Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chris-Munich
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2003
    #1

    Der 1 eindruck

    Meine frage an die frauen wlet!
    Wenn ihr in der disco seid oder so.. was zählt bei euch beim ersten blick..
    wie muss ein boy euch ansprechen? damit es nicht zu billig klingt!
    Was zählt im ersten moment!!

    :smile:
     
  • *DarkGirl*
    *DarkGirl* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2003
    #2
    hm...

    Joa, gute Frage...

    Ich gucke zuerst in die Augen, wenn die zum Träumen sind...*schmelz*. Der erste Eindruck ist ja meist entscheidend, aber ich denke, inner Disco kann man net wirklich wen kennenlernen, von daher, entwickelt sich meist eh, wenn überhaupt, nur n Flirt.
    'N Anmachspruch... weiß ich net, aber er sollte auf jeden Fall net billig oder zu gespielt rüberkommen, einfach ganz natürlich!

    See ya

    *DarkGirl*
     
  • Chris-Munich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2003
    #3
    Re: hm...

    Irgend was muss drann sein. des habe ich schon so oft gehört. das man in der disco schlecht eine kennenlernt!

    Wo ist es dann am besten?
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    1 Oktober 2003
    #4
    "Was zählt beim ersten Blick?"

    ... naja, das Aussehen natürlich, die Art, wie er sich bewegt, und die Ausstrahlung. Wenn mir eins von den dreien nicht zusagt, habe ich auch kein übermäßiges Interesse - was natürlich nicht heißt, dass ich in allen drei Bereichen Wunder erwarte, aber stimmen muss es schon.

    "Wie muss er euch ansprechen?"

    Ich bevorzuge ein einfaches "Hast du Lust zu tanzen?"
    Das ist nämlich herrlich unverbindlich und suggeriert auch nicht sofort diese blöde "Ich will dich" - Haltung. Schließlich wird man auch angesprochen, wenn der Mann wirklich nur tanzen will. Man wird nicht sofort in seine Schuld gesetzt, wenn er einem was zu Trinken ausgibt, und man muss auch nicht sofort tiefsinnige Konversationen führen. Wenn ich mit jemandem getanzt habe, fühle ich mich ihm schonein wenig näher und habe dann auch keine Probleme mehr, ein Gespräch mit ihm zu führen... ich finde, das ist die angenehmste Variante.
     
  • *DarkGirl*
    *DarkGirl* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2003
    #5
    Hm, wo lernt man(n) am besten Frauen kennen?! Keine Ahunung... vielleicht da, wo man es am wenigsten erwartet?! ;-)
    :zwinker2:
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2003
    #6
    Das Problem für die meisten wenn es ums flirten geht, ist das man seine Unsicherheit mit einer Show überspielen will. Und das merkt das anzubaggernde Mädel meistens sehr schnell. Man macht einen auf lässig und cool und innerlich wird man immer nervöser dann passieren Fehler in der Masche und alles ist hin.

    Natürlich blieben heisst, sich nicht hinter ner vorgespielten Rolle zu verstecken!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    2 Oktober 2003
    #7
    Jap, am liebsten fragt man einfach, ob ich tanzen will oder tanzt mich ( nach längerem Blickkontakt und ohne viel Körperkontakt!) unaufdringlich an.
    Einen Ex von mir habe ich in einer Disco in Spanien kennengelernt und er fragte mich als erstes: "Do you speak English." Nachdem wir dann rausfanden, dass wir aus der Nähe voneinander kommen, mussten wir erstmal ganz schön lachen :grin:
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    2 Oktober 2003
    #8
    Hab ihn auch in der Disco kennengelernt... Hat sich alles irgendwie ergeben (hab ihn eigentlich angegraben..) und wir haben uns lange und gut unterhalten. Was ich nicht mag ist, Drinks ausgegeben zu bekommen oder blöde Sprüche... Natur pur zählt beim Ansprechen. Finde Schüchternheit voll süß...

    lg
    Celina
     
  • Latino83
    Gast
    0
    2 Oktober 2003
    #9
    Hab meine Freundin auch in ner Disco kennen gelernt (meien Ex auch).
    Man(n) muss sich das Leben ja nicht unnötig schwer machen, einfach so wie ogelique es bereits gesagt hat:
    Augenkontagkt und dann langsam antanzen; aber unaufdringlich!
    Da gibt's erst mal keien Körbe und dann merkt man auch ob sich das lohnt weiter zu gehen und dann aufdringlich zu werden *Spaß*
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    2 Oktober 2003
    #10
    Wenn ihr in der disco seid oder so.. was zählt bei euch beim ersten blick..
    hmm schätz die Frage ist auf mann bezogen..
    Augen Gesicht, Hände.Körperhaltung.
    wie muss ein boy euch ansprechen? damit es nicht zu billig klingt!
    Nett aber nicht aufdringlich, und nicht gleich mit standart sätzen
    wie lust zu tanzen.. oder darf ich dich auf was einladen..
    es reicht auch wenn man sich mal wo abseilt gemeinsam was trinkt und nett quatscht und getrennt zahlt..er sollte auch keine idiotensprüche bringen wie deine Augen sind wie sterne einfach natürlich sein,aber mir auch nicht den intelektuellen Vorspielen wenn ers nit drauf hat..
    Was zählt im ersten moment!!
    Die Art wie er mich ansieht und behandelt, Ein Typ mit ruhiger Art kann meist viel intressanter wirken als einer der glaubt er wäre Mr Bombastisch.
    :rolleyes2
     
  • 5 Oktober 2003
    #11
    also regel nr.1: es gibt keine anmachsprüche, denn die sogenanten "anmachsprüche" müßte man eigentlich in "korb-bekomm-sprüche" umtaufen!
    ich hab noch nie jemanden getroffen der auf die tour ne freundin kennengelernt hat!

    regel nr.2: alleine eine frau anzusprechen ist für die frau so ein ereignis das sie mit sicherheit erstmal drauf eingeht.
    heutzutage sind alle so "cool" das keiner mehr sich traut einen fremden/eine fremde anzureden vor angst nen korb zu kriegen.


    und selbst wenn du nur noch nervös bist, vor lauter aufregung nichts mehr gescheites gesagt bekommst, alles das ist erfolgreicher als nix zu sagen.

    hab ich erst gestern wieder mal gemerkt und bestätigt bekommen.
    ich hab echt kein problem irgendwelche anzusprechen (zu glück) nur gestern war ich so tattrig (da hab sogar ich mal feuchte hände bekommen und hab gezitter) das ich irgendwie voll verpeilt war. aber die war sooooooooooooooooo schön (das wort verwende ich nur in ausnahmesituationen!!!), da gings sogar mit mir durch.

    :verknallt
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    5 Oktober 2003
    #12
    Regel 1, bin ich einverstanden.

    Aber wieso um alles in der Welt soll es für die Frauen ein dermaßen riesiges Ereignis sein, angesprochen zu werden? Also wirklich, es gibt doch schon genug Typen, die das machen. Leider sind es meistens solche, die mich eh' nicht interessieren, aber ein Ereignis ist sowas bestimmt nicht!
     
  • 5 Oktober 2003
    #13
    versteh grad auch net so genau, wieso es nen ereignis is, angesprochen zu werden? und sicher geht man net auf jede anmache ein, wenn ein der typ so un so net anspricht was hat man dann davon? und warum sollte man in discos usw. niemanden kennlernen? mein ex hab ich auch auf ner feier kennengelernt, weis net wo es problem is*g*

    ich selbst acht in der disco oder auf feiern oda sonst wo immer aufn gesamteindruck, acht jetz net auf blonde oda braune haare, muss mir halt einfach gefallen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste