Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • palomalove
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2009
    #1

    das leidige Thema Antibiotika und Pille

    Hallo,
    ich bins wieder ^^
    ich wollte mal wissen, wie das so ist, also mein Zahnarzt meinte wenn ich jetzt das antibiotikum nehme und jetzt gestern sex hatte, dann würde dir Wirkung der Pille jetzt von gestern entkräftikt werden.
    Die Frau in Apotheke meinte nein das gilt nur für zukünftigen geschlechtsverkehr, meine frauenärztin habe ich nicht erreicht, also was sitmmt denn jetzt?
    Und wisst ihr wielange ich danach verhüten muss, dazu habe ich nämlich schon verschiedene Beiträge angeschaut, aber da steht auch unterschiedliches, bei den einen ich soll dann die nächste Packung auch noch komplett mit kondom dazu verhüten und bei den anderen nur bis zum ende der packung.
    So jetzt zu mir
    ich habe die lamuna 20
    heute fängt die 2 woche an
    und das antibiotika heißt Clindabeta 300
    ich weiß dass ihr hier alle keine ärzte seit und so, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen
    danke
    LILLIIII
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Mai 2009
    #2
    Hast du das AB gestern schon genommen?

    Ab heute wäre der Schutz rückwirkend nicht gefährdet, du musst dann nur zusätzlich verhüten, bis du nach dem Absetzen des AB wieder 7 Pillen nacheinander korrekt eingenommen hast.
     
  • palomalove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2009
    #3
    ne hab es bis jetzt noch gar nicht eingenommen weil ich eben erst bescheid wissen wollte, muss ja nicht unbedeingt ein kind bekommen :smile2:

    also jetzt nochmal zu Glashaus :smile2:
    so ne frage
    wenn ich morgen mit dem antibiotikum anfange und es sechs tage nehme also vom 19-24 dann wäre ja auch meine 2 woche der Pille vorbei,
    und dann würde ich ja noch 7 tage die Pille nehmen
    und dann eine woche Pillenfrei haben bin ich dann in der woche schon geschüzt oder sollte ich sie Lieber durchnehmen?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Mai 2009
    #4
    Also du kannst es dann ab heute einnehmen, aber der künftige Schutz ist dann eben so lange weg, bis du nach dem Absetzen wieder 7 Pillen richtig eingenommen hast. Je nachdem, wie lange du also das AB nimmst, solltest du die nächste Pause auslassen, damit du dann nicht wieder ein Schutz-Problem hast.

    s.o., lass die Pause dann weg und häng den nächsten Blister dran. Nach 14 genommenen Pillen könntest du in die Pause gehen.
     
  • palomalove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2009
    #5
    und wie ist das mit eventuell überlebenden Spermien, im körper, können die dann noch aktiv werden, denn die 2 woche ist ja die woche der fruchtbaren Tage...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    19 Mai 2009
    #6
    Äh, mit der Pille hast du keine fruchtbaren Tage (außer du vergisst eine Pille, hast Durchfall oder übergibst dich, aber das ist ja nochmal etwas ganz anderes). Die Woche 1 ist die gefährliche, weil die direkt nach der Pillenpause liegt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.375
    898
    9.207
    Verliebt
    19 Mai 2009
    #7
    Wie kommst du darauf????? :ratlos_alt: :eek:

    Spermien können zwar in der Tat mehrere Tage in deinem Körper üerleben, aber das kann nur in Woche 1 (oder 3) rückwirkend gefährlich werden (bei einem Pillenvergesser oder eben AB-Einnahme). In Woche 2 nicht!!
    Und fruchtbare TAge hast du mit der Pille überhaupt keine!!!!! Normalerweise... Jetzt natürlich schon, weil du ja das AB nimmst. Das heißt, du bist immer dann, wenn die Pille aus irgendeinem Grund nicht 100%ig wirkt potenziell fruchtbar.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste