Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Xardas
    Gast
    0
    4 September 2005
    #1

    Das Erste mal steht bevor doch der Weg ist Schwer.

    Hallo liebe Planet Liebe User.

    Ich(17) bin mit meiner Freundin (16) nun 15 Monate zusammen, und wir stehen nun vor dem nächsten großen Schritt... das erste mal.... .
    Wir haben auch schon ausführlich drüber geredet, wie wir es machen wollen und wann und wo. Sind zu dem entschluss gekommen das es alles an einem Romantischem Tag passieren soll.

    Nur irgentwie will da wer nicht das wir miteinander schlafen.

    Wir haben es gestern nun das 1. mal richtig probiert. doch leider ohne Erfolg, es tat ihr zu weh. desweiteren haben wir das Problem, das wir nicht wissen Ob das Jungefernhäutschen nun gerissen ist oder nicht. (wie findet man das herraus) Sie hat dort unten etwas geblutet, Aber er wollte immernochnicht so wirklich rein und dann haben wir gesagt ok versuchen wir es ein anderes mal ncohmal wenn es nichtmehr weh tut.

    Sie war auch schon beim Frauenarzt und der hat gesagt, das sie ein "Fleischiges" Jungefernhäutschen hat und es ihr beim ersten mal sehr weh tuhen würde.

    Könnt ihr mir helfen wie ich ihr ihr Richtiges erstes mal nicht zu schmerzhaft machen werde? Wir wollen es beide mittlerweile doch nun ist unser weg voller Hindernisse.

    - Ist es besser mit oder ohne Kondom?
    - Gleitmittel?
    - Welche Stellung?

    Kann ich sie irgentwie vorher dazu bringen das es da unten etwas geschmeidiger ist? außer ein Langes vorspiel?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen.
    Vielen Dank schonmal im vorraus.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Das erste Mal steht bevor..
    2. wie ist das erste mal ?
    3. Das erste mal
    4. Das erste mal wo?
    5. Das erste mal?
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    4 September 2005
    #2
    hmmm bin zwar ersch 12 aber hatte scho mein 1. mal^^
    du kannst es nich verhindern das es nicht weh tut... versuch es langsam un "ramm" nich einfach rein. ich würde es erste versuche wenn sie richtig feucht ist dann gehts bessa... machts euch gemütlich un sie soll versuchn sich zu entspannen und nicht zu verkrampfen sonsch tuts nur mehr weh...
    zu kondomen: wenn sie die pille nimmt braucht ihr nicht umbedingt eins...
    gleitgel aber eher in verbindung mit kondom...
    fürs 1.mal ist eher die missionar stellung das beste...
    hmmm ka was ich jetzt noch sagn soll :gluecklic
    versuchts einfach sanft un wenn sie entspannt ist...


    viel glück und spaß :link:
     
  • Xardas
    Gast
    0
    4 September 2005
    #3
    Hi iila Thx schonmal für deine Antwort.

    Mir ist da noch eine Frage eingefallen:

    Ist es auch Äußerlich erkennbar dass, das Jungfernhäutschen gerissen ist. Bei meiner Freundin ist nämlich nach dem ersten Versuch die "Öffnung" (in die er Eindring) deutlich / größer als zuvor. und kann es sein, dass ein sichbarer hautfetzen ein stück des Jungfernhäutschen sein kann.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    4 September 2005
    #4
    sicher kann ich jetzt die frage ed beantworten... aber ich bezweifle das ihr es erkennen würdet aber ein frauenarzt schon...ob es sich weitet hmmm glaub eher nich weil manchmal ist das jf ja nur auf einer seite... aber es gibt schon mal keinen wiederstand mehr und weh tun wird es dann auch nicht mehr
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    4 September 2005
    #5
    Keine Sorge... Ihr werdet es einfach spüren, wenn es euch nicht mehr im Wege ist..

    Nun ich möchte net sagen das ihr die sache falsch angegangen seit, aber ich denke gerade übers erste mal sollte man erst dann miteinander reden, wenn es beide hinter sich haben.. :zwinker:
     
  • Xardas
    Gast
    0
    5 September 2005
    #6
    Ja wir haben dafürber geredet, wie wir es uns denn so vorstellen und wann der andere beriet dafür ist.

    Aber danke für eure Hilfe. hoffe wir werden beim nächsten mal mehr erfolg haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste