Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wudi
    Gast
    0
    7 Mai 2003
    #1

    Definition Abhängigkeit?

    Ab wann ist man abhängig von einem Menschen? Wie definiert ihr Abhägigkeit?
    Meine Freundin sagt ich wäre von meinem Ex abhängig. Vileich stimmt es, ich weiß es nicht.:ratlos:
     
  • 7 Mai 2003
    #2
    naja ... in welchem sinne abhängig? rennst du ihm hinterher oder redest du immer von ihm?

    würde sagen man ist abhängig von einer person, wenn man dauernd bei ihr sein will und so tut ohne den gehts nicht.
     
  • wudi
    Gast
    0
    7 Mai 2003
    #3
    Nein renne ihn nicht hinterher, noch rede ich die ganze Zeit von ihm. Er ist der wichtigste Mensch für mich, ich würde ihm alles verzeihen. (wir waren 7 Jahre zusammen). Aber ist man deswegen gleich abhängig?
     
  • 7 Mai 2003
    #4
    hmm ich würde sagen, du liebst ihn noch, würde ich aber nicht als abhängig keit bezeichnen. wie lang seit ihr schon nicht mehr zusammen?
     
  • wudi
    Gast
    0
    7 Mai 2003
    #5
    Wir haben uns vor 2 Monaten getrennt, weil es einafch nicht mehr gegangen ist. Aber ich weiß nicht ob es noch Libe ist oder nur Gewohnheit. Freunde von uns sagen ich kann nicht ohne ihn, und er nicht ohne mich.
     
  • 7 Mai 2003
    #6
    hmm dann denk ich mal, wenn ihr 7 jahren zusammen wart, dass du ihn nicht einfach vergisst und er dich auch nicht. kann natürlich nur noch gewohnheit sein, weil 7 jahre ist schon ne lange zeit. aber als abhängig würd ichs keinesfalls so bezeichnen. würd deiner freundin bestimmt nicht anders gehn, wenn ne beziehung die 7 jahre gehalten hat, beendet wird.
     
  • wudi
    Gast
    0
    7 Mai 2003
    #7
    Meine Gefühle für ihn machen mir auch manchmal Angst. Er könnte sonstwas anstellen, ich werde immer zu ihm halten. Ich kann ihm nie böse sein, auch wenn ich wirklich Grund dazu hätte. Und warscheinlich kommt keine anderen Mann an ihn ran. Wie krieg ich ihn aus meine Kopf? :ratlos:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    7 Mai 2003
    #8
    abhängig kann man auf verschiedene art von jemandem sein:

    - geldmäßig (incl. whg usw)
    - man liebt diese person so sehr, dass man macht, was sie sagt, auch wenn man es gar nich machen will.. würde ich dann aber als hörig definieren...
    - zeitmäßig, zb. als alleinerziehende is man abhängig vom babysitter, wenn man weg will/muss
     
  • 7 Mai 2003
    #9
    ich glaub aus dem kopf kriegen wirst du ihn erst, wenn du ihn nicht mehr liebst. glaube doch das du wirklich sehr an ihm hängst. so wie du das ausdrückst mit du könntest ihm nie sauer sein usw. denk mal, mit der zeit wird das ganze auch besser...
     
  • jh
    jh
    Gast
    0
    7 Mai 2003
    #10
    moin.
    ich glaube, wenn man sieben jahre lang ne beziehung fuehrte, sich dann trennt und man den partner sofort "vergisst", dann is doch etwas grundsaetzlich schiefgelaufen.
    ich denke knapp zwei jahre nach der trennung von meiner ex noch desweilen an sie (weder im sexuellen sinne, noch trauere ich ihr hinterher - diese phase hat nich wirklich lange angehalten, vielleicht n halbes jahr), aber wir haben ne schoene zeit miteinander verbracht und da erinnere ich mich gerne dran.

    ich glaube, was du da durchlebst is recht normal und da kannst du auch aktiv nix dran aendern und das is doch auch nich verkehrt, wenn man sich zwar getrennt hat, aber doch noch was miteinander anfangen kann..... finde ich zumindest

    gruesse
    jh
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    8 Mai 2003
    #11
    nach 7 jahren kann man jemanden nicht so einfach vergessen oder von ihm loskommen, das dauert seine zeit.
    ich denke solang du weißt dass es auch ohne ihn weitergeht und du nicht tag und nacht an ihn denkst und dein leben als sinnlos betrachtest wenn er nicht da ist, dann bist du auch nicht von ihm abhängig. und wie gesagt, 7 jahre sind ne lange zeit dass is klar dass man da den anderen nich von heut auf morgen vergisst.
    es is nur wichtig dass du weißt dass dein leben trotzdem weitergeht und so lang das der fall ist würd ich nich sagen dass du von ihm abhängig bist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten