Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nicole1980
    Nicole1980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2008
    #1

    demnächst zusammen ziehen ?

    Guten Morgen an alle,

    ich habe nun endlich einen Job, der hier in meiner Nähe ist. Ich arbeite in Wechselschicht. Hinzu kommt, dass ich an 2 Samstagen im Monat und auch schon mal bis 22:15 arbeiten muss. Mein Freund ist Düsseldorfer, wohnt und arbeitet auch dort.

    Wir schaffen es so grad mal uns vielleicht 1x in der Woche zu sehen...von einem Abend auf den anderen morgen.

    Was das WE betrifft ist das leider auch sehr wenig.

    Ich würde gerne nach meiner Probezeit mit ihm zus.ziehen. Ich wäre traurig und enttäuscht, wenn er das nicht wollen würde. Heute Abend kommt er zu mir und ich werde mit ihm darüber reden.Denn ich merke, dass er mir sehr fehlt und mir das einfach zu wenig Zeit ist, die wir miteinander verbringen.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    29 Februar 2008
    #2
    Und du möchtest jetzt was genau von uns wissen?

    Sorry, wenn ich das mal so hart auf den Punkt bringe...

    1. Der Thread ist meiner Ansicht nach im Kummerkasten fehl am Platze, denn du implizierst schon wieder, dass du Kummer hast, weil er bestimmt Nein sagen wird (dass er meistens genau gegenteilig reagiert haben wir ja nun schon des Öfteren festgestellt) - nach dem, wie sich deine Threads hier immer auflösen hast du einen ganz wundervollen Freund! Du hast gar keinen Grund um Kummer zu haben. Du solltest dringend in dieser Hinsicht an dir arbeiten.

    2. Falls du von uns Rat in dieser Sache willst, finde ich es ziemlich erschreckend, wie man in einem Alter und noch dazu mit einem Kind so unselbständig sein kann - tue deinem Kind einen Gefallen und erziehe ihn zu einem selbständigeren Menschen, als du es bist, man hat es dann leichter im Leben.
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    29 Februar 2008
    #3
    ....
     
  • Nicole1980
    Nicole1980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2008
    #4
    Da habt Ihr ja auch Recht. Aber es ist doch normal,dass man auch mal den Wunsch hat mit seinem Partner zus.zu wohnen,oder nicht? Ich möchte eben gerne eine gemeinsame Zukunft mit ihm.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2008
    #5
    dann rede mit ihm heute abend, und dann kannst du uns berichten wie es mit euch weitergeht, und was er von der sache hält.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    29 Februar 2008
    #6
    Natürlich ist das normal. Nur verschwendest du leider in diesem Fall mal wieder die Zeit von Usern diedavon ausgehen, dass jemand "Kummer" oder ein Problem hat. Das kann ich bei dir schon wieder überhaupt nicht erkennen. Du machst Pferde scheu bevor die überhaupt geboren sind...

    Für das Gespräch - freu dich wenns klappt - und wenn nich kannste ja immernoch 'nen Thread erstellen.....
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2008
    #7

    Genau :jaa:


    Jetzt mach nicht vorher schon wieder so ein Drama... bisher ist es doch dann immer gut ausgegangen.

    Also redet erstmal.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    29 Februar 2008
    #8
    Eben und wenn er nein sagt, geht die Welt auch nicht gleich unter. Er kann ja auch gute Gründe nennen und du sagst ja selbst, dass du erstmal deine Probezeit hinter dich bringen willst. Wann endet die denn?
    Vielleicht ist so ein hypotetisches Gerede und Geplane gar nicht so optimal. Sonst planst du jetzt schon alles, richtest eure Wohnung ein und am Ende wirst du nach der Probezeit nicht übernommen.

    Mal anfragen kannst du ja, aber ansonsten warte einfach ab und mach dich nicht schon vorher verrückt.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    29 Februar 2008
    #9
    Nicole,

    ich hatte dir bereits vor 9Tagen (in deinem alten Thread) einen sehr ausführlichen Beitrag geschrieben,auf den leider deinerseits keine Reaktion folgte und von mir gestellte Fragen unbeantwortet blieben.

    Vielleicht beantwortest du mir die Fragen ja jetzt - wo du aktuell wieder Probleme machst/siehst,wo (noch) garkeine sind,da du noch garnicht mit ihm geredet hat.

    -überlege dir mal,ob du es brauchst probleme zu haben?
    -wenn ja,wieso?
    -wenn nein,warum machst du dir dann welche,wo keine sind?
    -warum vertraust du deinem freund nicht?hattest du mal einen wirklichen grund ihm nicht vertrauen zu können?(das er dich zb schonmal belogen oder betrogen hat)
    -wie lang seid ihr überhaupt zusammen?
    - Was erhoffst du dir von diesem Thread?
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    1 März 2008
    #10
    Sunny, ich glaube auf eine Antwort können wir lange warten. :kopfschue

    Liebe Nicole, mach doch bitte nicht immer aus einer Mücke einen Elefanten. Du hast ein Kind, du hast einen Job, du hast einen wundervollen Freund, was möchtest du noch?! Warum sollte er das Zusammenziehen ablehnen? Und selbst wenn, daran muss eine Beziehung nicht scheitern.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    1 März 2008
    #11
    Ich denke mal, Sunny hat sie damit gleich "mundtot" gemacht, denn sich mit so unbequemen Fragen zu beschäftigen, würde ja bedeuten, dass sie sich selbst mal mit Nachdenken beschäftigen muss und nicht hier einfach mal Fragen in den Raum schmeißt, über die sich die User hier Gedanken machen können und ihr dann die nächsten Schritte in ihrer Lebenplanung auf einem silbernen Tablett liefern :zwinker:

    @Nicole
    Sorry, aber langsam frage ich mich auch, wie du bisher dein Leben auf die Reihe bekommen hast. Wenn du hier was über wirkliche Probleme schreiben würdest, wäre wohl auch jeder hier bereit, sich Gedanken dazu zu machen und dir wenn möglich zu helfen. Doch das was du hier schreibst hat für mich auch im entferntesten Sinn nichts mit wirklichen Problemen zu tun. So uninteressant kann doch dein Leben gar nicht sein, dass du es mit so einem Kleinsch*** aufpeppen muss, oder?:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    1 März 2008
    #12
    Und, was hat er gesagt?
     
  • Nicole1980
    Nicole1980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    1 März 2008
    #13
    Noch nichts...wir haben da gestern noch nicht drüber geredet....das machen wir gleich.Bin grad noch auf der Arbeit.:zwinker:
     
  • Puschelchen
    0
    1 März 2008
    #14
    Das ist ja schön und gut, aber könntest du die restlichen Fragen bitte noch beantworten...?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    1 März 2008
    #15
    Mich würden die Antworten auf Sunnys Fragen auch extrem interessieren.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    2 März 2008
    #16
    Da ich ein wenig Zeit hatte hab ich mir mal die Mühe gemacht und deine Threads der letzten 3Monate chronologisch aufgelistet.vielleicht machst du dir dann evtl. mal Gedanken?

    12.12.07 Playgirl..
    02.01.08 Disneyland Paris...
    19.02.08 ebay Auktion von Freund gesehen
    29.02.08 demnächst zusammen ziehen ?

    Ich habe mir in 2 von deinen 4Threads,die in den letzten 3Monaten aufgetaucht sind Mühe gegeben und bin detailliert auf deine ?Probleme? eingegangen.Ich habe dir versucht zu erklären,dass deine sogenannten Probleme gar keine sind und manch andere froh sein würden sich mit solchem Kleinmist rumzuschlagen.

    Ich habe auch mehrere Fragen an dich gestellt,
    -überlege dir mal,ob du es brauchst probleme zu haben?
    -wenn ja,wieso?
    -wenn nein,warum machst du dir dann welche,wo keine sind?
    -warum vertraust du deinem freund nicht?hattest du mal einen wirklichen grund ihm nicht vertrauen zu können?(das er dich zb schonmal belogen oder betrogen hat)
    -wie lang seid ihr überhaupt zusammen?
    - Was erhoffst du dir von diesem Thread?




    die ich auch hier wiederholt habe ? aber leider bist du auf gar keine der Fragen eingegangen oder hast die gar beantwortet.

    Nun frage ich dich:
    Was erwartest du von uns?!
    Nicht nur ich,sondern auch andere User hier nehmen sich extra Zeit für dich und geben dir wertvolle Ratschläge,stellen dir Fragen und du ? du gehst auf keinen der Fragen ein.

    Wieso nicht?!
    Ist es dir unangenehm dich damit auseinanderzusetzen,dass wir vielleicht recht haben könnten?

    Weißt du,was zum erwachsenwerden dazugehört? (Und mit 27J. sollte man das eigentlich wissen?.eigentlich)
    Das man sich Dinge eingesteht,auch wenn sie einem nicht schmecken.Denn nur wenn man sich Dinge eingesteht,kann man was ändern.Aber das sehe ich bei dir nicht.

    Das einzige,was du machst ist alle 2Wochen einen neuen Thread zu eröffnen und jegliche Fragen,die der Wahrheit nahe kommen konsequent zu ignorieren?.

    Echt schade?.

    Wahrscheinlich wirst du das hier entweder gar nicht lesen oder es wieder ignorieren?.
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    2 März 2008
    #17
    :kopfschue
    Off-Topic:
    Sunny, das war doch klar, oder?


    Warum machst du dir schon jetzt Gedanken über ungelegte Eier?
    Wie schon erwähnt, frag ihn doch erst mal udn wenn er dann nein sagt, kannst du immer noch einen Thread erstellen. dir Rat holen etc...aber es ist doch noch gar nichts passiert!

    Klar möchte man irgendwann zusammen ziehen, ist doch ganz normal. Aber ich sehe gerade kein Problem bei dir-ihr habt beide einen Job, seid schon länger zusammen und dein Freund scheint ein netter zu sein. Du machst dich jedesmal vorher verrückt und dann wendet sich doch alles zu positiven.

    Und es ärgert mich maßlos, das du nicht auf unsere Kritik eingehst-Sunny hat sich verdammt viel Mühe gemacht, lass dir doch mal wirklich helfen, mach dir Gedanken über ihren Beitrag und antworte mal bitte ausführlich drauf!
     
  • Nicole1980
    Nicole1980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 März 2008
    #18
    Direkt ein Haus neben mir ist eine Whg frei.....3,5 Zimmer. Kalt kostet die 570. Die wäre perfekt....und wenn ich ehrlich bin, würde ich schon gerne eine grössere Whg haben, da ich nun schon merke, dass das nötig wäre. Ich teile mir ja mit meinem Sohn einen Schrank und wenn der mal Besuch von Freunden hat...und ich meine Sachen brauche....ist das nicht soooo gut.

    Ich rufe gleich mal bei der angegeben Nummer an:zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    2 März 2008
    #19
    Siehe oben.-Kannst du nicht lesen???? :eek: :ratlos:

    Wie wäre es, wenn du deinen Freund erst mal fragst, bevor du ihn vor vollendete Tatsachen stellst?
     
  • Nicole1980
    Nicole1980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 März 2008
    #20
    Die Whg ist direkt nebenan.Würdet Ihr auch alleine diese Whg nehmen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste