• sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    2 September 2005
    #41
    Btw, eine Frage. Du sagtest, du hast den Füherschein aus eigener Tasche bezahlt - hast du den nicht auch mal deine Eltern gefragt, ob du auch mit eurem Auto rumfahren darfst?

    Ich ging nämlich bei mir davon aus, dass das auch so ist - mein Vater hat mich zuvor nämlich permanent damit genervt, irgendwelche Versicherungen anzufragen, wieviel das MItversichern auf mich kosten würde, & co.
     
  • 2 September 2005
    #42
    na darüber kann man aber sicher streiten!
    ..es gibt auch genug, die ihr Studium abbrechen, weil sie schlichtweg keinen Bock mehr haben - mit oder ohne Job.
    Ob und dass es wirklich nur daran liegt, dass jemand nebenher noch ein paar Stunden arbeitet glaube ich nicht..
    Da wiegen doch die Abende inner Disco um einiges schwerer :eckig:

    glaube ich irgendwie nicht :grrr:
    ..und hey - sie ist 18 - er wird kaum gesagt haben, wenn du dir ein Auto kaufst fliegst du raus.
    So viel sie geschrieben hat - hat er ihr bloß nicht geglaubt, dass sie das auch tut. (by the way - he´s right!)
     
  • unbekannte
    unbekannte (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    2 September 2005
    #43
    Vorsichtig wollte ich dann nochmal das Thema "eigenes Auto" ansprechen, weil ich da was passendes für wenig Geld gesehn hatte. Mein Vater meinte ich krieg kein Eigenes, weil da ja nicht nur die Kosten für die Anschaffung sind naja damit kann ich mich abfinden.
    Die Predigt ging aber noch weiter. Er sagte sowas wie (genauen Wortlaut weiß ich nimmer), dass er mich wenns gar nicht anders ging ja auch mal irgendwo hinfahrn könnte.



    das mein ich sie soll kein eigenes auto haben aber auch nicht seins fahren

    da bleibt doch das fahren eigentlich gleich ganz auf der strecke
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 September 2005
    #44
    Ich habe diesen Sommer angefangen arbeiten zu gehen. Habe mir ein neues Sparbuch zugelegt und werde monatlich etwa 2/3 meines Gehalts dorthin überweisen, um mir irgendwann ein auto leisten zu können.
    Da ich allerdings davon ausgehe dass man für 3000 € heute vielleicht grade mal eine Autotür bekommt ist das alles auch noch zukunftsmusik.
    Dass deine Eltern dich nicht fahren lassen verstehe ich nicht. Grade wegen der Fahrpraxis, die du brauchst!
    Ich würde ihnen ein wenig vor Augen halten wie oft sie dich ansonsten hin und herfahren müssten (wenn du auch in nem dorf wohnst wie ich, dann dürfte sich das ja häufen!).
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    2 September 2005
    #45
    Für 3k kriegst du sicher schon n Auto... zwar gebraucht, aber da gibts auch gute. Ich würd mir n Polo fürn Anfang holen... klein, Mobil, die Teiel sind nich so teuer wie bei BMW, wenig Spritverbrauch...
     
  • Malin
    Malin (32)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    2 September 2005
    #46
    mal an die, die noch zur Schule gehn oder studieren:
    Was habt ihr so für Nebenjobs und was verdient ihr?

    Wollte mein abgemagertes Sparschwein wieder aufbessern, indem ich während der Sommerferien im Eiscafé arbeite. Ich war gerade mal 2 Nachmittage da, da konnt ichs schon knicken, weil dann das Wetter so mies wurde. Da konnten sie keine Aushilfe mehr brauchen....
    Für die Weihnachtsferien werd ich mich mal in einem größeren Hotel in der Nähe erkundigen.
    Während der Schulzeit möcht ich jetzt Nachhilfe geben oder mal im Supermarkt nachfragen...
     
  • 2 September 2005
    #47
    Supermarkt
    Bäcker
    Nachhilfe
    Reitunterricht(ggf halt anderen sport)
    Jugendbetreuung
    Zeitungen austragen
    Pizzeria (die suchen öfter für die Bestellannahme)
    ..ne Freundin war inner Fahrschule und hat da Bürokram gemacht und die Anträge weggeschickt
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 September 2005
    #48
    Als Kellnerin in ner Disco oder so, kann man denk ich doch viel absahnen..

    der Chef von der Agentur in der ich bin gibt seinen Leuten zb., 10Euro die Stunde..

    Mhh.. @smiley.. sicherlich ist das nicht bei allen der Grund die abbrechen.. viele haben ja auch keinen Job, viele schaffen es auch mit Job.. aber denn noch werden es net all zu wenige sein die es aufgrund des Zeitmangels einfach net schaffen Nebenjob und Studium unter einen Hut zu bringen..

    und soweit ich weiss werden die Studienpraktika doch auch bezahlt ^^ ..

    vana
     
  • 2 September 2005
    #49
    Off-Topic:
    ohm..
    das ist dann sicherlich eine frage der prioritäten
    denn wer von denen die das studium abbrechen, weil es ihnen zu viel ist, war in der zeit auf keiner party und in keiner disco und hat nicht abende mit freunden oä verbracht...
    _natürlich_ sollte man dazu auch zeit haben - aber der punkt ist einfach - wenn es sein _muss_ geht es!!


    mir wäre noch eingefallen
    babysitten
    kellnern
    fahrbereitschaft (zt auch bezahlt - und du würdest fahren)
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 September 2005
    #50
    Off-Topic:
    @smiley.. ich denke das wird eine Diskussion um die persönliche Einstellung von uns, daher würde ich sagen beenden wir hier mit die Beredung bevor es noch krampfartig wird *G

    ist nicht persönlich!!!!! wirklich nicht.. aber das gehört auch einfach net ins Thema.. so n hin und her :smile: also :engel:


    vana
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 September 2005
    #51
    Ich hab im Supermarkt angefangen.
    Ist ein super Nebenverdienst! Verdiene da etwa 7,00 € die Stunde und arbeite 12 Stunden die Woche!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten