• Favorite
    Favorite (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    1
    Es ist kompliziert
    28 Juni 2011
    #1

    Die Angst ist immer da

    Guten Morgen,
    ich habe seid knapp nen halben Jahr ne Freundin, und ich bin igentlich auch glücklich mit ihr. Bis auf ein paar Streits läuft alles perfekt. Sie hat sich sogar getraut mit mir zu baden obowhl sie sehr schüchtern ist, und das rechne ich ihr wirklich hoch an... So nun ist aber das Problem das sie mich das öfteren al verletzt... Neulig wollte ich zu ihr, und dan hat sie ich für 2 Freundinnen sitzen gelassen, ihre Begrüdnung:"Wir sehen uns doch eh morgen". Ein anderes mal hat sie mich angelogen, sie meinte sie schreibt ihren ex Freund, mit dem sie mittlerweile den Kontakt abgebrochen hat, nicht mehr und hat es trotzdem gemacht... Neulig meinte sie auch, unsere Beziehung ist ihr das wichtigste.. Und ein paar Stunden später hat sie mich wieder angelogen, diesmal stand sie aber vielleich unter Druck, sie meinte es war ihr unangenehm..
    Sie sagt immer sie macht es nie wieder und hat es doch wieder emacht..
    Ich versuche doch grade den Menschen der mich glücklich macht, nicht zu verletzten oder?
    Ich versteh sie einfach nicht..
    Desweiteren, weiß ich nicht was mit mir manchmal los ist... manchmal denke ich ich liebe sie nicht, und manchmal mache ich mir wirklich gedanken...
    Ich habe ab und zu einfach angst das sie sich vieleicht in jemand anderes verliebt? Sie sagt zwar sie macht es nie... Aber Liebe Auf den ersten blick?.... das geht ganz schnell...
    ich hoffe ihr könnt mir in meiner situation weiter helfen...
     
  • MissDiorCherie
    Benutzer gesperrt
    71
    0
    8
    in einer Beziehung
    28 Juni 2011
    #2
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Ist sie genauso alt wie du? Wenn sie dich so oft anlügt, solltest du dir vielleicht noch einmal überlegen, ob sie die Richtige für dich ist.
     
  • Favorite
    Favorite (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    Es ist kompliziert
    28 Juni 2011
    #3
    Sie ist 15 ich werd 18, hab im Profil ausversehen 1993 ausgewählt..
    Sie hat mich erst zweimal angelogen, naja was heißt erst..
    Das erste mal, meinte sie, weil ich nicht wollte das ich sauer bin, weil ich immer genervt auf ihre ex freunde reagiere, und beim zweiten mal war ich kurz vorm schluss machen weil sie mich vorher erst versetzt hatte, sie meinte ihr wäre es einfach unangenehm gewesen..
    Als sie dan bei mir war hat sie aber nur geheutl weil es ihr so leid tut..
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    28 Juni 2011
    #4
    Hallo,

    wer ständig mit der Angst lebt, dass seine Beziehung auseinanderbricht, der sollte sich schleunigst Gedanken machen, ob er lieber künftig alleine sein möchte, um sich mögliche Enttäuschungen zu ersparen.
    Und? Welche Gefühlsregungen hast du bei dieser Vorstellung? Klingt auch nicht gerade verlockend, oder?

    Deine Freundin ist erst 15 Jahre alt...was erwartest du denn eigentlich von ihr? Dass sie perfekt ist?
    Wer ist denn schon perfekt. Keiner von uns.
    Und du solltest auch mal in dich gehen und dir überlegen, ob nicht deine Erwartungen und Ansprüche zu hoch sind, denn wenn sie es tatsächlich sind, dann reagiert man nämlich oft über und fühlt sich viel schneller verletzt als andere.

    Aber auch du verhältst dich doch widersprüchlich, in dem du öfters nicht weißt, ob du deine Freundin tatsächlich liebst.
    Liebst du sie nur, wenn sie so ist, wie du es dir vorstellst und wenn sie irgendwann in deinen Augen Mist baut, dann wird sie gleich weniger geliebt. Oder bist du unzufrieden, weil du bei ihr sexuell nicht wirklich voran kommst?
    Ich finde, du gehst mit dem Wort Liebe auch ziemlich flapsig um, denn ich bin z. B. überhaupt nicht deiner Meinung, dass "Liebe auf den ersten Blick" schnell passiert.
    Solltest du das jedoch selber glauben, dann wundert es mich nicht, dass du es anderen Menschen oder in dem Fall deiner Freundin zutraust.

    Und frage dich mal, warum sie dich anlügt. Kann es sein, dass dir einige Dinge nicht passen, die eigentlich in einer Beziehung selbstverständlich sind?
    Engst du sie ein? Verbietest du ihr irgendwie den wahrscheinlich harmlosen Kontakt zu ihrem Ex?
    Glaub mir. Da würden nicht nur junge Fräuleins rebellieren und ihren eigenen Weg suchen, um sich eine gewisse Freiheit zu erhalten.
    Und wenn sie etwas mit ihren Freundinnen ausgemacht hat und dir fällt spontan ein, dass du zu ihr willst, dann finde ich es absolut selbstverständlich und legitim, wenn sie ihren Entschluss beibehält.
    Man muss für den Partner nicht immer alles liegen und stehen lassen, denn er hat die Prioritätenliste nicht für sich alleine gepachtet.

    Glaub mir. Viel zu viele Menschen haben verlernt, glücklich zu sein. Sich an kleinen Dingen zu erfreuen. Sich auch mal selbst zu beschäftigen oder belohnen.
    Dann aber braucht man sich nicht zu wundern, wenn man in einer Beziehung ständig unglücklich ist, weil Glücklichsein oftmals nur mit dem Partner in Verbindung gebracht wird und wenn es dann mal nicht ganz so rund läuft, gleich die halbe Welt zusammenbricht.
     
  • Schmerzverliebt
    480
    28 Juni 2011
    #5
    Bedenke mal, dass sie erst 15 ist. Da macht man noch nen gewaltigen Wandel durch, sowohl körperlich, als auch seelisch & charakterlich. Deshalb würde ich jetzt sowieso nicht auf eine Beziehung bauen, die ewig hält. Denn das wird sie nicht. Du bist drei Jahre älter und wirst für eine ganze Weile auch ein Schritt im Voraus sein. Ihr werdet Euch ggf. auseinander entwickeln.

    Und Garantien gibt es sowieso nur auf Waschmaschinen. Genieß doch lieber die Zeit, anstatt Deinem Kopf immer dieses Hätte-Könnte-Wenn-Denken auszusetzen. Du machst Dir das Leben doch nur selbst schwer.

    Jeder flunkert mal irgendwo, wenn es um Exfreunde geht. Wenn Du wirklich so genervt reagiert hast, kann ich sie schon etwas verstehen, wenn sie es Dir nicht gesagt hat. Immerhin wollte sie Dich nicht verletzen.

    Auch zu Freundinnen zu gehen anstatt mit Dir etwas zu unternehmen ist nicht tragisch. Freundinnen haben einen weit höheren Stellenwert als der eigene Freund :zwinker:

    Und ich wiederhole: Sie ist 15.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten