Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Die Aktionen Eurer Ex-Partner

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Mai 2009
  1. Telefon/Handy-Terror

    7 Stimme(n)
    15,2%
  2. Beschimpfungen

    13 Stimme(n)
    28,3%
  3. Lügen erzählen

    14 Stimme(n)
    30,4%
  4. Stalken

    3 Stimme(n)
    6,5%
  5. Belästigungen etc.

    7 Stimme(n)
    15,2%
  6. Sonstiges

    9 Stimme(n)
    19,6%
  7. Keine negativen "Aktionen"

    20 Stimme(n)
    43,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • Nutt3la
    Benutzer gesperrt
    115
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #1

    Die "Aktionen" Eurer Ex-Partner nach der Trennung

    Hi!

    Wollte einfach mal so eine kleine Umfrage starten, welche durchaus interessant enden könnte. Und zwar wollte ich mal wissen, was eure Ex-Partner nach der Trennung so alles für suspekte "Aktionen" gegen euch gestartet haben.

    Sogleich fange ich einfach mal an:

    Meine Ex ruft mich auch nach 2 Monaten noch mitten in der Nacht auf dem Handy und Festnetz an und versucht mich darüber hinaus auch Online zu beschimpfen, was ich denn für ein schlechter Freund war und wie unreif ich doch sei. Dennoch muss ich sagen, dass ihr Verhalten mir gegenüber deutlich mehr unreife zeigt :engel:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #2
    Übelste Beschimpfungen, teilweise Belästigung per SMS oder eMail, obwohl die Belästigung dabei eher darin besteht, dass ich es nervig finde.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.334
    398
    4.592
    Verliebt
    11 Mai 2009
    #3
    Gar keine.:ratlos:Wäre auch schlimm.

    Zu allen losen, aber sehr freundschaftlichen-liebevollen Kontakt, habe mich auch noch nie im Streit getrennt.:zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    11 Mai 2009
    #4
    jo, bei mir auch so

    ich fahr jetz gleich zu meinem noch-mann und helf ihm tapezieren :grin:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #5
    Probleme gab es nur bei einem, mit dem ich gar nicht zusammen gewesen war - der hat noch Jahre nach dem Kontaktabbruch immer wieder angerufen, Sms geschickt und anfangs dauernd gemailt. Was ein Glück, dass er in ner ganz anderen Ecke Deutschlands lebt.
     
  • taffy
    taffy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    103
    4
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #6
    Direkt nach der Trennung hat der mitten in der nacht noch tausende von sms geschrieben wie sehr er mich liebe und son kram. Am nächsten Tag hatte ich voll viele Sms von dem. Dann irgendwann kam dann richtiges belästigen und kontrollieren per mail. Naja, ein glück bin ich ihn irgendwann los geworden. War keine schöne Zeit :kopfschue

    Mit meinem zweiten Freund ging die Beziehung sehr schmerzlichen für beide zu Ende, aber haben ein glück immer noch guten Kontakt (auch sexuell :engel: )
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #7
    Genau. Und er kam sogar noch mal zu meinem Studienort mit Geschenk etc. Aber ich bei meiner Meinung geblieben bin, dass wir nicht mehr zusammen kommen werden, hat er dann damit aufgehört. Nach einer Woche hatte er es dann akzeptiert. Haben uns danach ein paar Mal noch getroffen und das war's auch. Jetzt haben wir kaum noch Kontakt, nur zum Geburtstag mal eine Nachricht bei studivz. :smile:
     
  • ShadowScar
    ShadowScar (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    100
    33
    1
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #8
    Mein Ex wollte nur seine Geschenke wieder haben... Swarowski Kristall, und ien Ballkleid und ein Kimono... hat er seiner neuen wahrscheinlich GEschenkt oder er ziehts selbst an, ich weiß es nicht. Kurz davor meinte er mir xagen zu müssen, dass er durch den ganzen Stress in den letzten Tagen Herzprobleme habe und es des öfteren aussetzt.. Und das natürlich wegen mir.. und dann SMS wie "Mein Herz schlägt scheinbar nur für dich.."
     
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    11 Mai 2009
    #9
    Also ich hatte mir ihr danach eigentlich fast keinen Streit, schon gar keine solchen Belästigungen.
    Wir haben einfach beschlossen uns nicht mehr zu unterhalten und allen Kontakt abzubrechen, bis wir wieder drüber hinweg sind
     
  • 2Moro
    2Moro (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #10
    Heftige Eifersucht und das Verbot was mit seinen Freunden anzufangen (dran gehalten hab ich mich nicht :engel: )
    Leider ist die Eifersucht und... weiß auch nicht was das genau ist, immer noch da... (und das, wo wir schon fast ein Jahr getrennt sind)
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.139
    248
    1.752
    Verheiratet
    11 Mai 2009
    #11
    Dito :ratlos: !
    Dito :jaa:.
    Dito :zwinker:.
     
  • Teresa
    Teresa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #12
    Mein erster Freund und ich haben uns in Frieden getrennt, aber trotzdem wollte er es lange nicht akzeptieren.
    - er hat pausenlos angerufen
    - er hat pausenlos SMS geschrieben
    - er hat mir Briefe geschrieben und Blumen geschickt
    - er hat überall herumerzählt, dass ich ihn mit meinem neuen Freund (den ich 1 Jahr nach unserer Trennung hatte) bereits betrogen hätte
    - er hat mich angerufen, um mir zu erzählen, was für ein Arschloch mein neuer Freund wäre
    - 6 Monate nach unserer Trennung hat er mich unter einem Vorwand angerufen, um mir zu erzählen, dass er wieder eine Freundin hat, in der Hoffnung, mich damit eifersüchtig zu machen
     
  • *PennyLane*
    0
    11 Mai 2009
    #13
    Ja, das ist auch das einzige was ich in dieser Richtung mal erlebt hab. Das ging dann ein paar Wochen lang so und irgendwann war Schluss. Zu ihm, wie auch zu meinen anderen Exfreunden, habe ich mittlerweile ein (sehr) freundschaftliches Verhältnis.
     
  • SaveMe
    Gast
    0
    11 Mai 2009
    #14
    Kenn ich:cool1:
    Mein Ex hat mir erzählt, er hätte sex mit 2 Frauen gehabt(also nen dreier), das war ca ne woche nach unserer Trennung:grin: Ach ja, und dann hat er nochmal gefragt, was er denn mit seiner neuen freundin so machen könnte, weil das ständige essen gehen und all die unternehmungen würden langsam langweilig:cool1: (er ist der geizigste mensch, den ich kenne)
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.211
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #15
    Ich habe die Antwortvorgaben um "Keine negativen 'Aktionen'" ergänzt.

    Das trifft auch bei mir zu - kein Exfreund hat irgendwelche Aktionen angeleiert und mich behelligt. Wenn man eine Postkarte mit einem literarischen Zitat als "Aktion" ansehen will, habe ich meinen ersten Exfreund "behelligt".

    Off-Topic:
    Der erste Junge, der in mich verliebt war, rief drei Jahre später bei mir an und wollte mit mir reden - weil er seither keine Beziehung mehr mit Frauen eingehen könne. Wir waren gar nicht zusammen, kannten uns von der Tanzschule, er hat einmal in einer Berg-und-Tal-Bahn probiert, mich zu küssen (praktisch, diese Zentrifugalkraft!). Damals war ich 14 und er 15.

    Offensichtlich hat ihn meine Erklärung, dass ich nicht in ihn verliebt sei, ziemlich getroffen, sonst hätte er nicht Jahre später angerufen.
    Ich habe ihm dann erklärt, dass es hauptsächlich daran lag, dass ich mit Verliebtheit und "Freundhaben" nix am Hut hatte und er nichts falsch gemacht habe. Ein persönliches Gespräch mit ihm habe ich abgelehnt.

    Er fragte damals alle, die auf meine Schule gingen, nach mir aus, Mitschüler erzählten damals, er habe, wenn jemand sagte, dass er mich kenne, den Rest des Abends von mir geredet. Wohlgemerkt drei Jahre später...das hat mich etwas erschreckt. Aber er hat mich nicht belästigt oder irgendwelche schlimmen Dinge getan, er war anscheinend eben leider etwas besessen von mir.
     
  • User 32843
    User 32843 (31)
    Sehr bekannt hier
    1.503
    168
    314
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #17
    - Eine Nachricht er hätte sich beim Sport am Rücken verletzt und sei jetzt im Krankenhaus, er müsse operiert werden weil er sonst evtl. querschnittgelähmt sei

    - Eine Nachricht von einem angeblichen besten Freund (der aber seltsamerweise genau die gleichen Rechtschreibfehler gemacht hat wie er :tongue: ), wonach mein Ex angeblich im Koma liege nach der OP, dann eine er sei aufgewacht und wolle von mir hören dass ich ihn noch liebe. Ich habe dann gesagt dass ich von der ganzen Geschichte kein Wort glaube und dass ich ihn nun garantiert nicht mehr mag.

    - Eine Nachricht von dem angeblichen besten Freund dass mein Ex nach der Antwort zurück ins Koma gefallen sei und kurz darauf verstorben sei.

    Mir war aber schon die ganze Zeit völlig klar dass er es ist der da schreibt und der sich solche Lügen ausdenkt. Er hat das immer ignoriert wenn ich ihn darauf angesprochen habe. Wir haben seit damals keinen Kontakt mehr.
     
  • User 68009
    User 68009 (29)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    376
    178
    704
    Single
    11 Mai 2009
    #18
    :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

    Bei mir gabs bis jetzt keine negativen Erlebnisse, eher positive. Bin mit einer Ex ziemlich gut befreundet und ab und zu auch mehr :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Mai 2009
    #19
    Einer hat sich an meine beste Freundin rangemacht und einer hat versucht mich "aus Spaß" mit einer Halskette zu würgen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    11 Mai 2009
    #20
    herrlich! :ROFLMAO:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten