     
  • blatzer
    blatzer (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    14
    in einer Beziehung
    12 November 2009
    #14
    wenns schon so net klappt dann wenigstens anal ne :grin: :zwinker:

    Hallo?? Meinst du, wenn "normaler" Sex schon nicht klappt, wird Analsex einfacher!?!?! :schuettel: Weil deine Freundin dann vielleicht noch entspannter ist?


    ...ich denke mal dann wird sie nicht drum rum kommen das ich erstmal mit den fingern mich nen bissl vorarbeite :zwinker:

    Was muss deine Freundin denn alles für dich mitmachen? Hast du sie überhaupt schon gefragt, ob sie das wirklich will?


    aber naja werde nochmal mit ihr reden :smile2:

    Jaaaaaaaa, mach das!!! :rolleyes:

    P.S. Gabs hier nicht mal eine Gruppe, die sich für richtiges Deutsch einsetzt? Der muss ich dringend beitreten ...
     
  • produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #15
    Sorry Heret, aber das kann nicht so wirklich dein Ernst sein, oder?

    Du hast keinen Sex mit ihr, weil sie Schmerzen hat. Weiterhin ist da auch ne Menge Angst im Spiel.

    Jetzt denkst du wirklich, dass es Sinn macht, bzw auch nur ansatzweise eine gute Idee ist, mit Analsex anzufangen?
    "Das eine Loch tut eben weh, dann nehmen wir das Andere."

    Also nichts gegen dich, aber ich würde von dem Unsinn absehen und mich auf den guten Kompromiss berufen, dass ihr zusammen zum Frauenarzt geht und checkt, ob es ihr gesundheitlich "gut" geht. Bis dahin hast du zwei gesunde Hände, deine Freundin auch. Evtl hat sie ja sogar einen Mund, wenn sie möchte.

    Analsex als allererstes Mal... Mensch mensche mensch wo sind wir hingekommen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #16
    Ich würde stark davon abraten.
    Wenn ich mich so in ein 17jähriges Mädel hineinversetze, das 1. wahnsinnige Schmerzen beim Vaginalsex hat, 2. Hemmungen hat, zum Frauenarzt zu gehen, 3. nicht möchte, dass du mit den Fingern vordehnst, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie wirklich Lust auf Analsex hat und dass sie sich dabei genug entspannen kann. Desweegn würde ich dir vorschlagen, erstmal abzuwarten, bis sie beim Frauenarzt war.
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.413
    198
    908
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #17
    Off-Topic:
    Du wirst es wahrscheinlich nicht hören wollen, aber ich glaube deine Freundin ist weder für das eine, noch für das andere bereit!
    :schuettel:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #18
    Vor allem ist es merkwürdig, dass er gestern diesbezüglich noch einen dritten Thread (8 Monate und noch immer tote Hose :() eröffnet hat und sich dort Meinungen über den fehlenden GV einholen wollte.

    Aber wenn ich mir so manche Aussagen vom TS durchlese, (es MUSS einfach klappen, ich stell's mir göttlich vor, dann muss sie sich eben zuerst mit dem Finger anfreunden...) dann kommen mir wirklich Zweifel, ob die Euphorie nicht nur einseitig ist.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    12 November 2009
    #19
    sehe ich auch so, sie fühlt sich ganz offensichtlich von dir bedrängt und unter druck gesetzt und will dich nicht verlieren und verspricht dir das blaue vom himmel, aber ernst meint sie das mit sicherheit nicht, nicht die bohne.:zwinker: du setzt sie unter druck (vielleicht noch nicht mal bewusst , aber sie schätzt dich so ein) und sie hält dich mit den abenteuerlichsten ideen und ausflüchten hin.
    das ist zum scheitern verurteilt.

    die idee mit dem geschenk ist sowas von eindeutig.:schuettel: sie will ganz eindeutig nichtmal gv mit dir, anal schonmal gar nicht.
    der gedanke das das für sie ein leichterer einstieg sein soll , ist geradezu erheiternd.:grin:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    12 November 2009
    #20
    da stimm ich mal vorbehaltlos zu...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste