Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Eastpak1987
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #1

    Der Orgasmus beim Mann

    Ich hab mir viel dazu druchgelesen undauch Bücher gekauft usw. weil ich anfangs genau das gleiche Problem hatte das ich beim GV zu schnell kam oder sogar schon davor (manchmal :schuechte)

    Viel von dem gelesenenen ausprobiert auch mehrmals am Tag kommen usw. aber mittlerweile find ich das es rein etwas mit der Psyche zu tun hat wielang "Mann" kann

    Ich bekomm das sehr gut hin indem ich mich drauf konzentrier und einfach nicht will (in meinem Unterbewusstsein) bis sie ihren Spass hatte

    Muss dazu sagen das das echt ne weile gedauert hat und viel Übung nötig war aber - es hat geklappt *gg*


    Was meint ihr dazu? Habt ihr ähnliche Probleme Anregungen oder vill. auch Tipps
    Bitte schreibt doch mal eure Erfahrungen hier rein :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    6 September 2006
    #2
    Ich bin zwar kein Mann, aber mein Freund sagt das auch so wie du. Es ist Konzentrationssache für ihn, sich sozusagen zurückzuhalten, geht alles vom Kopf aus. Er denkt dann an was anderes oder denkt einfach - wie du - dass er noch nicht kommen will.
    Funktioniert nicht immer, ist klar, aber manchmal schon.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #3
    Ich versuch auch mich nich so rein zu steigern, wenn ich noch aushalten "muss" :zwinker: , dann darf ich aber auch ned hinguggn...sonst isses gleich aus :schuechte dieser Anblick is einfach zu geil :drool:
     
  • TNT17
    TNT17 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #4
    Naja hab eher das gegenteilige Problem, so dass ich relativ lange brauche bis ich komme...:frown:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    6 September 2006
    #5
    Macht das dann noch Spass, wenn man an was anderes denkt?
    Ernsthafte Frage, weil ich fall ziemlich schnell aus der Stimmungskurve, wenn ich über irgendwas anfange nachzudenken..
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    6 September 2006
    #6
    ....
     
  • Eastpak1987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #7
    Nein das ist so nicht richtig ihr dürft nicht an was anderes denken dann genießt ihr wie schon gesagt wurde das ganze nicht richtig ist auch nichtso schön find ich

    Ihr müsst euch einfach drauf konzentrieren das ihr nicht kommt ich kann das nichtso gut beschreiben
    das ist es ja grade was die sache so schwierig macht an etwas anderes denken da verschwindet die lust sehr schnell is find ich auch wirklich nichso schön
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #8
    Naja "ich darf nich kommen" is auch doof...ich probiers mal aus...

    Manchmal hab ich mich auch so sehr auf die Frau konzentriert, dasss ich mich vergessen hab...und dann hab ich´s mir machen lassen...:zwinker:
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    6 September 2006
    #9
    hm, heißts nicht, dass das gehirn das wort NICHT nicht kennt? *gg*

    also, wenn ich mir zB vornehm, ich darf nicht an känguruhs denken, dass ich dann NUR an die denk?? wie funktioniert das dann bei dir? *gg*

    lg, Kathi1987
     
  • NobodysDream
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    6 September 2006
    #10
    ich denke einfach an was anderes.. nur anders als bei frauen, die dann sehr schnell anfangen wirklich drüber zu grübeln, sind wir ja anders ausgelegt.. denn wenn wir dann wieder unsere freundin/frau angucken, dann sind wir schnell wieder bei der sache :smile:
    inzwischen komme ich auch ohne an was anderes zu denken nicht so schnell, aber dennoch hilft an was anderes zu denken
     
  • Stupify
    Stupify (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2006
    #11
    Ist ne verzwickte Sache ^^ gerade WENN ich daran denke dass ich nicht kommen will, weiss ich, dass ich schon zu weit bin, sonst kommt mir das gar nicht in den Sinn, weil es einfach nur zu geil ist und nicht aufhören soll :smile: Ist halt so, und ich komm klar damit, und sie auch :grin:

    Liebe Grüsse
     
  • mischa83
    mischa83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    6 September 2006
    #12
    also das unterbewusstsein ist eigentlic der part, der kommen will, wenn du erregt bist...

    durch konzentration kannst du deinen orgasmus verzögern, wobei das wirklich was mit übung zu tun hat oder auch mit der tagesform ähnlich wie beim sport :smile:
     
  • Eastpak1987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2006
    #13
    ich muss zugeben ich mags wenn ich länger nich komme xD da macht der sex doch erst richtig spass *gg* außerdem find ichs hammergeil wenn ich mitbekomm wie meine freundin kommt egal bei was petting oder gv oder sonstwas :smile2:
     
  • Supersucker
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Verheiratet
    7 September 2006
    #14
    Inwiefern meinst du das?
    Augen zu halten und an was Abscheuliches denken?
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    7 September 2006
    #15
    Also, ich mach da einfach weiter, dann wird "er" auch nicht schlapp und irgendwann komm ich dann auch nochmal.
    Sowas geht halt natürlich nicht, wenn's heiss ist und ich eher müde bin.
     
  • Agenor
    Agenor (37)
    Benutzer gesperrt
    239
    101
    0
    Verheiratet
    7 September 2006
    #16
    Dazu habe ich im TV mal einen schönen Sketch gesehen: Frau und Mann vergnügen sich gerade miteinander.
    Dann hört man die Gedanken des Mannes "Ist das schön, jaaa... Oje! Denk an deine Oma! Denk an deine Oma!..."
    Und die Gedanken der Frage "Ist das schön, jaaa... Oja! Denk an Brad Pitt! Denk an Brad Pitt!" :cool1:

    Das ist natürlich etwas überspitzt, aber im Grunde ist es doch wirklich so. Männer sind nun mal so konstruiert, dass sie meist schneller kommen als Frauen. Wenn man das verhindern will muss man sich eben irgendwie ablenken.

    Klar ist das blöd, aber was soll Mann machen, wenn er nicht vor Frau kommen will?

    Das hießt jetzt aber nicht, dass ich beim Sex wirklich immer an meine Oma denke! Mit der Zeit kann man die Erregung auch etwas mehr steuern. Aber das grundsätzliche Problem bleibt natürlich.
     
  • conny
    conny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2006
    #17
    also,mein schatz holt sich oft einen runter,das hat er auch schon vor unserer beziehung getan

    von daher denk ich,dass er dadurch auch eine gewisse übung hat

    ich finds aber ehrlich gesagt auch gar nicht schlimm,wenn Mann recht früh kommt....
    entweder gehts danach in die nächste runde oder er verwöhnt mich noch bisschen oral
    :schuechte
     
  • P!nkD!mens!on
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2006
    #18
    Mein Exfreund hat einfach weiter gemacht, als er gekommen ist. Danach dauerte es zwar länger, aber er ist nochmal gekommen. :tongue: Der Typ war im Gegensatz zu meinem ersten Freund echt geil... Mein erster Freund hatte Probs damit, der ist meistens schon vorm Sex gekommen oder nach 10 Sekunden poppen. Bei dem half garnichts! Keine Übung nix!!! Das war echt scheiße!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste