• succubi
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #61
    meine mutter war dabei, weil sie mich hingebracht hat... war ganz angenehm jemanden dabei zu haben. - allerdings wollt ich nicht das sie bei der untersuchung dabei is, also hat sie sich ins wartezimmer gesetzt.
     
  • Jule
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #62
    Meine Mutter ist mitgekommen. Sie hat aber im Wartezimmer gewartet weil ich nicht wollte das sie mit reinkommt! Hat mir schon gereicht, dass der Arzt mich so sieht! *g*
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #63
    Is sicher nich angenehm wenn man da so auf dem tisch liegt, und während man hochguckt den arzt sieht, wie er rumpfuscht, und die mutter dem arzt über die schulter guckt, so nach dem motto "ei was ham wir den da feines" :grin: :grin:
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    9 Februar 2003
    #64
    eigentlich guckt man doch da runter? *gg*

    ja ist schon lustig wenn man sich mit der Ärztin zwischen den Beinen hindurch unterhält :grin:
     
  • Jule
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #65
    Ich glaube, Sum Sum Sum meinte, das wenn derjenige der auf dem Stuhl sitzt hoch guckt.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #66
    Hm, ka wie das bei nem FA is, aber hockt man da nich auf solchen geburtsstühlen mit bein-stütze? der is doch normalerweise flach? ^^
     
  • Jule
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #67
    Ja du sitzt auf sonem Stuhl aber du mußt die Beine muß man (Frau *g*) dann höher legen. Sonst kann der Arzt ja nicht richtig "gucken"!
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #68
    Ich käm mir da dumm vor *g*
    Mit was für Toys darf der Arzt eigentlich spielen? :engel:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    9 Februar 2003
    #69
    Ich war beim ersten Mal mit ner Freundin zusammen da..
    Sie war auch das erste Mal da..

    Dieser Stuhl ist nicht so flach.. also die Lehne ist schräg, aufm Rücken liegt man da nicht.

    "Rumspielen" tut der Arzt mit nem Spekulum, mit Wattestäbchen und seinem Ultraschall-Stab, mehr hab ich da - von den Finger mal abgesehen- noch nicht erlebt.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #70
    Der hat dir sicher ne Betäubung verpasst und sich an dir vergangen :grin:

    Ne mal im ernst... ich hätt da echt schiss! :grin:.
    Aber ich kann mich erinnern.. da hat auch mal son arzt an mir rumgespielt, das war.. da war ich glaub ich 12 oder so *g*. Unangenehm :frown:
     
  • succubi
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #71
    @sum
    wovor schiss sollte man da schiss haben? - tut ja nicht weh... der schaut sich das an, macht seine arbeit und schickt einen dann wieder heim. :rolleyes2

    ich kenn bisher auch nur finger, spekulum, lange wattestäbchen, ultraschallstab und das ding für den äußeren ultraschall. - viel mehr braucht der arzt ja auch für einen normale untersuchung nicht.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #72
    Nah ich mein jetzt: Angenommen du bist 15-16, hattest noch keinen Sex, petting, sonstwas, und dann kommt da einer her und steckt dir sonstwas in den genitalbereich. also ich ehrlichgesagt würd da nich mitmachen...
     
  • *BlackLady*
    0
    9 Februar 2003
    #73
    Der Frauenarzt hat solche Instrumente in verschiedenen Größen unter anderem auch die kleinsten für Jungfrauen.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Februar 2003
    #74
    Darum gehts mir ja nich! Ich mein die meisten Frauen werden doch - sofern sie noch jungfrau sind - diese "Da darf nur die Große Liebe ran"-Einstellung haben, oder etwa nich? Ich käm mir da wirklcih etwas verarscht vor...
     
  • *BlackLady*
    0
    9 Februar 2003
    #75
    Meinst du, weil da was "reingeschoben" wird? Also meine Frauenärztin hat zu mir gesagt, dass dass sie das Spekulum bei Jungfrauen nur selten benutzt und wenn, haben die Mädchen kein Problem damit, wenn ihnen erklärt wird, was genau gemacht wird und wozu.
     
  • succubi
    Gast
    0
    10 Februar 2003
    #76
    @sum
    ich war auch noch jungfrau und so gut wie unberührt bei meinem ersten frauenarztbesuch. - ja, bissl petting, aber das war's auch schon.
    und ich wollt zwar das nur meine "große liebe" :rolleyes2 mich dort anfasst usw. ... aber es war mir egal, ob mich da vorher der frauenarzt anfasst und sieht. - ich mein, der sieht das jeden tag... und das sind keine sexuellen handlungen wie mit einem partner, sondern medizinische. - der schiebt dir den finger nicht rein um dich zu befriedigen, sondern um zu sehn, ob auch alles in ordnung is - das is ein haushoher unterschied.

    und wieso verarscht vorkommen?! - es is nunmal so, dass es am besten is, sich die pille verschreiben zu lassen, bevor man mit sex anfängt (zumindest seh ich das so) - und das setzt eben voraus, zum frauenarzt zu gehen und sich auch untersuchen zu lassen.

    und außerdem: die instrumente die der frauenarzt bei einer jungfrau benutzt sind total harmlos... wenn ein spekulum benutzt wird, dann das kleinste modell.
    bei mir wurde außerdem eine mastdarmuntersuchung gemacht, wie der arzt gewusst hat das ich jungfrau bin. - und ich muss sagen, mir wär lieber gewesen, er hätt eine "normale" untersuchung gemacht.
    so heilig is der weibliche genitalbereich dann auch wieder nicht, dass man da solche mätzchen machen muss, vonwegen man lässt sich nicht angreifen vom frauenarzt und kommt sich verarscht vor, etc. ... :rolleyes2
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    10 Februar 2003
    #77
    Hm, gut, drehen wirs mal rum: Mich soll mal ein Arzt im Genitalbereich anfassen, der hat gleich eine sitzen :grin:
    // Spekulum is son Schnabel-dingsbums oder?
     
  • succubi
    Gast
    0
    10 Februar 2003
    #78
    jep, auf irgendeiner seite (ich glaub es war sogar die 1. seite) hab ich ein bild davon reingestellt... die dinger schaun allerdings nicht immer gleich aus - auch da gibt's verschiedene.

    wenn du zum urulogen gehst, wird der dich höchstwahrscheinlich auch anfassen - wenn du das nicht willst, brauchst gar nicht erst hingehn. und ich bezweifel das du dich da großartig wehren wirst... :zwinker:
    so ein vergnügen is das für den arzt auch wieder nicht, an einem tag 25 (oder keine ahnung wie viele) lulumänner anzufassen/anzuschaun oder was auch immer.

    aber naja, kann genauso gut sein, dass du nur eine urinprobe abgeben musst... nur spätestens bei der musterung wird dir jemand an dein dingens gehn - und da kannst du GAR NIX dagegen machen. :zwinker:
     
  • SweetAngel85
    0
    12 Februar 2003
    #79
    also ich war gestern das erste mal beim FA
    und soooooo schlimm war es gar nicht
    die untersuchung hat nur einige minuten gedauert

    er hat nen abstrich gemacht
    und nen ultraschall von innen
    und diese tastuntersuchung

    auf jeden fall bin ich froh dass ich es jetzt endlich hinter mir hab
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (36)
    Meistens hier zu finden
    1.378
    148
    224
    Verheiratet
    13 Februar 2003
    #80
    @succi:

    Also bei mir ist da (außer meinem Schatz) noch niemand rangegangen, auch nicht bei der Musterung. Der Arzt war zu beschäftigt, Bruder Jakob (ist mein Vorname) zu singen...:grin: War es bei deinem Freund (oder von wem du die Info hast) anders?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten