Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zaertlichkeit
    Klickt sich gerne rein
    56
    18
    31
    Single
    28 März 2013
    #1

    Der erste Austausch von Zärtlichkeiten im Leben - wie? - HILFE :(

    Hallo Ihr Lieben. :smile:

    Ich würde gerne einen Punkt ansprechen, der mir im Moment sehr auf dem Herzen liegt und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich ein paar schöne Antworten darauf bezogen bekäme. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich das hier poste. Falls nicht, bitte ich um Entschuldigung!

    Es geht um den ersten Austausch von Zärtlichkeiten im Leben mit einer Frau (in meinem Fall, hehe). :smile: Ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und durfte diese wunderschönen Gefühle bisher noch nicht erleben - ich habe noch kein Mädchen küssen oder streicheln dürfen - und ich durfte auch noch nie die ganze körperliche Schönheit eines Mädchens sehen. Nun ist es aber so, dass ich mich sehr, sehr danach sehne, das mal erleben zu dürfen - alleine der Gedanke ist für mich einfach himmlisch. Jedoch bin ich nicht ganz sicher, was ich nun machen soll.

    Es geht mir nicht darum, mit den gesellschaftlichen Konventionen mitzuhalten - ich will nicht Sex haben, weil das ja sowieso schon jeder in der Jugend hatte - ich habe einfach mehr und mehr von mir aus das Bedürfnis, diese wohl schönsten Gefühle auf der Welt erleben zu dürfen. Ab und zu schaue ich mir im Internet Videos und Bilder von unbekleideten Frauen an... und wie sie schöne und gefühlvolle Dinge mit sich anstellen, das macht mich immer so neidisch! Aber man muss zugeben, dass so manche Sachen auf diesen Seiten einfach nur ekelhaft sind... auf jeden Fall für mich... das schreckt mich teilweise sehr ab, was da mit den armen Frauen angestellt wird... irgendwie bezweifele ich, dass sie das mögen... keine Ahnung, ich bin wohl einfach eher der sanftmütige und schüchterne Mensch. Ich denke, dass einige Frauen das für das Geld machen, oder? Wobei manche Frauen genießen es bestimmt, von vielen Menschen im Internet angesehen zu werden. Naja, viele sind ja auch sehr hübsch... und wie sie sich dann über ihre sanfte Haut streicheln... ihre Brüste, Hüftknochen, den Vaginalbereich und andere erogene Zonen... und sich dabei gefühlvoll winden... NEID! :frown: Ich frage mich, ob sich viele Frauen (auch eben jüngere) Männer im Internet anschauen würden oder es tatsächlich tun. Hehe, keine Ahnung, aber das ist auch ein anderes Thema. Was mich auch immer so neidisch macht, ist, wie selbstverständlich es für manche ist, sich zu küssen oder Sex zu haben - natürlich nicht zwangsläufig im gefühllosen Sinne, aber als etwas, was nun einfach dazugehört... und sie lassen sich dann auch manchmal darüber aus... auch eben die Frauen, die ihre Gefühle öffentlich im Internet ausleben und dafür Beachtung finden... das halte ich teilweise echt nicht aus! Ich würde solche Gefühle einfach so gerne auch mal erleben... aber nun ist die Frage: Wie???

    Es ist so, dass ich etwa vor 1.5 Jahren noch ca. 40kg mehr wog, also stark übergewichtig war und somit sowieso keine schönen weiblichen Blicke auf mich ziehen konnte. Ich habe mich dann unglaublich in ein wunderhübsches Mädchen verliebt und nahm aus Liebe zu ihr dieses Gewicht ab. Naja, leider mochte sie mich auch danach nicht - das hat mich erstmal einfach zerstört. Natürlich ging es mir dabei nicht nur um Sex, ganz im Gegenteil, auch jetzt geht es mir nicht nur darum, ich möchte jetzt nur einfach immer mehr erfahren, wie sich dieser wundervolle Austausch von Zärtlichkeiten wohl anfühlt. Aber wie soll ich das machen?

    Ich habe ein sehr starkes Bedürfnis danach, das endlich zu erleben, aber was haltet Ihr für besser? Denkt Ihr, dass ich den ersten Sex mit einem Mädchen haben sollte, dass ich liebe und mich liebt? Ich hatte in meiner Phase der Verzweiflung sogar mal die Idee, einen Swingerclub zu besuchen - und naja, ich versuche es auch hier im Internet mit dem Sex (hat bisher leider nicht gut funktioniert... besonders jüngere Frauen findet man selten - und die sind manchmal fake oder werden schon von richtig vielen Männern angeschrieben bzw. "belagert"... irgendwie kommt man an diese Damen dann nicht heran, vorallem auch, weil man für einige Dienste als Mann etwas zahlen muss - aus welchen Gründen auch immer - Schutz der Frau? Or because it sells? Keine Ahnung - auf jeden Fall ist das mit den Kosten für mich problematisch, da meine Eltern einen Überblick über die Finanzen haben)... in einer Disko soll sowas ja auch gehen (wobei ich bezweifele, dass ich da viele Chancen hätte). Aber haltet ihr das für sinnvoll? Tief in mir sagt mir eine Stimme, dass ich nicht einfach nur "Sex" haben will, ich will auch Gefühl... unbedingt!!! Und das ist doch eher dann der Fall, wenn man in jemanden verliebt ist, oder? Fühlt sich das dann alles nicht viel wundervoller an? In mir tut sich ein Zwiespalt auf zwischen >jetzt sofort endlich mal Zärtlichkeiten austauschen< und >mit einer Person, die ich liebe, Zärtlichkeiten austauschen<. Könnt Ihr mir damit helfen? Das macht mich teilweise echt wahnsinnig.

    Ich würde so liebend gerne eine Person haben, die ich lieben darf... und die mich liebt. Nun, ich muss sagen, dass ich mittlerweile sogar eine sehr liebe junge Dame kennenlernen durfte, nur ich weiß nicht genau, ob sie wirklich etwas mit mir zu tun haben möchte. :frown: Manchmal denke ich einfach, dass ich sie gar nicht verdient habe, sie mich bestimmt langweilig findet, aber vielleicht sind das nur unnötige Sorgen - naja, ich mache mir vielleicht manchmal einfach zu viele Sorgen. Ich weiß es nicht. Nun, ja, aber vielleicht ist das ja tatsächliche das richtige Mädchen, ich habe sie auf jeden Fall sehr gern. :smile:))) Aus diesem Grunde habe ich auch ein sehr schlechtes Gewissen, wenn ich alleine nur daran denke, mit einer anderen Frau Zärtlichkeiten auszutauschen, auch wenn sie ja (noch?) nicht meine Freundin ist. Dennoch möchte ich sie auf keinen Fall verletzen, das könnte ich nicht ertragen.

    Lange Rede, kurzer Sinn (oder vielleicht auch nicht): Was soll ich tun? Denkt Ihr, dass ich den ersten Sex in Verbindung mit Liebe haben sollte? Und sollte ich derweil versuchen, mich nicht verrückt zu machen in Bezug darauf, dass ich noch keine Zärtlichkeiten austauschen durfte (selbst wenn diese Zärtlichkeiten überall präsent zu sein scheinen)?

    Ich würde mich sehr über ein paar ermunternde Worte freuen. Vielen Dank, falls Ihr Euch diese Textwand bis hierhin angetan habt. :smile:Und ich bitte um Verzeihung, falls der Text etwas schwer zu lesen sein sollte oder irgendwie nur Herumgeheule ist. Nun, ja, das beschäftigt mich gerade einfach sehr und liegt mir auf dem Herzen. Ich wünsche Euch alles Liebe und wundervolle Ostern!! :smile: :smile:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.151
    598
    7.565
    in einer Beziehung
    28 März 2013
    #2
    so wie du schreibst, wär es für dich eindeutig die bessere variante, mit einer/deiner freundin diese erfahrungen zu sammeln. mach dich nicht verrückt, es gibt sehr viele anfang 20jährige, die noch keinerlei erfahrungen gemacht haben, sogar leute in den 30ern (und teils auch älter).


    das klingt total unterwürfig, mit dem dürfen und dazu noch die selbstzweifel. unterwürfigkeit ist nicht so attraktiv. steh zu dir, zu deinen empfinden, sei du selbst. steiger dein selbstvertrauen :smile:.
    natürlich darfst du lieben. und natürlich hast du ein tolles mädel/ne tolle frau verdient!

    übrigens: wenn sie dich langweilig finden würde, würde sie sich vermutlich gar nicht erst mit dir abgeben :zwinker: :smile:

    Off-Topic:
    abgesehen davon: glückwunsch zur abnahme!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • frauke59
    frauke59 (28)
    Ist noch neu hier
    14
    3
    7
    Es ist kompliziert
    29 März 2013
    #3
    Schau du schreibst, du hast ein liebe junge Dame kennen gelernt. Dann gibt euch doch eine Chance. Wenn du sie gern hast, dann versuche sie zu umwerben. Gib ihr die Chance dich kennen und lieben zu lernen. Dann wird es auch mit Zärtlichkeit und Sex klappen.
    Nur Sex ohne Liebe ist nicht so schön. Für mich gehört halt immer eine große Portion Liebe dazu um mit einem Mann dann auch zu schlafen.
    Also wenn du etwas schönes erleben willst mit Zärtlichkeit und Liebe, dann hab noch etwas Geduld. Du bist ja noch jung. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Zaertlichkeit
    Klickt sich gerne rein Themenstarter
    56
    18
    31
    Single
    30 März 2013
    #4
    Oh, dankeschön für Eure lieben und aufmunternden Antworten!! :smile:)))
     
  • Blondine 22
    Öfters im Forum
    180
    53
    73
    vergeben und glücklich
    30 März 2013
    #5
    Hey du!
    Ersteinmal - wenn du noch garkeine Erfahrungen hast, das ist nicht schlimm. Es gibt echt noch genug Jungs und Mädels, die da noch nicht so erfahren sind. Und seien wir mal ehrlich - lieber etwas zu spät als unreflektiert zu früh (ich sag nur Schwanger mit 14).

    Dann - du musst absolut an deinem Selbstvertrauen arbeiten. Sei stolz auf dich, du hast 30kg abgenommen und an dir gearbeitet - zeig das ruhig allen, sei stolz darauf (und btw. es gibt genug Frauen die auch mollige Kerle mögen).

    Bitte doch die junge Dame um ein Date: Frag ob sie Lust hat auf Grieche/Italiener, etc - so kann man nette Gespräche führen (und das entspricht ja auch deinem schüchternen und sensiblen Typ) - ich meine, da würden nur andere Verhaltensweisen komisch oder unpassend rüberkommen. Sei du selbst!

    Hast du schon mal Zärtlichkeiten mit dir selbst ausgetauscht? Vielen hilft das, sich selbst zu lieben. Außerdem sagt man "wer nur sich selbst lernt zu lieben, kann geliebt werden" - damit meint man nicht Selbstverliebtheit, sondern eine gesunde Akzeptanz von sich selbst ;-)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • hypn0tic-p0is0n
    Öfters im Forum
    119
    68
    76
    Single
    30 März 2013
    #6
    Ich an deiner stelle würde es mit einer Person aus liebe machen! Ich denke dich würde es mehr erfüllen, wenn ehrliche Gefühle im Spiel sind! Davon mal abgesehen gehöre ich eh zu den Menschen, die den Sex mit liebe eher genießen konnen, weil ich ein extremer Gefühlsmensch bin!
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 30 März 2013 ---
    Sorry > Rechtschreibung! Bin mit Handy online und ... Scheiß t9
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Zaertlichkeit
    Klickt sich gerne rein Themenstarter
    56
    18
    31
    Single
    30 März 2013
    #7
    Ja, genau das ist auch, wonach ich mich so sehr sehne: Gefühle!!!! Es geht nicht nur um den Sex, sondern besondern auch um die Zärtlichkeiten davor (Küssen, Streicheln und weitere wundervolle Zärtlichkeiten). Hm, ich bedanke mich herzlichst für Eure Tipps. :smile:
     
  • frauke59
    frauke59 (28)
    Ist noch neu hier
    14
    3
    7
    Es ist kompliziert
    30 März 2013
    #8
    Mach es gut, hab Geduld und du wirst sehen dass es sich gelohnt hat :thumbsup:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • lonleyman
    lonleyman (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    33
    2
    Single
    31 März 2013
    #9
    Mach dich nicht verrückt!

    Wie SchafForPeace schon schreibt machen manche diese Erfahrungen erst sehr viel später. man hat auch nix verpasst und ist schon gar nicht ein minderwertiger Mensch oder so.

    Bin selber in der Situation und hatte letztes Jahr ne sagen wir mal mittelschwere Depression weil ich mich halt verrück gemacht habe, und unbedingt der Frauenheld sein wollte bzw. überhaupt erstmal eine kennenlernen!

    Fazit-> das klappt meist nie.
    Zudem scheint es mir sowieso das noch Jungfrau zu sein in unseren heutigen Gesellschaft zu einem der wohl größten Tabuthemen zählt. Die meisten können es sich einfach nicht vorstellen bzw. es erscheint ihnen zu unwahrscheinlich.
    Das nenne ich negative Rückkopplung, wir sind zu aufgeklärt und wissen über alles Praktiken usw.. bescheid, das man darüber eigentlich nicht sprechen will bzw. es sich nicht vorstellen kann und man es zum Tabuthema macht, und wir somit doch nicht so aufgeklärt sind.

    Verstehst du?
    Das muss man halt erstmal durchschauen und sich unsere Gesellschaft bzw. die Medien mal genauer angucken.

    Wie gesagt mach dich nicht verrückt. Einfach nur abwarten is auch nicht gut, aber auf Teufel komm raus losziehen oder halt sogar käuflichen Sex halte ich für falsch!

     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Zaertlichkeit
    Klickt sich gerne rein Themenstarter
    56
    18
    31
    Single
    3 April 2013
    #10
    Dankeschön für die Aufmunterung!!! :smile: :smile: Das mit den Depressionen und "erst mal jemanden kennenlernen" kenne ich mittlerweile ebenfalls sehr gut... das ist so unglaublich schlimm. Naja, vielleicht werden meine Sehnsüchte und Wünsche bald endlich mal erhört, das wäre so wundervoll.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 April 2013 ---
    Tut mir leid, ich muss mich einfach noch mal für Eure Aufmunterung bedanken... genau jetzt gerade, wo ich einfach weinen könnte, tut mir das echt gut... dankeschön!!!!
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.102
    598
    8.691
    nicht angegeben
    3 April 2013
    #11
    Eine Gefahr, die ich bei dir sehe: Stelle Frauen nicht auf den Podest, während du dich drunter positionierst. Du bist kein demütiger Diener, der ab und zu mal was darf oder nicht darf. Du bist ein gleichberechtigter Mensch und musst es hinkriegen, die Sachen, die du von anderen willst, mit den Sachen, die andere von dir wollen, abzugleichen. Denke nie, dass ne Frau sich mal deiner erbarmt und dich aus Rücksicht mal ranlässt und du sie dann eben halt mal lieben darfst. Diese Denke ist fatal. Gewöhn sie dir lieber früher als später ab. Nicht nur, dass das recht zerstörerisch in einem zwischenmenschlichen Verhältnis ist, nein, es wirkt auf Frauen auch noch eher abschreckend und unattraktiv.


     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste