Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lil.gentleman
    0
    10 März 2004
    #1

    das gefühl der dehnung @ girls

    das gefühl der dehnung

    hi girls!

    ich hab hiers schon so oft gelesen und auch von vielen freundinnen schon gehört! es kommt euch girls ja wohl viel mehr auf den durchmesser des schwanzes an als auf die länge!
    jetzt meine frage: "warum ist das so?", "mekrt ihr die unterschiedliche dehnung bei verschieden dicken "penisen" oder was auch immer ihr nehmt so intensiv?"

    bin ja echt mal gespannt!!
     
  • SOAD1984
    Gast
    0
    10 März 2004
    #2
    Das will ich auch mal wissen...*neugierig bin* So große Unterschiede kann es eigentlich nicht geben außer bei der Vorstellung...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    10 März 2004
    #3
    natürlich ist der Unterschied gross.

    Einfach mal als Vergleich: schlucke eine Pflaume ganz runter oder zerkaue sie vor dem runterschlucken. Der Unterschied dürfte ja wohl extrem anders sein.

    Das Gefühl total ausgefüllt zu sein, ist einfach total angenehm und erregend.
     
  • Dickes
    Gast
    0
    10 März 2004
    #4
    Ist vielleicht ein blöder Spruch, aber ich finde, dass es weder auf die Länge noch auf die Dicke, sondern nur auf die Technik ankommt!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    10 März 2004
    #5
    Ich sag mal so: Es kommt eher auf die Dicke als auf die Länge an.
    Logischerweise, denn: Eine Frau empfindet (vom G-Punkt mal abgesehen) im Prinzip nur am Scheideneingang bzw noch ein bisschen rein was, weiter hinten ist da nichts mehr. Eine entsprechende Länge bringt da also nicht, höchstens muss er aufpassen, dass er den Muttermund nicht erwischt, weil das ist nicht unbedingt angenehm.
    Auf die Dehnung kommt es nicht mal so sehr an - mir persönlich ist es wichtig, dass ich überhaupt was spür und zu dick find ich z.b. auch nicht mehr schön, was aber Geschmackssache ist.

    Insgesamt gesehen bringt aber auch ein gute Dicke gar nix, wenn er damit nicht umgehen kann.
     
  • Frank_Reich
    0
    10 März 2004
    #6
    Verstehe was du meinst, aber die Anatomie der Speiseröhre
    kann man doch nicht mit der extrem dehnbaren Vagina vergleichen,
    oder?

    Könnte es sein, dass man nur SEHR dünne Penisse kaum
    spürt aber ab einer gewissen Dicke den Unterschied kaum
    merkt, weil es sich dann entsprechend ausgedehnt hat?
    Ich meine, der Kopf eines Kindes passt ja irgendwann auch mal
    durch :tongue:
     
  • El Mariachi
    0
    10 März 2004
    #7
    frauen sind doch nur an der "basis" empfindlich (ich glaub bis so ca 4 cm in den scheideneingang hinein) also is der durchmesser wohl wesentlich, aber so genau weiss ich das auch wieder nicht! bin ja keine frau *wieder ganz still bin*
     
  • tabasco
    Gast
    0
    10 März 2004
    #8
    dann hab ich ja glück! meiner ist genau 4 cm lang! naja... wenn ich mal glück hab. :blablabla
    :bandit:

    hehe!!!!
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    10 März 2004
    #9
    Und warum kommen dann viele auch anal ? :link:
    Ich denke schon, dass eine Frau es weiter drinn auch spüren kann (von Frau zu Frau eben unterschiedliches Empfinden), wenn da was um Platz kämpft *g*
    Und nicht zu vergessen, manche Frauen mögen auch diesen erregenden Schmerz ... !
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 März 2004
    #10
    Weil man bei Anal auf Druckpunkte stoßen kann, so einfach ist das. Und die "Trennwand" ist auch nicht sonderlich dick. Und Nervenende gibts da auch zu Hauf.
    Ansonsten stimm ich Mooonlight zu.
     
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 März 2004
    #11
    Also, damit ich meinen Senf auch noch anbringen kann :zwinker: :

    Die Scheidenhaut selbst ist schmerzunempfindlich bzw. nicht mit Tastkörperchen ausgestattet. Den Penis spürt das Mädchen bzw. die Frau indirekt durch Muskeldruck des Beckenbodens oder durch die indirekte Bewegung der Klitoris und der Nachbarorgane. Deshalb ist es auch egal, wie groß der steife Penis letztlich ist. Gelingt es dem Mann, indirekt die Klitoris zu stimulieren, reicht auch ein kurzer Penis aus, um die Frau zu befriedigen. Entscheidender als die Penislänge ist die Kunst der Stellungen!

    Quelle
     
  • kleenmarx
    Gast
    0
    10 März 2004
    #12
    also mein jetziger freund hat ein größeren Umfang und somit auch durchmesser akls die vorherigen, und ich fühl mich da einfach mal "ausgestopfter" und somit auch geiler,

    aber es ist auch schön wenn die länge stimmt weil richtig tief und hart ist doch auch geil!
     
  • danewbie
    Gast
    0
    10 März 2004
    #13
    weißt du, wie dehnbar deie speiseröhre ist? :zwinker: die speisereöhre ist histologisch der vagina total ähnlich, nur geht nicht so dickes zeug durch die speiseröhre, weil sie durch umgebendes gewebe eingeengt ist...weil da eben keine babys durchmüssen...(hoffentlich nicht!!!) :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten