Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dicke13
    Gast
    0
    26 April 2004
    #1

    dem Mann einen runterholen

    Hallo,
    ich hab noch nie einem Jungen/Mann einen runtergeholt oder ihn anderweitig befriedigt. Kann man da beim ersten Mal was falsch machen? Oder soll ich ihm einfach sagen, das ich sowas noch nie gemacht hab und er mir zeigen soll, wie man ihm einen runterholt? @jungs: Was hättet ihr gern ? das die freundin erstmal selbst versucht oder ihr ihr das gleich von anfang an richtig zeigt?
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    26 April 2004
    #2
    wenn du sein ding berührst - und ein bißchen streichelst, wird er dir sicher zeigen, wie er es gerne hat.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    26 April 2004
    #3
    Wenn er kein problem damit hat, kann er es ja mal vormachen und Du schaust es Dir dann einfach ab.. :zwinker: Wenn man nur drüber redet, dann versteht man es ja meistens doch net so gut.. daher.. Learning by Doing..

    alles liebe... Bärchen..
     
  • Riraro
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    26 April 2004
    #4
    Versuch es doch einfach mal beim Küssen.

    Küsse ihn lange und zärtlich und streichle ihn dabei über der Hose.

    Wenn sich etwas regt und er erkennbar heiss wird kannst du ja seinen Penis rausholen (immer schön langsam vorsichtig) und ihn dann weiter streicheln.
    Ich glaube nicht, dass er sich da sträubt.
    Geh nicht zu heftig ran oder quetsche ihn- immer schön sanft reiben.

    Ich wünsche dir viel Glück + viel Spaß + viel Lust
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    26 April 2004
    #5
    Kann mich da auch nur anschließen. Also so langsam streicheln beziehungsweise immer hin und her bewegen, also die Vorhaut. Das find ich am geilsten. Einfach mache. Das kann machen wer will das ist immer geil. Man schon vom schreiben werd ich erregt. :tongue:

    evil
     
  • LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.441
    248
    1.454
    vergeben und glücklich
    26 April 2004
    #6
    Ja. Sich solche Fragen stellen :smile:
    Sex ist keine Wissenschaft. Und zum Spaß-zusammen-haben gehört einfach nur: Spaß zusammen haben.

    Auf deutsch: Berühr ihn zärtlich am Glied, das mag jeder Mann, und dann lass dich einfach fallen. Das einzige was dabei gefragt ist, ist Phantasie.

    Kleine Faustregel trotzdem: je weiter "oben" (also an der Eichel), desto fester darfst du auch zupacken. Unten an den Hoden ist weniger oft mehr. Prinzipiell ist das aber bei jedem anders. Im Übrigen würde ich nicht gleich mit dem Gedanken rangehen, dass du ihm sofort einen "runterholen", sprich ihn zum Höhepunkt bringen musst.

    Sagen: ja. Zeigen: ... ich weiß nicht. Ich glaube, es macht mehr Spaß, die andere Hand da zu fühlen. "Zeig mir mal, wie ich es richtig mache" klingt schon wieder so wissenschaftlich. Es soll dir ja auch Spaß machen. Nach einiger Zeit kannst/solltest du natürlich fragen, was ihm wie wo gefällt und was du besser machen kannst.

    Im Übrigen ist er da auch ein Stück weit selbst verantwortlich: Er sollte schon so clever sein, dir durch seine Reaktion zu zeigen, was ihm gefällt, und was nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste