Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #1

    Depri Songs

    Ich brauch mal eure Mithilfe.....
    hab im Moment wieder mal ein kleines Down und suche Lieder, die entweder total depressiv klingen, euch runterziehen oder nen negativen Text haben.
    Hab bei dem letzten Thread schon gute gefunden wie Silverchair mit Suicidal Dream und hoffe ihr habt noch ein paar auf Lager.

    hab mir Fury in the Slaughterhouse - Reality Sucks (trifft atm sehr gut auf mich zu) besorgt und das gefiel mir schon sehr gut.

    aber ich brauch noch ein paar mehr

    thx für eure Hilfe

    rince
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #2
    Aaaalso, ich war oft genug in solchen Phasen.
    Da habe ich mir auch nur solche Deprisongs reingezogen *lol*

    Silverchair hast du schon erwähnt; das ist ein Anfang!
    Die haben echt massiv viele Deprisongs!

    Was fällt mir sonst noch ein...


    Teilweise einige Lieder von Nightwish; z.B. Dead Boys Poem - dazu nen kleinen Einblick in eine Lieblingsstelle im Text:

    --> Diese Passage wird im Lied von einer kindlichen Jungenstimme gesungen/gesprochen. Einfach krass! Hab mir das Lied zu absoluten Tiefzeiten nur noch im LOOP angehört!


    Jetzt aber weiter...
    Placebo - I Know z.B. (kannst auch andere Songs ziehen!)
    Haven - Till The End
    Radiohead - Karma Police (Acoustic Version)
    Kevin Devine - ...
    Joseph Arthur - In The Sun
    Pearl Jam - Nothingman


    Ich muss ein bisschen auf der Festplatte rumschauen *g*
    Ich editiere dann meinen Beitrag!

    :grin:
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2002
    #3
    Hi,

    Kansas - Dust In The Wind

    fällt mir da spontan ein, mehr wenn ich noch was finde...
     
  • User 2070
    User 2070 (35)
    Benutzer gesperrt
    503
    101
    0
    Verlobt
    12 Juni 2002
    #4
    Höhr im moment auch viel Depri Musik, zähl mal en paar meiner Lieblingslieder davon auf:
    - Wizo - B.d.u.
    - Toten Hosen - Nur zu Besuch
    - Onkelz - Erinnerung, Zeit zu gehn, Auf gute Freunde
    - Viel von Radiohead
    - Nickelback - How you remind me
    - usw.
    Aber teilweise auch so alte Lieder wie "Eric Clapton - Wonderfull tonight", "Westernhagen - Weil ich dich Liebe" usw. :grin:
     
  • Phasus
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2002
    #5
    Lacrimosa (wenn du gothic magst)
    oder Red Hot Chilli Peppers. Die finde ich z.T. schön traurig....
     
  • Hermes
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #6
    Hmm Also ganz wichtig in solchen Phasen sind ganz klar Onkelz.
    Da ist meine Depri Liste
    -Ich bin in dir
    -Erinnerung
    -Der Platz neben mir
    -Wieder mal nen Tag verschenkt
    -Keine ist wie du
    -Nichts ist für die Ewigkeit
    -Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt

    Dann sind auch noch gut:
    Deftones - Passenger
    Incubus - I miss you
     
  • xross
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #7
    deprimucke

    Hör dir unbedingt mal DOVER an!!! Die Musik von denen ist schon toll, aber die Stimme der Sängerin die macht es perfekt *schwärm*....mir ist´s beim ersten anhören kalt den Buckel runtergelaufen => absolute Lieblingsband geworden. Du solltest allerdings keine Abneigung geben Alternative-Rock haben :zwinker:
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #8
    Hier noch ein paar Songs...

    - Counting Crows - Color Blind
    - Last Days Of April - Two Hands And Ten Fingers
    - Onelinedrawing - April
    - Nada Surf - 80 Windows
    - Godspeed Your Black Emperor - I Will Be There When You Die
    - Stabbing Westward - Wasted (Bonus Acoustic)

    ...
    :zwinker:
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #9
    hmmm...

    also da kann ich nur "empfehlen" :zwinker:...

    dirty dancing - time of my life
    the scorpiens - wind of change
    onkelz - wieder mal n tag verschenkt

    ...

    so far
    seti
     
  • kephamos
    kephamos (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    103
    1
    nicht angegeben
    12 Juni 2002
    #10
    das lied was ich am meisten höre wenn es mal wieder schlimm ist, ist ganz klar

    Böhse Onkelz - Wieder mal nen Tag verschenkt, hör ich meistens auf dem weg zur schule im auto:rolleyes:

    dann noch

    Böhse Onkelz - Langer Weg

    jenachdem was gerade ist, also was mich traurig macht, meist halt immer das selbe, hör einfach mal

    Die Firma - Die Eine
    Blumentopf - was der handel?
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2002
    #11
    Ich kenne nur ein Lied das mich wirklich mal ziehmlich tief berührt hat ich weiss nciht wieso aber "Dj Encore - right here waiting for you" ist irgendwie einfach nur zum wegträumen

    Nein sorry 2 das zweite wäre dann das maitheme aus Matrix mit den Piano und dem ab und an einsetzenden Bass.
     
  • Buddy
    Buddy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2002
    #12
    scorpions - wind of change
    blur - no milk today
    beatles - yesterday
    echt - junimond (hört mein schatz imma wenn sie traurig is)
    r. kelly - if i could turn back the hands of time
    R.E.M. - Imitation of Life
    Phil Collins allgemein
    LeeAnn Rimes - You light up my life (erinnert mich immer an was total trauriges)
    Nena - Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann
    Herbert Grönemeyer - Selbstmitleid

    MfG
    Buddy

    P.S. Wenn mir noch mehr einfallen editier ich hier mal, höre Momentan auch genug von der Sorte *schief*
     
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2002
    #13
    Hey danke erstmal an Alle für eure Vorschläge....

    ein paar hab ich mir schon angehört und ein paar hatte ich sogar schon hab aber gar nicht dran gedacht.

    Dover is ziemlich gut (hatte ich zwar schon...war aber irgendwo in den tiefen meiner Festplatte vergraben - Weak Hour of the Rooster finde ich ziemlich gut)

    Onkelz hab ich eh 10 CDs und die sind wirklich toll wenns einem schlecht geht....die haben mir mehr als einmal geholfen...

    Waren viele gute Songs bei die ich noch nicht kannte (Grönemeyer hör ich grad :smile: ).....also falls ihr noch mehr auf Lager habt -> immer raus damit!!

    Ein paar der Lieder konnte ich mir leider noch nicht anhören.

    @arcusXC: Ich mag Alternativ sogar besonders gern!

    @Schnupp: gute Liste :grin: ...nur Metal/Gothic war nich so mein fall

    @Slim: Wizo - BDU is echt genial...kannte ich leider schon
     
  • xross
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2002
    #14
    Ja super, noch ein Feinschmecker :tongue:
    "Love is a Bitch"....sehr empfehlenswert, aber nur wenn meine keine Beziehung hat :grin:
     
  • ka
    ka
    Gast
    0
    16 Juni 2002
    #15
    ich weiss nicht warum, aber My December von Linkin Park find ich in solchen momenten ziemlich gut..
     
  • mayantra
    Gast
    0
    16 Juni 2002
    #16
    was total gediegen is ->
    -sneaker pimps - six feet under
    -david draiman of disturbed- forsaken

    ~maya~
     
  • Incubus
    Gast
    0
    26 Juni 2002
    #17
    Chad Kroeger - Hero
    Corey Taylor - Bother
    Böhse Onkelz - Wenn du einsam bist, Ein langer weg
    Alphaville - Forever Young
    Puddle of Mudd - She hates me
    Incubus - Stellar, I miss you
     
  • JasonEvil
    Gast
    0
    6 Juli 2002
    #18
    Radiohead ist definitiv DIE Derpiband, aber ich höre sie auch so sehr gerne.

    Ansonsten kann ich viel aus dem Alternative / Emo Sektor vorschlagen: Jimmy Eat World, Get Up Kids, Pale etc.

    Placebo hat auch einige, sehr schöne Songs.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    6 Juli 2002
    #19
    hmm.. also was ich auch gut finde, wenn ich deprimiert bin, is wenn ich so richtig schön meine wut rausschreien kann (die ich irgendwann krieg) und da find ich 'runaway' von linking park sehr passend, vorallem der schlussteil

    buch der erinnerung und bin ich nur glücklich, wenn es schmerzt würd ich noch empfehlen
     
  • Bernie
    Bernie (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2002
    #20
    Da die Onkelz ja schon zu genüge genannt wurde, nenne ich mal die meiner Meinung nach Mutter aller Depri-Songs.

    REM - Everybody hurts :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten