• nuernberger
    0
    9 Mai 2003
    #41
    edit
     
  • Aisha
    Gast
    0
    9 Mai 2003
    #42
    Main Freund hat noch nie länger als 15 sekunden dafür gebraucht. Und ich ärger ihn manchmal damit, dass ich einen vorne schließenden BH anhabe... sein Wunderen war ihm bei den ersten Malen ins Gesicht geschrieben, einfach süß! Er schafft es mit zwei Händen, Augen zu, ihn mir an und aus zu ziehen. An, weil er mich nach Hause bringen muss, ich habe noch keinen Führerschein! Das anziehen kann er fast schneller als ich!, obwohl er das total ungerne macht....
    Jaja, die Männer, er will nie aufhören, ich aber auch nicht!
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    9 Mai 2003
    #43
    Ja ich wüsste schon wie man einen BH aufmacht und habe auch schon mit solchen Dingern gespielt. Aber vor meiner Freundin bin ich immer so aufgeregt und zitterig, ich glaube ich würde es "verwackeln". :grin:
     
  • Spacefire
    Spacefire (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    394
    101
    0
    Es ist kompliziert
    9 Mai 2003
    #44
    Hm, ich hab zwar am Anfang auch etwas länger gebraucht (da auch noch mit 2 Händen) jetzt mach ich es mit einer Hand und in 2sek.

    Aber ich fand es nicht sonderlich lustig als ich bei meiner jetzigen beim ersten Mal nach dem Verschluß hinten tastete und keinen fand. Ich guckte vorne... auch keiner! Darauf sagt sie: "Is ein Sport-BH, der hat keinen Verschluß!" ... :angryfire
     
  • Jaime
    Gast
    0
    10 Mai 2003
    #45
    *lol* @ spacefire

    Ich glaube mal so ganz grundlegend gibt es zwei Möglichkeiten, oder ? Entweder schnell mit einem Ruck (wobei sich dann fragt, wie lange der Verschluss das mitmacht) oder halt ganz vorsichtig.

    Wenn da mehrere Haken sind, macht ihr die gleichzeitig oder nacheinander auf ?

    Meine Freundin prüft immer, ob ich es geräuschlos schaffe :cool1:

    Mit dem Mund schaff ich's auch nur, wenn der BH nur einen Haken hat.
     
  • XXXKUSSXXX
    Gast
    0
    10 Mai 2003
    #46
    *lol* also das mit dem Mund stell ich mir ziemlich lustig vor :smile: Obwohl das wahrscheinlich auch damit zusammenhängt, dass ich nicht so recht verstehe, wie man darauf kommt, ihn mit dem Mund zu öffnen ?! :smile2:
    ABer zum Thema :
    Bei meinem Ex wars so, dass ich ihn meist aufgemacht habe ... er hat das irgendwie als selbstverständlich empfunden .. (wahrscheinlich weil er selbst nicht allzu gut damit klar kam :zwinker:
    ABer grundsätzlich denke ich, macht die Übung den Meister ...
    Ganz liebs Grüßle
     
  • El Mariachi
    0
    12 Mai 2003
    #47
    Hey das geht ja total einfach...ich schaff sogar ihr das teil auszuziehn wenn sie unter mir leigt in so 2 minuten. träger ab und weg is das ding :grin:
     
  • kephamos
    kephamos (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Mai 2003
    #48
    hehe,

    als ich das bei meiner freundin das erste mal gemacht hab, hat es schon nen bissl was länger gedauert. Hatte das ja vorher noch nie gemacht. Aber sie war gelassen dabei, naja und heute gehts schnell mit einem handgriff *gg* sogar mit einer hand hab ich es schon geschafft :zwinker: Naja nur lästig isses bei neuen BH's wenn die nen etwas anderen verschluss haben *grr*
     
  • peanut
    Gast
    0
    12 Mai 2003
    #49
    also mein freund kanns mittlerweile auch schon ziemlich gut. am anfang hatte er ein paar schwirigkeiten, da hat er sogar mal einen verschluss versehentlich kapuut gmacht, weil er net gwusst hat wie der aufgeht :grin: aba jetzt kann ers schon ziemlich gut, denn wie gsagt: übung macht den meister. und so leichgt isses ja eigentlich wircklich net, so einen bh aufzukrigen :loch:
     
  • Jaime
    Gast
    0
    14 Mai 2003
    #50
    Wie man auf das mit dem Mund kommt ist ziemlich simpel. Deine Freundin liegt auf dem Bauch, du halb auf ihrem Rücken, deine Hände unter ihr, und willst die da nicht wegnehmen :eckig:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten