• deejay1983
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    8
    Single
    31 Oktober 2012
    #1

    Date geplatzt - auf einmal kein Interesse mehr!?

    Hallo liebes Forum,

    ich melde ich mal wieder weil etwas schiefging... Also Mal kurz, hab ne Frau kennenglernt mit der ich mich gut auf Anhieb verstand (war über ne Community). Das Interesse ging von ihr aus und sie hat mir am 3ten Tag nach dem schreiben ihre Telefonnummer zukommen lassen.

    Dann am selben Abend noch telefoniert und uns schon darauf verständigt uns treffen zu wollen.

    Zu Ihr:

    27 Jahre - 6 Jahre alte Tochter und kein Kontakt zum Vater...

    Sie ist berufstätig im Familenbetrieb.

    Nun vorrige Woche, am Montag hab ich sie gefragt ob wir uns Ende der Woche treffen wollen, sie hat dem unter Vorbehalt zugestimmt weil sie nicht genau wusste ob sie noch nen Geschäftstermin hat (meinte: "das sie nochmal in den Terminplaner schauen will"). Dann sollte das Treffen eigentlich Donnerstag stattfinden, den Termin hat sie aber auf Samstag verschoben da sie keinen hatte der aufs Kind aufpasst - meinte sie zumindest... Dabei hieß es also das wir uns Samstag in einem Kaffee treffen und da sie das Kind bis Sonntag abgegeben hat ja bei Symphatie auch noch gemeinsam feiern gehen können.

    Soweit dazu - Freitag wollten wir die Uhrzeit und den Treffpunkt festmachen. Da hat sie mich vertröstet auf Samstag-Mittag und das sie mich anruft wenn sie genaueres wegen der kleinen weiß. Samstag Mittag waren wir dann beide Online haben nen bissel getextet und sie meinte das sie mir telefonisch Bescheid gibt wenn ihre Eltern das Kind geholt haben - grob war der Treffpunkt auf 17.00 Uhr festgelegt. Irgendwann 15.30Uhr hab ich ihr ne SMS geschrieben ob es schon Neuigkeiten gibt...

    Kurz nach 16.00 Uhr kam zurück das die Eltern das Kind noch nicht geholt haben... Dann meinte sie kurz vor 17.00 Uhr das se übelst nen Hals hat!!!

    Kurz vor 18.00 Uhr hab ich ihr nochmal ne SMS geschrieben was nun ist - ohne Antwort...

    Dann hab ich 18.30 Uhr einmal versucht anzurufen - und sie ist nicht rangegangen. OK - also Date geplatzt und fertig...

    Sonntag früh 15 stunden später bekomm ich ne SMS:

    "Guten Morgen... Eltern waren erst 19.00 uhr bei mir und dann wollte die kleine nichtmehr mit zu ihnen..."

    Ich war dann schon etwas sauer warum sie mir das nicht Abend schreiben konnte - Nachmittag war se Online und ich hab sie gefragt warum und wieso se jetzt auf einmal im "Status" traurig stehen hat. Kommt von Ihr "ich bin traurig weil mein Plan nicht aufgegangen ist..."

    Ich hab sie dann gefragt was sie damit meint - und sie meinte "der mich persönlich kennenzulernen...

    Auf ihrem Profil hat sie von jemand ne gelbe Karte bekommen der ihr im Laufe der Woche davor schon öfters Herzchen gesetzt hat (im Sinne von, ich hab dich sehr gern, liebesgrüße.... etc.). Also mal bei Ihm aufs Profil geschaut und da seh ich doch das se Ihm unmittelbar nachdem se Online gegangen ist ein Entschuldigungs-Emotion geschickt hat. Dann noch bei Ihm ist GB geschaut und festgestellt das sie die gleichen Einträge bei Mir und bei Ihm gesetzt hat.

    Wie denkt ihr darüber - Ich denke sie fährt 2-gleisig und hatte wohl vor mich und Ihn am Samstag zu daten ---> was auch den "PLAN" erklärt wo se sich bei mir verraten hat.

    Wie würdet ihr euch nun Verhalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2012
  • nomy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    28
    2
    nicht angegeben
    31 Oktober 2012
    #2
    Es klingt so als würde sie ihren "Marktwert" testen. Ich würde sie abschreiben, wenn es schon so anfängt mit eurer Bekanntschaft, wie sieht dann erst das Ende aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten