• User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #21
    Mensch gönn di watt,ok wen't in Not bist.
    Wat hest von't Leben wen't dot bist

    Kannst di up kopp stellen und tegent Wind anmiegen, ändern deit sück nix!!!

    Platt rockt :smile:
     
  • return
    Gast
    0
    6 September 2004
    #22
    naja ich denk steirisch und bayrisch ist sich ähnlich. man könnte hier ja 2 sätze aufschreiben oder so, und jeder muss sie in seinem dialekt hinschreiben. so kommt man den dialekten eher auf die spur.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #23
    Gehst du hier in die Schule?

    Und denkt immer dran ihr Hessen: Rechts des Rheins ist auch noch Mainz! :angryfire
     
  • Maus_86
    Gast
    0
    6 September 2004
    #24
    Leute..

    wer von euch ist Schweizer und kann mir sagen, wie bei euch gegrüßt wird? :grin:

    Also in Deutschland ist das ja verschieden, Tach, Guten Tag, Moin usw.. und bei uns in Österreich sagt man Grüß Gott. (Manche auch Servus oder ganz normal Guten Tag). :grin:
     
  • Dillinja
    Dillinja (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #25
    erwachsener zu kind: sali
    kind zu erwachsener: grüässech
    kind zu kind: sali, salüü, ciao, lutsch' mini nüss
    erwachsener zu erwachsener: grüässech

    so in etwa ist das bei uns
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    6 September 2004
    #26
    zum glück sprech ich als schwabe richtiges deutsch ohne so komische wortveränderungen.
     
  • Kleines
    Kleines (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    6 September 2004
    #27
    Ich sprech so alles durcheinander:
    Hessisch, brandenburgerisch, berlinerisch, sächsich...(was für eine Mischung)
    Stamme ursprünglich aus Brandenburg, aus dem tiefsten Osten..
     
  • tilazed
    Gast
    0
    6 September 2004
    #28
    oh ja und zwar kastel/kostheim :smile: ich komm ausm nachbarort und geh in mainz zur schule.
     
  • HaBaKuK
    HaBaKuK (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    6 September 2004
    #29
    Also ich spreche nur Hochdeutsch, aber in meine´m Wohnort wird halt bei den Erwachsenen fast nur platt geschnackt. Dher hab ch viel von meinen Eltern und Großeltern aufschappen können, und darum kann ich recht fließend platt schnacken!

    Katekel - Eichhörnchen
    Hunnwapp - Maulwurf
    Hool din Mul - Halts Maul
    Dörn tau - Tür zu
     
  • binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2004
    #30
    Also ich bin auch ein "echter Schwabe", aber im Beruf sollt ich schon Hochdeutsch reden. Aber a bissle schwäbisch kommt immr durch...
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #31
    Ui, die Flucht nach Mainz :link:

    Genau, AKK. Nachbarort ist dann auch Mainz. Selbst wenns Wiesbaden wäre, Mainz-Wiesbaden hört sich doch auch gut an :grin:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #32
    könnt ihr für mich als hochdeutsch und berlinerisch sprechende vielleicht mal eure ganzen komischen wort übersetzen?

    (hat nur HaBaKuK bisher gemacht)

    danke.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    6 September 2004
    #33
    Komme aus Hessen aber beherrsche den Dialekt gar nicht... aber den schwäbischen Dialekt finde ich so hammermäßig, könnte den Leuten immer stundenlang zuhören... :smile:
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #34
    Finde es viel lustiger, wenn die anderen nicht verstehen, was man sagt. Übersetze es aber trotzdem :smile:

     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #35
    danke, gnädig.

    :tongue: ja, total zum kringeln komisch...
    dann macht der thread auch noch so viel sinn... :rolleyes2

    :blablabla
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #36
    bidde scheen
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    7 September 2004
    #37
    ätsch, das hab ich sogar ohne übersetzung verstanden. :zwinker:
     
  • *Mario*
    *Mario* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2004
    #38
    Ich spreche keinen direkten Dialekt, eher die "westfälische Wortverkürzung", beispielsweise:

    Wuppatal statt Wuppertal
    Münsta statt Münster
    Katoffeln statt Kartoffeln
    schwaz statt schwarz
    ausenander statt auseinander

    Geschrieben sieht das ja absolut übel aus :grrr:

    Mein alter Englischlehrer - ein bekennender Rheinländer - sagte mal, die Westfalen würde die Zähne nicht auseinander kriegen und daher möglichst kurz sprechen.
     
  • eta21
    eta21 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2004
    #39
    Jo, bei mir das gleiche. Dazu kommen noch so Dinger wie "wat is dat denn". Weiß nicht ob das vom kölsche Dialekt kommt.
     
  • Maus_86
    Gast
    0
    7 September 2004
    #40
    Woah wie kompliziert. :grin: Meine Nachbarin hat lange in der Schweiz gelebt und wenn sie anfängt so zu reden, versteh ich nicht mehr viel. *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten