Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Fragt ihr euren Partner um Erlaubnis,wenn ihr 1 Person des anderen Geschlechts trefft

  1. Ja,immer

    5 Stimme(n)
    33,3%
  2. Ja,aber nur wenn ich mit der Person einmal sexuellen Kontakt hatte

    1 Stimme(n)
    6,7%
  3. Nein,niemals-das ist meine Sache!

    9 Stimme(n)
    60,0%
  • Kexi
    Kexi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2004
    #1

    Den Partner um "Erlaubnis" fragen!?

    Fragt ihr euren Partner um "Erlaubnis" bzw. ob es ihm recht ist, bevor ihr euch mit einer Person des anderen Geschlechts trefft?
    Wollt ihr, dass euch euer Partner fragt, bevor er das tut?
    Wenn euer Partner dann antwortet, dass es ihm nicht recht ist, wenn ihr die besagte Person trefft - Wie reagiert ihr!? Haltet ihr euch daran, trefft ihr die Person dann erst recht oder trefft ihr euch mit ihm/ihr und haltet es dann geheim?
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    12 Januar 2004
    #2
    Nein. Ich lebe 100 Kilometer entfernt und circa 90% meiner Kommilitonen sind Männer. Mit wem soll ich sonst unter der Woche mal weggehen?
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    12 Januar 2004
    #3
    Also ich hab ja keinen Partner aber antworte trotzdem mal:

    Um "Erlaubnis" fragen wenn es sich um Freunde/Bekannte handelt fände ich glaube ich etwas übertrieben. Den Partner darüber informieren sollte man aber schon.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2004
    #4
    kommt darauf an, um was für eine person es sich handelt...bei freunden und bekannten möchte ich nur "informiert" werden...handelt es sich aber um mir unbekannte personen ( internet oder dergleichen ) bedarf es schon einer längeren diskussion und ich möchte um meine meinung gefragt werden...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    12 Januar 2004
    #5
    neee, sicher nicht, ich entscheide immer noch selbst, wen ich treffe.

    Wir haben gegenseitig genug Vertrauen, da brauch keiner den anderen zu fragen, ob er sich mit jemandem treffen darf.

    Aber erzählen tun wir einander schon, wen wir treffen bzw.getroffen haben.

    Mein Süsser "darf" auch seine Ex-Frau treffen, ohne dass er mir dafür Rechenschaft ablegen muss.
    Wäre ja noch schöner...
     
  • DerBayer
    Gast
    0
    12 Januar 2004
    #6
    Was ist das denn?
    Jemanden fragen ob ich mich mich jemandem treffen darf? Und wenn ich eine Frau irgendwo auf der Stasse treffe anrufen ob ich mit ihr reden darf?

    Eifersucht ist schon ok aber was zu weit geht geht zu weit!
     
  • Kexi
    Kexi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2004
    #7
    Der Grund aus dem ich diese Umfrage gestartet habe, ist, dass mein Freund mich letztens gefragt hat, ob er sich mit einem Mädchen treffen kann, mit dem er auch schon Sex hatte...Natürlich bin ich eifersüchtig geworden und habe mir Gedanken gemacht, aber ich würde ihm doch nie verbieten sich mit irgendjemandem zu treffen...solange er mir zeigt, dass ich ihm vertrauen kann, lasse ich ihm auch seine Freiheiten...
    Er möchte aber auch, dass ich ihn nach seiner Meinung frage, bevor ich mich mit einem anderen Burschen treffe...besonders wenn ich schon mal was mit ihm hatte...Kann ich auch nachvollziehen...Verbieten lassen würde ich es mir zwar mit Sicherheit nicht, da es doch meine Sache ist, aber dass ich ihm Bescheid sage und mit ihm darüber spreche, ist eine Selbstverständlichkeit für mich...
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    12 Januar 2004
    #8
    Hmm nu ja "um erlaubnis fragen" ggf nicht gerade.
    Aber ich würds auch nicht verheimlichen, sondern es einfach sagen
    wenn Sie dann was dagegen hat müste man drüber sprechen.

    Geheimnisse müssen denk ich in ner Beziehung nicht unbedingt sein, zumindest
    nicht was sowas angeht. Weil wenns der andere dann anders raus bekommt dann ist der ärger um so größer und er wird sich noch fragen "Warum hat Er/Sie es mir nicht gesagt" und irgendwelche Wilden vermutungen anstellen.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Januar 2004
    #9
    Seh ich ganz genauso :zwinker:

    Juvia
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    12 Januar 2004
    #10
    Um Erlaubnis fragen nicht.
    Es vorher sagen ja (es sei denn, es handelt sich um einen alten Freund bei dem mein Partner keinerleih Bedenken hat).
    Wenn mein Freund zu eifersüchtig ist oder er unglücklich wäre wenn ich den anderen treffe (etwa wenn er weiß das derjenige etwas für mich empfindet) würde ich von selber darauf verzichten oder noch 'ne Freundin zu dem Treffen mitnehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste