• lussiA123
    lussiA123 (21)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    Single
    9 Juli 2015
    #1

    das erste mal haben

    Mein freund möchte entlich das erste mal haben.ich bin aber noch nicht bereit... ich habe ihm es schon viel zu oft gesagt das ich noch nicht bereit bin..er akzeptiert es aber nicht.. was soll ich tuen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Das erste mal
    2. Das erste Mal :-(
    3. Das erste mal
    4. Das Erste Mal =) =(
    5. Das erste mal
  • XxTimxX
    XxTimxX (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    28
    3
    Single
    9 Juli 2015
    #2
    Schluss machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • wonderkatosh
    Sehr bekannt hier
    537
    178
    415
    in einer Beziehung
    9 Juli 2015
    #3
    Wenn er's nicht akzeptiert ist er ein volltrottel. Lass dich zu nichts überreden.
    Und wenn er nicht locker lässt, dann würde ich ihn in den Wind schießen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • lussiA123
    lussiA123 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    9 Juli 2015
    #4
    Ich hab es versucht aber er verfolgt mich auch manchmal
     
  • KFeanor
    KFeanor (32)
    Meistens hier zu finden
    237
    128
    146
    in einer Beziehung
    9 Juli 2015
    #5
    Dann sagst du es Ihm halt immer und immer wieder bis er es verstanden hat.
    Du solltest dich zu nichts drängen lassen, wofür du noch nicht bereit bist.
    Sollte er es allerdings nicht verstehen und weiterhin druck machen oder dir was androhen, nach dem Motto "Ich mache Schluss" dann solltest du Ihm zuvorkommen
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 151960
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    3
    nicht angegeben
    9 Juli 2015
    #6
    wenn du noch nciht bereit dazu bist, sollte er es akzeptieren denn zwingen kann er dich dazu definitiv nicht !ein freund der es wirklich ernst meint akzeptiert den wunsch der freundin und wartet so lange bis sie bereit und sicher ist es tun zu wollen. wenn er es nicht akzeptiert wäre das für mich ein grund um schluss zu machen, denn das geht gar nicht. bei sowas wichtigem sollte er hinter dir stehen und es gibt genug männer die das tun und ihre freundin unterstützen und verstehen. tut er dies nicht, ist er wahrscheinlich gar nicht der richtige für dich. wie gesagt für mich wäre dies ein grund um schluss zu machen, denn wer so unverständlich seiner freundin gegenüber ist das geht gar nicht. lasse dich auf gar keinen fall dazu zwingen oder so. wenn du noch nicht bereit dazu bist dann mach es auch noch nicht nur weil er es will. warte lieber bis du den richtigen findest der deinen wunsch akzeptiert und dir zeit lässt denn davon gibt es genug. lass dich bloß nicht unter druck setzen von ihm und lass dir so viel zeit wie du willst. das ist ganz wichtig
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    was meinst du mit verfolgen :what: ??
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.054
    198
    724
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #7
    Wenn er ein Nein von dir nicht akzeptiert und dich sogar verfolgt nachdem du Schluss gemacht hast würde ich dir empfehlen das deinen Eltern zu erzählen. Die Vorstellung ist sicher nicht so toll, aber ich denke sie können dir da am ehesten helfen. Kennen sie ihn und/oder seine Eltern? Dann können sie auch versuchen das Gespräch an deiner Seite zu suchen und so zur Klärung der Situation beitragen. Wie alt ist dein Freund denn?
     
  • lussiA123
    lussiA123 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    9 Juli 2015
    #8
    an alle die wissen wollen wie alt er ist; er ist 18
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    Na er verfolgt mich manchmal Abends wenn ich von meiner besten Freundin komme
     
  • User 151960
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    3
    nicht angegeben
    9 Juli 2015
    #9
    gerade dann sollte er es auf jeden fall akzeptieren, wenn er auch älter ist. also dann ist sein verhalten noch unverständlicher und geht gar nicht.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    hast du schon mal schluss gemacht ? bzw es probiert ?
     
  • lussiA123
    lussiA123 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    9 Juli 2015
    #10
    Er ist 18
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    Ja habe ich
     
  • User 144187
    Sehr bekannt hier
    1.054
    198
    724
    Verlobt
    9 Juli 2015
    #11
    Na das geht ja mal gar nicht. Und ein 18-Jähriger sollte eigentlich reif genug sein um nicht mal auf solche Ideen zu kommen.
    Wussten eure Eltern denn von der Beziehung? Wäre das für dich eine denkbare Lösung?
     
  • User 154044
    Öfters im Forum
    224
    53
    28
    Single
    9 Juli 2015
    #12
    Ich akzeptiere die Hitze nicht, trotzdem muss ich sie dulden. Vielleicht fragst du den Burschen mal, wessen Körper du so mit dir rumträgst und wie er sich das sonst alles so vorstellt. Zwang? In welcher normalen Welt denn?

    Weißt du, die noch jungen Drähte im Gehirn eines pubertuösen Knaben schlagen Schneisen bis zum Kolben zwischen seinen Schenkeln. Das macht sich mit Druck, Hitzewallungen und blödes Gequatsche, bemerkbar.

    Ich weiß nicht, wie oft du schon abblocken musstest, aber mach dem Machomännchen klar, dass er gar nicht an DICH denkt.

    Ich würde ihm sonst sehr bald die Tür zeigen, und nicht die, wo er gerne jetzt reinschnuppern wollen würde.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 151960
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    3
    nicht angegeben
    9 Juli 2015
    #13
    Und wenn du Schluss gemacht hast dann hat er dich draußen verfolgt?
     
  • User 154072
    Ist noch neu hier
    33
    8
    7
    Single
    9 Juli 2015
    #14
    Lass dich bloß nicht überreden. Zum Sex gehören 2. Und wenn du noch nicht bereit dazu bist, ist das völlig in Ordnung. Ein Freund sollte das akzeptieren. Wenn er das nicht tut, dich dazu drängt und sogar verfolgt, würde ich sagen, dass er nicht der Richtige ist. Das erste Mal sollte mit jemanden sein, der dich liebt, der auch auf dich eingeht und einfühlsam ist und dich vorallem zu nichts drängt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 63857
    User 63857 (56)
    Sehr bekannt hier
    797
    178
    551
    Single
    9 Juli 2015
    #15
    @lussiA123

    Wenn dein Freund nicht bereit ist deine sexuelle Selbstbestimmung zu akzeptieren, dann solltest du dich fragen was er in Zukunft noch alles nicht bereit ist zu akzeptieren das deine eigenständige Entscheidungsfreiheit anbelangt. Deine sexuelle Selbstbestimmung ist eines der wichtigsten Rechte die du besitzt und du solltest dir das auf keinen Fall jemals nehmen lassen oder es zu gunsten einer Beziehung zurüstellen. Wenn du (noch) keinen Sex möchtest dann möchtest du ihn nicht und das hat dein Partner gefälligst zu akzeptieren. PUNKT, ohne Wenn und Aber. Lass dir das von Nichts und Niemanden aus der Hand nehmen. Und wenn dein Freund dein NEIN nicht akzeptieren möchte, dann trenn dich von ihm und zwar ohne Wenn und Aber. Durch die konsequente Nutzung und Wahrung deines Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung stärkst du nicht nur dein eigenes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl sondern setzt damit auch ein Zeichen für andere Mädchen und Frauen ihr eigenes Recht auf sexuelle Selbstbestimmung zu nutzen und zu wahren. Du trägst so auch ein kleines Stück dazu bei, dass Jungs und Männern endlich klar und unmissverständlich deutlich gemacht wird, dass ein NEIN eines Mädchens oder einer Frau in Sachen Sex auch ein NEIN bedeutet und nichts anderes als genau das. Ich weiß, das der letzte Satz wieder irgendjemandem hier zu viel des Guten sein wird aber ich meine, dass man das Recht eines jeden Menschen auf seine sexuelle Selbstbestimmung einfach nicht offt genug zum ausdruck bringen kann. Und natürlich gilt dieses Recht auf sexuelle Selbstbestuimmung nicht nur alleine für das weibliche Geschlecht sondern auch für das männliche Geschlecht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 9 Juli 2015
    #16
    Da wäre der Punkt noch mal gründlich über die Beziehung nachzudenken...
    Wenn er nicht akzeptieren kann das du noch nicht bereit bist dann wäre der beste Weg Schluss zu machen.
    Lass dich auf keinen Fall zu etwas zwingen was du noch nicht willst!!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • lussiA123
    lussiA123 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    Single
    9 Juli 2015
    #17
    Danke das ihr mir geholfen habt..:smile:ich habe mich von ihm getrennt weil das alles für mich zu viel wahr..
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 9 Juli 2015 ---
    Ja aber jetz nicht mehr weil ich mit meinen Eltern geredet habe:smile: entlich fühl ich mich nicht mehr beobachtet:zwinker:danke nochmal:smile:))
     
  • User 151960
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    3
    nicht angegeben
    9 Juli 2015
    #18
    sehr gut!! ist echt die beste entscheidung. es kommen bessere die deine entscheidung resprektieren und rücksicht auf dich nehmen. du wirst deinen richtigen partner schon finden! :smile:
     
  • 9 Juli 2015
    #19
    Wahrscheinlich die beste Entscheidung :smile: Freut mich! Viel Glück weiterhin :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 154072
    Ist noch neu hier
    33
    8
    7
    Single
    10 Juli 2015
    #20
    Ich wünsche dir, dass du irgendwann einen lieben Freund abbekommst, der dich nimmt wie du bist ;-)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten