Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    30 Juni 2007
    #21
    Der Po spielt für mich ne wichtige Rolle.
    Anal-Stimulation ist für mich aber absolut abturnend -sowohl aktiv als auch passiv.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Juni 2007
    #22
    Ich liebe es seinen Po anzuschauen, zu beruehren, zu kuessen. Ich verwoehne ihn also gerne von aussen, anale Stimulation bei ihm ist aber nicht mein Ding, Finger reinstecken und so ... nein danke. Das selbe gilt auch fuer meinen Po, und hin und wieder ein Klaps ist absolut geil. :drool:
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    30 Juni 2007
    #23
    Mein Po ist fester Bestandteil meiner Sexualität.
    Ich mag eigentlich alles, was damit/daran vor sich geht.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2007
    #24
    Also mein Freund ist ein totaler Po-Fetischist und dementsprechend spielt das bei unserer Sexualität auch eine große Rolle. Bisher war es eher auf meinen Po fixiert, den er dann mit den Fingern oder der Zunge stimuliert hat oder auch AV. So langsam entdeckt er aber auch, wie sehr er anale Spielchen bei sich mag und wir bauen das zunehmend mit ein und tasten uns da langsam vorwärts. Momentan sind wir auf der Suche nach einem Anal-Vib... :zwinker:
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2007
    #25
    Für mich ist der Po bei Frauen ein enormer Anziehungspunkt ..
    Ich liebe ihn in allen Hinsichten ... Sie zu verwöhnen erregt mich mehr, als fast alles andere was ich aktiv mit Ihr anstellen kann.
    Egal ob ansehen, anfassen, rankuscheln, verwöhnen ... der Po ist für mich eine Intimere Zone als die Brust :schuechte

    Bei mir selbst ... ? .... Muss wohl noch erforscht werden :schuechte
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2007
    #26
    ihn meiner beziehung spielt der po eigentlich ne mehr oder weniger große rolle.
    wird benutzt zum antörnen,als vorspiel,während des aktes etc^^
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    5 Juli 2007
    #27
    der Po spielt schon eine rolle bei unserem sex. Es kommt schon öfter mal vor, dass wir uns gegenseitig mit den fingern stimulieren, wobei er es lieber nur außen mag und auch richtigen analsex haben wir ausprobiert, aber das tat noch zu doll weh.
    Ansonsten mag ich es gern, wenn er sich in meinen hintern krallt und mir auch mal einen klaps drauf gibt, gerade bei doggy macht mich das an.
     
  • koalase
    koalase (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    101
    0
    Verlobt
    5 Juli 2007
    #28
    Ich mag alles, was er mit meinem Po anstellt-auch AV.
    Sein Hintern wird angeschaut, max. außen verwöhnt. (das liegt aber nicht an mir :schuechte )
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2007
    #29
    Weder mein eigener Hintern noch der eines Mannes ist sonderlich interessant oder reizvoll für mich. Ich lass mich da anfassen, mehr braucht nicht sein. Umgekehrt würde ich beim Mann weiter gehen, zumindest anale Stimulation mit dem Finger wäre drin, evtl. auch mit der Zunge. Aber ich verzichte auch gerne ganz drauf.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    5 Juli 2007
    #30
    Genau so ist es. :jaa:
     
  • DanReplay
    DanReplay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Single
    5 Juli 2007
    #31
    Ihren Hintern verwöhn ich sehr gern. Steh da mehr auf die Sorte, wo ich auch schön was zum anfassen hab. Da bleibts dann, je nach dem ob sies mag, auch nicht nur beim anschauen und aussen streicheln...

    Meinen darf die gern streicheln oder küssen, aber alles was weitergeht is nich mein Ding.
     
  • Thom
    Thom (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    6 Juli 2007
    #32
    Ich finde den po extrem reizvoll!

    ihren und auch was sie mit meinem anstellt.!
     
  • Tthomas
    Tthomas (29)
    Benutzer gesperrt
    178
    0
    0
    Single
    6 Juli 2007
    #33
    Po

    Also ich steh auch auf anale Spiele. So mit Finger rein stecken, küssen, lecken. Auch bei mir.:tongue:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    6 Juli 2007
    #34
    Mein Hintern spielt bei uns eine sehr große Rolle, sowohl zum angucken, einreiben mit Öl, rauf spritzen usw. als auch für anale Spielchen, weil mein Schatz einfach tierisch auf meinen Arsch steht und mich das anmacht, wenn er so auf meinen Hintern abfährt.
     
  • sanne27
    sanne27 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2007
    #35
    Analer Sex ist fuer mich eine der schönsten Formen der Sexualität. Egal ob auf der passiven oder aktiven Ebene, ich geniesse anal eben sehr. Für mich ist es ein Hochgenuss wenn ich mich dem Hintern meiner Partnerin oder meines Partners ausgiebig widmen kann, waehrend des Sexspiels. Ebenso liebe ich es auch, anal penetriert zu werden, egal ob mit Zunge, Fingern oder Strap-on. Kleinere anale Spielchen vorher, mit Haenden (sanftes Streicheln ueber die Po-Backen) heizen mir dann auch immer zieeeemlich ein :zwinker: . Für mich ist analer Sex ein sehr intiemes sexuelles Spiel. Kommunikation jeder Art ob Blickkontakt, oder Dirty-Talk macht das ganze nur heisser und schöner.
    Ich hatte auch schon mal das Vergnuegen einen meiner ehemaligen Freunde anal verwoehnen zu dürfen (sein 1. Mal anal). Der Gute hatte da zum Glueck keinerlei Hemmungen, die ich auch nicht hatte :tongue: :grin:
    Ich schmiegte mich von hinten an ihn, (wohl wissend das die Beruehung meiner Brüste auf seinem Rücken ihn schon zum Wahnsinn bringen wuerden)m kuesste seinen Nacken und streichelte ihn überall dort, wo ich ihn mit meinen Händen erreichen konnte. Ich versuchte es genau so zu machen, wie ich es mir selbst gewuenscht haette. Ich flüsterte ihm ins Ohr, was ich vorhatte und begann dann, seinen Hintern zu massieren, wobei ich mich allmaehlich zu seinem Loch hinarbeitete. Ich habe ihn erstmal gründlich mit der Zunge verwöhnt, (Gänsehautfeeling) und verteilte danach langsam etwas Gleitgel auf seinen Finger. Ich habe minuten lang mit ihm gespielt, waehrend ich die ganze Zeit seinen Nacken kuesste, und mit ihm sprach.
    Ich fragte ihn, wie es sich anfuehlte und ob ich weitermachen sollte. Schliesslich fuehrte ich meine Fingerspitze ein, er war ganz entspannt. Ich fuehrte die Penetration fort, bis ich etwa einen halben Finger in ihm hatte. Wir beschlossen, dass das genug sei. Seit dieser Zeit, ist er richtig experimentierfreudig geworden, nahm innerhalb kurzester Zeit ganze Finger, oder einen niedlichen blauen Analstoepsel in sich auf, oder laesst sich hin und wieder per Strap-On so richtig begluecken.

    Richtig ist - was gefällt :tongue: :grin:
    wichtig ist - das man geniesst :grin: :grin: :schuechte

    Mir faellt gerade auf das ich noch was vergessen bin *Alzheimer laesst grüssen* bei analen aktiven Spielchen mit männlichen Spielgenossen, habe ich also Frau (entgegen eigener Threads) nicht das Gefühl das sich bei dieser Art des Sex ,die Rollenverteilung (wenn es die dann gibt ?!) wirklich veraendert. Ich sah, denn Mann genauso als tollen, suessen und geilen Mann als vorher. Was sich jedoch veraendert hat, war die Intensität unserer Beziehung. Schliesslich hatten wir dadurch unsere "ganz eigenen gemeisamen Erfahrungen " ueber die wir auch immer offen geredet haben.
    Auch fand ich es schön und toll zu sehen, das mein damaliger Freund sich halt richtig fallen lassen konnte bei mir, und sogar völlig anders und unerwartet emotional reagieren konnte, (beim Orgasmus, oder längerer heftiger Stimulation). Da erkennt/sieht man noch mal ganz andere Aspekte, an seinem Partner (emotional und köerperlich).Natürlich ist es nicht für jeden was (wäre ja auch schlimm) aber ich liebe Analsex eben in all seinen Wandlungen. Leider ist das Thema noch mit so vielen gesellschaftlichen Tabu's behaftet, das Freunde/Freundinnen untereinander da beinahe nicht drueber reden. Zum Glück gibt es dann wieder solches Sites als PL, wo man(n) und eben auch Frau sich mal richtig ueber solche Sachen austauschen kann.

    Analsex rules !!!! :smile: :smile:
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    29 April 2008
    #36
    sanne27, schön geschrieben! :smile:


    Ich mag auch alles, was mit meinem Po zusammenhängt: gestreichelt werden, massiert werden, geknetet werden, beim Sex die Pobacken auseinander gezogen bekommen, am Hintern geleckt werden, einen Finger eingeführt bekommen oder auch mal seinen Schwanz... :drool: :drool:

    Er öffnet sich dem ganzen Spielchen nun auch so langsam und nach und nach taste ich mich vor - mal sehen, wie weit er mit macht... :zwinker:
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    29 April 2008
    #37
    Ja ja, der Hintern....

    Bei mir wird er momentan nur von außen verwöhnt, geknetet, geklatscht, geküsst.... Mehr ist irgendwie nicht drin, wobei ich mir vorstellen kann, vielleicht doch irgendwann mal Anal zu praktizieren oder ihn zumindest mal mit seinem Finger ranzulassen - eigentlich muss man das ja mal ausprobieren, ich weiß noch nichtmal, ob ich da empfindsam bin.

    Bei ihm ist es ähnlich, anfassen von außen, Finger reinkrallen beim Sex, streicheln, massieren, ab und an mal draufhauen... ist drin, aber zwischen die Backen ist nicht erwünscht. Naja, mich störts nicht.
    Bis jetzt ist unser Sexleben auch so recht erfüllt. :smile:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    29 April 2008
    #38
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    29 April 2008
    #39
    Er darf dran, aber nicht rein, dass mag ich nicht. allgemein werde ich da aber sehr gerne berührt
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    30 April 2008
    #40
    Analsex ist schon was schönes, aber ansonsten hat der Po keine weitere Bedeutung beim Sex.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste