Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • undeath
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2007
    #1

    der Bücherwürmer- Thread

    Hallo!

    Ich dachte mir man bräuchte doch mal einen Thread für Bücherwürmer. Hier könnt ihr über Bücher schreiben, empfehlen, darüber austauschen und diskutieren.
    Rezensionen / Links etc wären dabei sehr praktisch! :zwinker:


    Ich fang gleich mal an:

    ich suche Bücher die nachdenklich machen, lustig sind, spannend und vielleicht eine Liebesstory enthalten.
    Gleich soviel Wünsche auf einmal...gibt mir mal ein paar Empfehlungen! :smile:

    nebenbei meine lieblingsbücher: "ich hab die unschuld kotzen sehen" 1+2, "das parfum", sowie alles von Benjamin Lebert, Sven Regener und einiges von Hermann Hesse
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    25 November 2007
    #2
    Ich kann nur :"Barcode Tattoo" empfehlen!
    Sehr schön zu lesen, und macht nachdenklich:zwinker:

    So sieht aus:
    [​IMG]
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    25 November 2007
    #3
    Ich lese gerne Bücher von Joy Fielding, Tess Gerritsen, Linda Howard, Jane Heller, Jane Graves, Jane Green, , Sarah Harvey, Emily Giffin usw. :smile:

    die ersten 3 schreiben hauptsächlich Thriller (Tess Gerritsen auch medizinischer), Linda Howard auch immer mit einer Liebesgeschichte:herz:
    Die anderen schreiben eigentlich (zumindest in den Büchern die ich habe) "witzige & spannende" Liebesgeschichten :smile:

    ach ja, und Susan Elizabeth Phillips lese ich auch sehr gerne - ist halt alles nicht sooo anspruchsvoll^^
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    25 November 2007
    #4
    Ein Lieblingsbuch von mir ist "Feuer und Stein" von Diana Gabaldon (ich glaube das habe ich meiner Schwester geborgt-muss ich mir unbedingt wiederholen :tongue: ) Eine sehr schöne Liebesgeschichte!

    Und natürlich Harry Potter alle sieben Teile :smile:

    Dan les ich noch sehr gerne Susan Elizabeth Phillips, V.C.Andrews und Thomas Brezina-Die Knickerbockerbande :schuechte

    Ach ja,und Wolfgang und Heike Hohlbein
     
  • undeath
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2007
    #5
    ja harry potter- bloss nicht vergessen^^

    *total verehr*

    nebenbei kann mir jemand den unterschied zwischen der harry potter erwachsenen und kinder-version, bis auf das cover, erklären?
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    25 November 2007
    #6
    gibts da überhaupt einen?:eek:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #7
    ....
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    25 November 2007
    #8
    Ich glaube der Unterschied besteht nur beim Cover.
     
  • undeath
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2007
    #9
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    25 November 2007
    #10
    Ich habe grad bei Harry Potter xperts-forum nachgesehen, der Unterschied liegt nur im Cover - damit man HP auch in der Öffentlichkeit lesen kann :tongue:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #11
    ....
     
  • Esra
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #12
    Jaja, der Unterschied liegt wirklich nur im Cover.

    Ich persönlich liiiiebe Tamora-Pierce- Bücher. Emelan mag ich am Meisten.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    25 November 2007
    #13
    Beides sehr gute Autoren!!
    Vor allem Märchenmond von Wolfgang und Heike Hohlbein

    Außerdem sind Thriller von Karin Slaughter zu empfehlen. Vor allem Belladonna und Gottlos.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    25 November 2007
    #14
    Ach ja,Märchenmond - Eines meiner Lieblingsbücher.:smile:
    Kennst du die Fortsetzungen?
    Besonders gut gefällt mir auch "Dreizehn" und "Spiegelzeit", auch beides von W und H Holhbein
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    25 November 2007
    #15
    Na klar! Märchenmonds Kinder und Märchenmonds Erben waren genauso Klasse. Meiner Meinung nach lies allerdings Die Zauberin von Märchenmond sehr zu wünschen übrig. Das gefiel mir gar nicht.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    25 November 2007
    #16
    Die Zauberin von Märchenmond habe ich mir nicht gekauft, ich mochte das nicht dass nicht mehr Kim, sondern seine Schwester die Hauptfigur ist.

    Aber Märchenmonds Kinder und Märchenmonds Erben haben mir beide auch sehr gut gefallen.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #17
    Ich lese gerne die Bücher von Patricia Cornwell, Deborah Crombie und Karin Slaughter :smile: Alle drei sind Krimiautorinnen. Leider komme ich in letzter Zeit kaum zum Lesen :geknickt: mehr kann ich also auch nicht empfehlen. Außer vielleicht noch "Die dunkle Seite der Liebe" von Rafik Schami.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    25 November 2007
    #18
    "Der Patient" von.. aehm kA wie der hiess *G von dem hab ich auc h noch zwei oder drei andere Bücher gelesen.. aber weiss grad net welche das waren..

    vana
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    26 November 2007
    #19
    Als letztes hab ich das Medaillon gelesen, spielt einerseits in der Vergangenheit (18xx) und geht um zwei Mädels die sich gegen die Gesellschaftliche Normen wehren (möchten) und dann um die heutige Zeit, dort findet man bei Ausgrabungen ein Skelett mit diesem Medaillon und versucht hinter die Geschichte der Toten zu kommen... sehr spannend :smile: Der autor ist mir grad entfallen :schuechte
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    26 November 2007
    #20
    C.C. Bergius, wenn ich mich nicht sehr täusche, oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste