Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2003
    #1

    Die Pille gemeinsam bezahlen?

    pille gemeinsam bezahlen?

    hallo leute! hab mir gestern pillennachschub holen müssen, weil mein vorrat (den ich gehamstert hab, bevor ich 20 wurde, um geld zu sparen ^^) leider aufgebraucht war. nur hat mich in der apotheke fast der schlag getroffen, als es ans bezahlen ging - hab fast € 30 löhnen müssen!!!
    da es sicher einigen anderen weiblichen wesen auf diesem board ähnlich geht, wollt ich mal was dazu fragen: was haltet ihr davon, euch mit eurem partner die kosten für die pille zu teilen? so täte der partner dann auch seinen teil in sachen verhütung... denn ich seh ehrlich gesagt nicht ein, wieso ich da alleine verantwortung (und kosten) für tragen soll.
    freue mich schon auf eure posts!!!
     
  • Piccolo
    Gast
    0
    18 Dezember 2003
    #2
    Dann sprech Ihn doch einfach mal drauf an, warum sollte er es nicht einsehen ;-)
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Dezember 2003
    #3
    Im Moment muss ich nur zuzahlen ... also nicht komplett alles zahlen. Ich zahl zwar für drei Monate nur 5,-€ dazu, aber dennoch teil ich mir die Kosten mit meinem Freund ...

    Juvia
     
  • Yvonne
    Gast
    0
    18 Dezember 2003
    #4
    Ich hab meinen auch schon mal drauf angesprochen, weil meine für 3 Monate auch an die 30€ kostest, aber da wir eh unser Geld zusammenschmeissen ist das egal, tut nur weh immer 30€ auf einmal vom Konto zu holen :/
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2003
    #5
    hab mit ihm drüber geredet, anfangs war er zwar bissl baff, aber er hats eingesehen. aber darum gehts auch gar net - ich wollte eigentich hören, wie ihr das so handhabt...
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2003
    #6
    Ich hab bei meiner Freundin mich auch an den Kosten beteiligt ... ist eigentlich nur fair, schließlich profitier ich ja auch davon! Spart schließlich Kosten für Kondome und ist auch einfacher ...

    Ciao, matthes
     
  • Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2003
    #7
    hehe ich hab das problem nicht...bekomm meine pille noch mind. 4 jahre umsonst *HiHi*
     
  • Keksnase
    Keksnase (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2003
    #8
    Ich nehme jetzt den 2. Monat den Nuvaring, nachdem mein Freund und ich fast 1 Jahr mit Kondomen verhütet haben. Als mein Freund :herz: von den Kosten erfahren hat (ca. 45 € für 3 Monate) hat er mir von selber angeboten sich zu beteiligen.
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2003
    #9
    Ich bezahl ca. 32,- Euro für 3 Monate. :frown:

    Die Hälfte verlang ich von meinem Freund wieder, er geniesst ja schliesslich auch die Vorteile davon. :zwinker:
     
  • Frizze
    Gast
    0
    19 Dezember 2003
    #10
    also meine freundin will nicht das ich ihr was dazu gebe .. findet sie albern ?! naja .. wer nicht will der hat schon , ichhabs angeboten
     
  • Sydney
    Gast
    0
    19 Dezember 2003
    #11
    ich zahl auch an die 30€ für die pille (um genau zu sein 29,50) und zahl die auch nicht alleine.... ist schon viel für eine arme studentin wie mich....
     
  • Ai20
    Ai20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2003
    #12
    Also ich hab bisher nur einmal die Pille voll bezahlen müssen (bin ja auch erst seid 5 Monaten 20). Aber ich hab schon zu meinem Freund gesagt das er die hälfte dazugeben sollte, mein VAter bezahlt zwar die Medikamente und die Pille aber mein Freund kann ruhig seinen Teil dazu geben. Er will ja auch kein Kondom benutzen (mir wärs egal).
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    19 Dezember 2003
    #13
    Ai20.. hab ich das richtig verstanden? Dein Vater zahlt die die Pille und dein freund zahlt trotzdem was drauf? Oder teilt er es sich mit deinem vater? hab ich grad net ganz verstanden...

    @thread: Mein Freund hat die kondome besorgt, die sind auch nciht grad billig. dafür zahl ich die Pille. Ich bekomme sie allerdings immer mit der normales zuzahlung, egal wie alt ich bin... ist bei mir halt da um meine hormone einzupendeln und nicht zur verhütung (auch wenn sie verhütend wirkt :grin:)
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 Dezember 2003
    #14
    als wir noch verhütet haben, haben wir es uns auch immer geteilt.. seh ich ja gar nich ein...


    naja und als wir dann ein gemeinames konto hatten, hatte sich dass teilen erledigt... und jetz das verhüten *g*
     
  • xIceTigerx
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2003
    #15
    Pille zahlen

    Das ist ja wohl das mindeste, das er die hälfte bezahlt... Für mich selbstverständlich!!!
     
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2003
    #16
    Bei meinem Freund uns mir ist es so, dass wir halt generell unser Geld miteinander teilen, halt jeder soviel wie er hat. Und da er wesentlich mehr verdient als ich, bezahlt er eigentlich immer, wenn wir irgendwo hingehen. Klar, wenn ich mal mehr hab, lad ich ihn auch ein oder bezahle. Wegen der Fernbeziehung bezahl ich halt die Fahrkarten, wobei er mir auch was dazu tut, wenn ich nicht so viel Geld hab. Naja und deswegen ist es auch kein Problem, dass ich im Gegenzug dazu die Kosten für die Pille übernehme. Es ist ja auch nicht so, dass er denkt Verhütung ist Frauensache, wäre ja auch noch schöner... Es ergibt sich eben so.
     
  • Fabius
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2005
    #17
    ich glaube wenn Du Dir eine 6 Monatspackung holst, sparst du ein wenig Geld (ca. 50€). Außerdem hängt es glaube ich ein wenig von der Apotheke ab, da mittlerweile die Preise variieren. Also einfach mal ausprobieren.

    Ach u. übrigens, ich finde es voll fair, wenn Du Dich mit Deinem Schatz reinteilst.

    LG
     
  • Isolabella
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    6 Juni 2005
    #18
    Also ich bezahle für meine Pille "günstige" 37euro, als ich noch einen Freund hatte haben wir uns das geteilt, jetzt als Single muss ich es leider selber bezahlen. Tja und da ich auch keine Lust habe alle 3Monate zum Arzt zu rennen und dann nur für ein blödes Rezept 30min im Wartezimmer zu sitzen hole ic mir lieber ein 6Monats Rezept. Joa und meine Pille gibt es leider noch nicht in so einer "Größe" deshalb sind es halt immer zwei 3 Packungen...und somit auch 74€ :madgo: :kotz: :flennen: :eek: :angryfire Bei größeren Packungen kann es ja sein, dass es ein wenig günstiger wird....Hmm..find ich ziemlich zum :kotz: dass die Pille so teuer ist.
     
  • theSkyIsDark
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2005
    #19
    Freude und Leid gemeinsam teilen: Sprich, es miteinander treiben und die Kosten untereinander aufteilen.
     
  • *deluXe*
    *deluXe* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    774
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2005
    #20
    meine pille ist auch relativ teuer. (ca. 30 euro)
    mein freund zahlt aber nicht mit. ich auch noch nicht, da ich noch keine 18 bin, und somit die kasse die kosten trägt.
    wenn sich das bald ändert, überlege ich auch, die knapp 30 euro mit meinem freund zu teilen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste