Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    27 September 2004
    #1

    Die Pille - Nidationshemmung durch den Tubenfaktor

    Mal ein interessanter Artikel über eine weitere Wirkungsweise der Pille:

     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    28 September 2004
    #2
    Hat keiner was dazu zu sagen? Keinen Senf dazugeben?

    Ist ja mal erstaunlich! Ich glaube nämlich nicht, daß das alle so hinnehmen...aber gut, hab ich wohl falsch gedacht... :zwinker:
     
  • Enjoyerin
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    1
    vergeben und glücklich
    28 September 2004
    #3
    Liegt vlt daran, dass nicht so viele Lust haben, sich den langen inforeichen Text durchzulesen??? :kopfschue
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    28 September 2004
    #4
    ...was schade ist, weil es selbst für mich interessant war, daß es das gibt. Da sieht man mal, wie die Pille sonst noch so wirkt...
     
  • Enjoyerin
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    1
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #5
    Interessant ist es vlt schon, aber man will bzw muss es auch nicht unbedingt wissen, oder? Hört sich jedenfalls nicht so berauschend an...
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    29 September 2004
    #6
    Naja, ich finde schon. Das wäre nämlich eine "vierte" Wirkungsweise der Pille, die gerne unterschlagen wird...

    Aber naja...war für mich einfach nur interessant zu wissen. Muss ja nicht jedem so ergehen... :smile:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    30 September 2004
    #7
    Falls du uns damit (mal wieder) erklären willst, wir sollen nicht so einen Stress wegen einer vergessenen Pille machen: Vergiß es.

    Es GIBT Fälle, wo eine Schwangerschaft durch eine vergessene Pille ermöglicht wurde. Tubenbewegung her oder hin. Sonst würde ein Frauenarzt auch wohl kaum in solchen Fällen die "Pille danach" verschreiben.

    Im Übrigen heißt die Überschrift nich umsonst NidationsHEMMUNG - nicht NidationsVERHINDERUNG, so wies in dem Artikel rüberkommt. Ist ein Punkt, den ich an diesem Text zu bemängeln habe. Ich hätt auch gern die Quelle dazu..
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    30 September 2004
    #8
    Hallo Serenity,

    bitte versuch doch mal in meine Aussagen nicht etwas hineinzuinterpretieren, was nicht drinsteckt. Ich bin auf diesen Artikel rein zufällig gestoßen und fand es mal "erwähnenswert". Das man sich nicht darauf verlassen soll, ist mir vollkommen klar. Gegenbeispiele gibt es zuhauf.

    Also würde es mich freuen, wenn Du Deine leicht bissigen Vorurteile ein wenig runterschrauben könntest...

    Ich wollte lediglich Informationen weitergeben und habe in keiner Weise Risiken runtergespielt, oder habe ich das??

    Gruß

    ~Schnarz~

    P.S.: Nebenbei sei gesagt, daß ungewollte Schwangerschaften bei vergessenen Pillen zumeist nicht von 1 (in Worten "Einer") vergessenen Pille abhängt. Aber hier im Forum wird sehr viel unter den Teppich gekehrt...


    EDIT: Quelle des Artikels --> http://www.aktion-leben.de/Sexualitaet/Verhuetung/sld07.htm
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    30 September 2004
    #9
    Es ist lediglich auffällig, dass du erst in einem Thread erklärst, wir sollten nicht so einen Stress schieben und dann diese Information bringst..

    Aber wie auch immer: Es mag sein, dass es diese 4. Wirkungsweise gibt, nicht dabei steht allerdings was mit dieser Wirkungsweise passiert, wenn der Hormonspiegel abfällt - eben bei einer vergessenen Pille. Ich geh eigentlich davon aus, dass diese 4. Wirkungsweise dann genau so "ausfallen" kann wie die 3 anderen.

    Im übrigen haben wir hier im Forum meines Wissens niemanden, der wegen einer vergessenen Pille schwanger wurde, es gibt aber genügend Fälle.. Oft ist es auch so, dass die Frauen erst behaupten keinen Verhütungsfehler gemacht zu haben und dann hinterher einräumen, dass sie vielleicht doch eine Pille vergessen haben..

    Die Gefahr ist immerhin so groß, dass der FA die "Pille danach" verschreibt - und selbst eine Schwangerschaftsgefahr von 5% wär mir persönlich zu groß.


    EDIT: Meine Güte, was ist denn das für eine Seite?? Eine derartige Propaganda macht sie stark unglaubwürdig.. Ich schau mich mal um ob diese Wirkungsweise noch woanders belegt ist, die Seite ist als Quelle absolut nicht zu gebrauchen..

    EDIT2:
    Na wenigstens haben sie das mit reingeschrieben - ich hatte übrigens auch nach einer! vergessenen Pille schon Schmierblutungen..

    EDIT3: Alles klar, auf dieser Seite steht ne ganze Menge Mist.. Aspirin, Alkohol, Koffein und Nikotin vermindert den Schutz der Pille? Dann will ich nicht wissen wie viele Schwangerschaften es gäbe.. Sorry, aber diese Seite will Frauen davon abhalten die Pille zu nehmen, weil sie es als frühe Abtreibung sehen - und nichts anderes. Einige Fakten sind verdreht, einige komplett falsch, die Seite ist absolut unglaubwürdig. 17000 echte! Trotz-Pille Kinder jedes Jahr! allein in den alten Bundesländern? Das können die doch nicht ernsthaft glauben.

    und mein letztes EDIT:
    Google findet keine weiteren Quellen dazu, lediglich für die "Pille danach" ist folgendes zu finden:
    Seiten die so geziehlt gegen etwas wettern, sollte man mit Vorsicht genießen, auch wenn die Informationen richtig klingen. Da wird gerne mal ein "wahrscheinlich" oder "vielleicht" vergessen..
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    30 September 2004
    #10
    Liebe Serenity,
    in dem anderen Thread habe ich nicht zum "Macht kein Streß" aufgerufen. Ich weiß nur um die anderen Wirkungsweisen und wollte nachfragen, wie es sich damit verhält, wenn eine Pille vergessen wurde. Schließlich könnte durch Wiederaufbau des Hormonspegels zwei der Wirkungsweisen recht schnell wieder aufgebaut werden - selbst wenn ein Ei springt (ich spreche von "könnte"). Wie gesagt geht es mir rein um die Theorie - begreifen lernen, wie die Pille auf den Körper der Frau und deren Zyklus einwirkt. Mehr nicht!! Ich will keine Risiken abschwächen - keinesfalls...

    Aber ich gebe Dir Recht. Der Rest des Artikels ist mehr als fragwürdig - bezieht sich auf längt veraltete Ansichten und Theorien. Aber am Anfang steht, daß vieles in normalen "Medien" nicht zu finden ist - man sich von daher auf Fachliteratur stützen muss.
    Ob der Tubenfaktor wirklich eine so große Rolle spielt, würde mich interessieren - und dazu müsste man in die Bücherei gehen, um einschlägige Fachliteratur zu studieren. Laut Artikel findet man darüber halt nichts sonstwo im Internet...

    Mal schauen, ob ich mir die Mühe mal mache. Interessieren würde es mich. Rein aus Interesse, NICHT UM DIE BEKANNTEN RISIKEN ABZUSCHWÄCHEN!!! :zwinker:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    30 September 2004
    #11
    Is ja gut :zwinker:

    Interessant nachzulesen wärs vermutlich, aber da müsste man schon in eine Fachbücherei gehen und wissen was man sucht.

    Und da ich da a) keinen Zugriff drauf hab b) keine Ahnung hab wo ich genau suchen müsste und c) es keine Auswirkung auf die Pilleneinnahme hat werd ich wohl zur Kenntnis nehmen, dass es sowas geben könnte und es dabei belassen :zwinker: So wie ich das verstanden habe, ist es wohl mehr eine Theorie, die auf dieser Seite "verwurstet" wurde".
     
  • ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    30 September 2004
    #12
    Jep, das scheint der Fall zu sein. Wenn ich mal gaaaaaaanz viel Langeweile habe - und eventuell jemanden mit Medizinstudium an der Hand - werde ich mich da mal schlau machen.

    Aber die Langeweile habe ich zur Zeit nicht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste