• DecoyS.Frost
    0
    10 September 2002
    #41
    Kid Rock - Only god knows why
     
  • nagnag
    Gast
    0
    12 September 2002
    #42
    meine fav. depri songs sind

    Guns And Roses - Knocking On Heavens Door <- egal wers singt is so oft gecoverd worden

    Scorpians- Wind of Change <- sehr nett, vorallem wenn man bedengt auf welchem hintergrund es basiert

    Eric Clapton - Tears In Heaven <- *schluchts* das liegt macht mich zu jeder lebenslage depri :ashamed:)

    Bryan Adams - Here I Am <- zwar neu aber auch ganz nett

    Survivor - I just died in your arms tonight <- must have been something you said *sing*

    mein aufmunterungslied schlechthin ist

    Lighthouse Family - High <- macht mich irgendwie total happy, der typ hat ne schöne stimme "one day we gonna get soo high tho' it's darker than december *dumdidum* :zwinker:
     
  • amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    13 September 2002
    #43
    nightwish - sleeping sun !
     
  • such-ender
    such-ender (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2002
    #44
    Allerdings ist es nicht von Guns'n'Roses, das Original ist nämlich vom Meister persönlich - his Bobness - Bob Dylan.:cool:
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2002
    #45
    x-perience - island of dreams
     
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    14 September 2002
    #46
    Freut mich, das der Thread noch läuft!!

    Ihr habt echt ein paar sehr schöne Lieder dabei gehabt!
    Konnte zwar noch nicht alle probehören, aber das hole ich auf jeden Fall noch nach....

    Aber ich hab auch mal wieder ein gutes für euch:

    Jimmy eat World - Hear you me

    Sehr starker Text.....sehr traurig...



    Darum gings mir aber eigentlich.....wenn Depriphase, dann aber auch richtig......nur danach komm ich wieder vernünftig in Ordnung.
    Manchmal muss man einfach alles rauslassen.....und wenn man den Balast abgeworfen hat, dann gehts auch wieder nach oben.:zwinker:
     
  • amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    17 September 2002
    #47
    massive attack - unfinished sympathy
    guns'n'roses - november rain
    nick drake - pink moon
    rod stewart - i don't want to talk about it
    robbie williams - angels

    diese songs hoer ich oft derzeit, bin traurig, viele traenen fliessen dabei.. ich weine, auch wenn ich mann bin, is mir egal, wo. wenns sein muss, dann laeufts halt.... bin kein weichei oder schwul, ich steh nur zu meinen gefuehlen, fertig.

    amb
     
  • --=|PaSi|=--
    0
    17 September 2002
    #48
    also in solchen phasen höre ich mir am meisten 3 Doors Down - Loser an, das ist echt cool in solchen phasen oder:

    Atemlos - es tut so weh
    band ohne namen - Missing You
    Meat Loaf - I'd Do Anything For Love

    wenn ich noch mehr weiß editieren ich meinen beitrag

    mady by:
    PaSi
     
  • Master >R<
    Gast
    0
    17 September 2002
    #49
    mein persönlicher depri song im moment:
    korn - alone i break
     
  • Protector
    Gast
    0
    17 September 2002
    #50
    Lies dir die Texte der Band "Slayer" durch. Auf mich wirken die meisten ziemlich bedrückend. Ansonsten hol dir mal ein Magazin das "Gothic" Musik propagiert und eine Sampler-CD beiliegen hat. Wenn ich dazu was anmerken darf: Wenn ICH deprimiert bin, höre ich eher kraftvolle, freudige Musik um die schlechten Gedanken zu verscheuchen.
     
  • Faircamion
    Faircamion (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    29 Oktober 2006
    #51
    mmmh, jetzt grabe ich mal einen ganz alten Thread wieder aus, betrifft mich halt gerade und da ich hier einige gute Songs gefunden habe gibts von mir auch noch ein paar Tips!

    1) Nightwish - Two for Tragedy
    2) Anastacia - Heavy on my Heart
    3) The Verve - Bitter sweet Symphony
    4) Blink 182 - I miss you
    5) Curse - und was ist jetzt?
    6) Lacrimosa - Allein zu Zweit
    7) Rhianna - Unfaithfull
    8) Selig - Ohne Dich
    9) Rezso Seress - Gloomy Sunday
    10) Lifehouse - Everything


    das solls erst mal gewesen sein.
    Es ist möglich das der eine oder andere Titel hier schon genannt wurde, hab mir nicht alles durchgelesen.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    29 Oktober 2006
    #52
    :herz: Das ist soooooooooooooo schön!!:herz: :herz:
    Ansonsten: Sad Lisa-Cat Stevens
    Ansonsten vllt. noch einige von James Taylor.
     
  • BenNation
    BenNation (37)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2006
    #53
    3 Doors Down - Loser
     
  • User 16418
    User 16418 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    29 Oktober 2006
    #54
    So mal nen paar von mein favs:

    Nine Inch nails - Right where it belongs
    Nine Inch Nails - The day the whole world went away
    The Smiths - There is a light that never goes out
    The Smiths - Still I´ll
    The Smiths - What difference does it make
    The Smiths - Please,please,please let me get what I want
    Zamfir - The Lonely Shepherd
    Led Zeppelin - Stairway To Heaven
    Supertramp - The logical song

    Und noch viele mehr *G

    So long -
    MFG Katja
     
  • Aeldran
    Aeldran (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    4
    Verlobt
    30 Oktober 2006
    #55
    Muse, die Alben ziehen zum Teil so richtig runter
    - Showbiz
    - Absolution

    ...können aber auch wieder aufbauen!
     
  • Lena2111
    Lena2111 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2006
    #56
    Ich kann noch Depeche Mode empfehlen!!!
    Stöbert doch mal in deren Song-Repertior...
    da findet ihr bestimmt was!

    zB.: Home, Walking in my shoes, Only when I lose myself, ...

    :cry:
     
  • 19 April 2008
    #57
    naja..wenn man auf richtige depri-musik steht dann empfehle ich shape of despair (zB quiet these paintings are) oder candlemass (solitude oder at the gallows end)..also was extremeres hab ich noch nie gehört^^
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 April 2008
    #58
    Youth Group- Forver Young
    John Denver- Leaving on a jetplane
    Rufus Wainwright- Halleluja
     
  • *Bamboo*
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    93
    2
    vergeben und glücklich
    19 April 2008
    #59
    hmm^^

    weiß jetz nich ob das direkt als depri-song gilt aber ich werd bei fields of gold von eva cassidy immer ruhig bis traurig :frown: das lied an sich is aber wunderschön :smile:

    @ Die Kleene: hallelujah das lied is echt wunderschön ^__^spätestens seit shrek hab ich mich in das verliebt
     
  • User 37179
    User 37179 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    113
    75
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #60
    Sentenced haben auch ne nette Auswahl. Zum Beispiel "We are but falling leaves"
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten