• Sonicus
    Gast
    0
    9 August 2004
    #41
    Hm, eine ähnliche Situation hatte ich fast am Freitag .. (Thread: Beste Freundin, oder doch mehr?)

    Situation: Beste Freundin seit 2 Jahren
    Einziger Haken: Sie hat nen Freund!

    Wäre das nicht gewesen wären wir wohl wesentlich weiter gegangen, obwohl uns unsere Freundschaft wichtig ist. Und wenn bei euch nichts im Wege steht, warum geht ihr den letzten Schritt nicht? Ich würde es riskieren, was könnt ihr verlieren wenn ihr es langsam anfangt? Wenn ihr SO gute Freunde seit, dann könnt ihr auch nach einem schönen Kuschelabend immernoch abbrechen und es sein lassen!
     
  • icebox
    icebox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    101
    0
    Single
    13 August 2004
    #42
    Habe ja versprochen mich wieder zu melden wenn es etwas neues gibt.
    Naja, so neu isses nun auch wieder nicht.
    Mein bester Freund und ich wollten ja wieder ganz normal miteinander umgehen und das hat auch super geklappt. Es war wirklich wieder wie vorher..wir haben herumgealbert...er ist gerade dabei sein Zimmer zu renovieren und er hatte noch was gut bei mir also habe ich ihm geholfen. War wirklich alles in ordnung. Bis gestern Abend.........
    wir sind mal wieder unserer sommerlichen Trensportart "extrem-terassen-chilling" nachgegangen und zuerst war auch alle sin ordnung..haben cocktails gemixt und über goot und die welt gesprochen. Wie das unter besten Freunden eben so ist. Aber dann kam wieder das verlangen ihn zu berühren, im nah zu sein. und dummer weise ging es ihm genauso, sonst wäre der Abend vermutlich anders ausgegangen. Da es gestern abend auch noch sehr viel kälter war als sonst war das natürlich ne Prima Sache, denn da kann man sich so schön aneinanderkuscheln...
    ABer irgendwann wurde es doch zu kalt und wir sind na drinnen(habe sturmfrei) naja und da ging dann alles wieder von vorne los..erst ein bisschen kuscheln, dann ein bisschen mehr, dann küssen, streicheln etc...das einzige, was mir ein bissche ANgst macht ist, dass es mit jedem Mal, dass und das "passiert" ein bisschen mehr geht. Wir gehen immer nen Schritt weiter und wenn das so weitergeht landen wir in absehbarer zeit zusammen im Bett...und das geht ja mal gar nicht!
    Wir sind uns schon kalr darüber, dass wir uns nicht wirklich lieben sondern einfach nur nähe und zärtlichkeit suchen, und deshalb meinte mein Kumpel. AM besten wir suchen uns jeder wieder ne Freund ne Freundin und dann passiert das auch nicht mehr . Prinzipiell keine Schleche Idee ;-) aber ob das auch so funktioniert. Ich bezweifle ja, dass damit alles vom Tisch ist...
     
  • Stonic
    Stonic (44)
    Grillkünstler
    7.884
    298
    1.894
    Verheiratet
    13 August 2004
    #43
    Na die Zweifel hätte ich aber auch und zwar ziemlich doll sogar.
    Ich mein was du beschreibst klingt für mich eher nach einer Beziehung als nach einer Freundschaft.
    Aber ich kann nur immer wieder auf meine obige Ansicht verweisen :smile:


    Ansonsten macht was euch Spaß macht und beiden gefällt, dann braucht ihr auch ncihts bereuen.


    Stonic
     
  • laith
    Gast
    0
    14 August 2004
    #44
    Sex "geht ja mal gar nicht" ?
    Wieso? Ihr habt beide das Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit, vertraut euch zu 100 %, seid beide Single...
    Der einzige Grund, der dagegen spricht, auch miteinander zu schlafen, ist der, dass ihr nur mit jmd. Sex haben wollt, den ihr liebt.
    Mein Tipp:
    Macht einfach weiter wie bisher, wenn es euch Spaß macht. Solange ihr dabei niemandem fremdgeht, spricht doch eigtl. nichts dagegen.. ihr müsst euch eben nur beide darüber klar sein, dass das nichts an der Freundschaft ändert, was ja eigtl. nur tun würde, wenn sich einer in den anderen verliebt. Da ihr euch aber bisher beide sicher seid, dass das nicht der Fall ist, würde ich ( naja.. bin ich ja auch :grin: )an deiner Stelle einfach das Bedürfnis nach Zärtlichkeiten befriedigen und diese "Affäre unter Freunden" einfach eingehen. Seid euch nur bloß sicher, dass dabei keine Liebe im Spiel ist und geht eben soweit ihr ohne Liebe wollt.
    Was kann schon passieren...
     
  • DennisD
    Gast
    0
    14 August 2004
    #45
    Ihr meint ihr solltet beide einen neuen Freund bzw. eine neue Freundin haben? Na, dann denkt das lieber mal nochmal komplett durch:
    Überleg Dir mal, wie Du es fändest, wenn er eine Freundin hätte... da hätte er sicher nicht mehr ganz so viel Zeit für Dich (bestimmt immer noch, aber dann gibt es eben noch jemanden der Zeit fordert).

    Außerdem: Wie fühlt sich bei Dir der Gedanke an, dass er mit einer anderen kuschelt, dass dieses schöne Küssen eine andere erleben darf und nicht mehr Du?
    Wie fühlt sich der Gedanke bei Dir an, dass Du jemand anderen küsst dem Du Dich nicht so nahe fühlst, dem Du nicht so blind vertrauen kannst, bei dem Du Dich nicht so fallen lassen kannst?

    Denke mal darüber nach. Wenn ich es richtig einschätze, dann werden Dich diese Gedanken schmerzen... und ob Du das wirklich willst solltest Du Dir gut überlegen.


    Zwei Anmerkungen hätte ich noch:

    1. Wie lange seid ihr schon beste Freunde?

    2. Wieso zum Teufel, wenn ihr euch so nahe seid, versucht ihr gegen die Liebe (die es offensichtlich zwischen euch zu geben scheint) zu kämpfen?

    Vielleicht wirst Du niemals den perfekten Jungen für Dich finden, denn Du suchst vielleicht nach einem Partner der gleichzeitig bester Freund ist. (Was übrigens in vielen gut funktionierenden Partnerschaften der Fall ist).

    Jetzt überlege mal, Du lernst jemanden neuen kennen, da ihr euch aber sehr gut versteht und bald freundschaftlich eng verbunden seid kann er auch nie mehr Dein Freund werden, da ja sonst die Freundschaft kaputt gehen könnte... wie willst Du da einen Partner finden? Jemanden treffen und auf der Stelle sagen: "Ich will mit Dir zusammensein, Dich aber vorher lieber nicht näher kennenlernen, wir könnten uns sonst zu sehr anfreunden..."

    hmmmmm


    Gruß Dennis
    p.s.: Nichts für ungut, das ist nur der Hinweis, dass Du Dich nicht selbst unglücklich machen solltest.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.827
    168
    323
    Single
    14 August 2004
    #46
    arghh!:angryfire ich frag mich wirklich,was für ein problem du hast?du handelst gegen deine gfühle,wider deiner natur!und warum?sind doch alles dumme begründungen!

    achja bei deiner situation fällt mir noch folgendes ein: !tausendmal berührt,tausendmal is nix passiert.tausend und eine nacht und dann hats boom gemacht!"
    also lass es doch einfach boom machen!:gluecklic
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    24 August 2004
    #47
    was ist nun eigetnlich?
     
  • Nitrous
    Gast
    0
    24 August 2004
    #48
    [​IMG] *zustimmt*
    Was versteckt ihr euch nur vor euren Gefühlen? Ich versteh es einfach nicht! Ihr habt nun einmal mehr als nur freundschaftliche Gefühle in die Freundschaft gebracht, sucht ständig gemeinsame Nähe, was willst du denn mehr? Ihr scheint doch perfekt zusammen zu passen! Warum nicht eine Beziehung eingehen wenn man weiß dass es der richtige Partner ist und dir dessen ziemlich sicher sein kannst?

    Greetz
     
  • Dummie
    Gast
    0
    25 August 2004
    #49
    Ich hab jetzt nur mal ein bisschen den Thread verfolgt, aber meiner Meinung nach will er was von dir, nur gibt es nicht zu. Und du bist ja auch nicht abgeneigt. Also probierts doch mal aus, es wird eh nie wieder so werden wies mal war....
     
  • It-Girl
    It-Girl (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    121
    0
    nicht angegeben
    25 August 2004
    #50
    Wieso gebt ihr euch nicht einfach ein bißchen mehr Zärtlichkeit. Solange ihr beide solo seid könnt ihr alles machen. Und ich kann dir garantieren, dass ihr sowieso im Bett landet. Und ich glaube wirklich nicht, dass es da Schlechteste für eure Freundschaft ist. so ist es nun ja auch kein Zustand...
     
  • icebox
    icebox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    101
    0
    Single
    26 August 2004
    #51
    Na ihr,

    also seit meinem letzten Post ist nix neues passiert. WIr haben uns nicht mehr geküsst und sonst ist auch nix vorgefallen.
    ich weiß, dass er was von nem anderen Mädel will und er wäre auch schon längst mit ihr zusammen, wenn sie nicht nen Freund hätte. Deswegen kann ich auch nicht verstehen, warum er mich geküsst hat. Naja, das aht sicher nix damit zu tun, dass er mich ausnutzen will, zu 100% nicht, aber seltsam isses schon.
     
  • Engelchen1985
    0
    26 August 2004
    #52
    DAS kenne ich, könnte echt fast von mir stammen :rolleyes2 , ich grübel quasi NUR noch und denke und bekomm schon Kopfschmerzen deswegen.
     
  • icebox
    icebox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    101
    0
    Single
    27 August 2004
    #53
    @ Engelchen:

    Das Grübeln habe ich mittlerweile aufgegeben....das bringt sowieso nichts. Ich warte jetzt einfach ab, was passiert und dann schaun mer mal weiter
     
  • [MK]
    [MK] (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    27 August 2004
    #54
    Warum haben alle was gegen ne Beziehung ,in welcher hinsicht auch immer, mit dem besten Freund.
    Ich würde michfreuen, wenn sich einige meiner Freundinen zu em bissel mehr bewegen lassen würden.
    Wenn man sich vorher klar is, dass alles nur auf rein körperlicher Basis abläuft sollte des ganze ja kein Problem darstellen. Sex is doch die wunderbarste Sache auf der Welt, also warum soll man sie nciht mit dem tollsten Freund den es gibt teilen???

    Wie gesagt er liebt eine andere du willst soweit ich gelesen hab auch keine Beziehung. Wenns dazukommt kommts eben dazu...

    Es wäre ja auhc kein ons, sondern endlich mal hoffenltich gute Sex mit nem netten Menschen den man en bissel näher kennt..
     
  • Engelchen1985
    0
    27 August 2004
    #55
    Hmm... also ich bin noch JF und will nicht umbedingt so meine Unshculd verlieren, außerdem... kann es sein, dass sich gefuehle auch erst wegen dem Sex ergeben oder so - das Risiko, dass es danach nimmer genauso ist (man anders miteinander umgeht o.ae.) und man ggf. den besten Freund verliert is doch nen bissle groß, zu groß...!
     
  • beagle
    beagle (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    27 August 2004
    #56
    das kenn ich auch, aber warum können die frauen dann nicht den letzten schritt zu ner beziehung machen? warum haben die angst, dass das nicht klappt?
    wenn man das nicht versucht, kann man das auch nicht rausfinden.

    versteh einer die frauen....
     
  • Engelchen1985
    0
    28 August 2004
    #57
    Weil einigen von uns vllt. eine richtig super gute Freundschaft wichtiger ist?

    Und wenn's in'ner Beziehung net klappt o.ae. wird die Freundschaft sicher nie wieder genauso sien wie sie (vorher) war...
     
  • icebox
    icebox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    101
    0
    Single
    28 August 2004
    #58
    danke Engelschen, dass du der gleichen Meinung bist wie ich...und sex mit dem besten Freund...naja, das ist für mich eine Sache, die einfach nicht in eine Freundschaft gehört. Sorry, aber mein bester Freund bedeutet für mich sehr viel und ich habe wirklich kein Interesse daran, ihn als "Sexspielzeug" zu "benutzen".
     
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #59
    was ist jetzt eigentlich daraus geworden?
     
  • Reamon
    Reamon (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #60
    oh man, wie du doch recht hast....hab mich auch in die beste Freundin verguckt...naja, und sie wäre wohl so wie ich das verstanden habe nicht wirklich abgeneigt (ich sei "süss", "sexy" (naja..), ein wirklich liebenswerter mensch und der erste Mann mit dem sie eine solch gute/offene "Beziehung" hat),
    aber es läge wohl an ihr...erst kürzlich wieder eine Beziehung in die Brüche gegangen, da sie ja so eine komplizierte Frau sei und am Ende alles nur im chaos aufgehen würde, DESHALB würde sie lieber die gute Freundschaft, die sie mit mir hat erhalten, als was zu riskieren.
    Ernstgemeint oder netter Korb? Wer weiss das schon.... :cry:
    Aber da hat sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht...was ist denn mit meinen Gefühlen? Ich lieb sie...meint sie etwa, da könne ich genauso weiter machen wie vorher? Deshalb bin ich auf Abstand gegangen (sehen uns bei der Arbeit aber immernoch ab und zu).
    Und mittlerweile hab ich nur noch einen Hass auf sie...klingt wohl ein bisschen arrogant, aber wie kann man nur so blind und naiv sein? Hab keinen Bock mich psychisch und emotional fertig zu machen....deshalb will ich auch nix mehr mit ihr unternehmen in nächster Zeit.
    Evt. legt sich das ganze wieder und ich kann wieder "normal" mit ihr umgehen...aber im Moment verspüre ich echt ne Wut gegen sie...keine ahnung wieso...und damit wird sie wohl auch das zerstören, was sie eigentlich retten wollte (und da fragte sie mich noch, wieso es immer das "alles-oder-nix"-Prinzip sein müsse....naja, so ist das halt mit der Liebe)

    Langer Rede kurzer Sinn:
    Wenn von beiden Seiten her Gefühle da sind, wieso kann mans nicht ausprobieren? vorausgesetzt beide haben ne gewisse Reife, denn dann wird man auch noch n freundschaftliches Verhältnis pflegen können, wenn aus der Beziehung nix wurde.

    *schnaub*
    Grüsse
    reamon
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten