Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • itsonlyme
    Gast
    0
    7 Juni 2007
    #1

    Die Pille.. psyschische Nebenwirkungen

    Hallo ihr da draußen .. :zwinker:

    Ums kurz zu fassen, besteht bei der Pille die möglichkeit einer totalen Bewusstseinsänderung? Also,.. man verhällt sich von heut auf morgen (bei erneuter einnahme, nach langem absetzen der pille) anders, gegenüber seines Partners und seiner mitmenschen,... Man hat weniger "Lust".... und allgemein halt einfach eine Änderung des Bewusstseins..

    Kann das sein?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #2
    Ja, das kann schon sein! Die Pille kann zu Depressionen führen oder eben auch zu einem Libidoverlust, sie kann also viele Nebenwirkungen haben.

    Wieso, hast du da einen konkreten Verdacht?
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    7 Juni 2007
    #3
    Jop, kann sein!
    Kenne da sogar einige Beispiele :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    8 Juni 2007
    #4
    Klar kann die Pille auch zentralnervöse Nebenwirkungen haben. Von "Bewusstseinsveränderung" würd ich aber nicht sprechen :-D
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2007
    #5
    Ja, das ist in manchen Fällen so. Aber von heute auf morgen...? Das wäre schon komisch.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Juni 2007
    #6
    oder schon vorhandene verstärken.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2007
    #7
    Da die Pille in über 150 Stoffwechselvorgänge des Körpers eingreift...ja!
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2007
    #8
    von jetzt auf gleich ein neuer mensch sein- das geht nicht so leicht.. aber es kann schon sein, dass man depressiv wird oder überdreht oder andere symptome aufweist. aber lass dich davon nicht verrückt machen!
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #9
    Lies dir mal die Packungsbeilage der Pille genau durch. Dort sind unzählige Nebenwirkungen aufgelistet, darunter, wie schon gesagt, auch Depressionen. Auch andere Nebenwirkungen wie Migräne oder Libidoprobleme können in der Konsequenz zu Depressionen führen - ist aber keine direkte Nebenwirkung der Pille.
     
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    9 Juni 2007
    #10
    Uh interessant meine hat nämlich grad am DO oder so angefangen die Pille zu nehmen. Bisher aber keine nennenswerten nebenwirkungen. Obwohl am freitag sah ich sie kurz und da wollte sie eig. bis auf bissl küssen nichts sie meinte "ka warum ich mag nix".

    das war eig. noch nie aber vll weil sie da ja ihre tage hatte. Weiß net.

    Also spielt sich wohl der großteil eher im psychischen Sektor ab ?!
    Ich bemerkte bis jetz nämlich keine nennenswerten Veränderungen!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #11
    also so schnell geht das jetzt auch wieder nicht mit den nebenwirkungen :grin:
    Normalerweise dauert das schon einige Blister und wenn man vorher schon Nebenwirkungen feststellt, dann sollte man auch einige Blister einnehmen, da sich der Körper erst daran gewöhnen muss.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #12
    Totale Stimmungsschwankungen (so dermaßen krasse, dass man wie in einer Achterbahn ist, mal total überglücklich und Sekunden später voll am heulen - und alles wegen NICHTS) hatte ich auch noch. Und meine Depressionen hats massiv verstärkt!

    Eigentlich, wenn ichs mir recht überlege, hatte ich NUR unter der Pilleneinnahme Depressionen! Davor nicht und danach auch nicht wieder! :eek: :ratlos:
     
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    9 Juni 2007
    #13
    Naja ich sehe das nicht so unproblematisch.

    Sie wollte unbedingt die Pille weils ie ohne Kondom sex haben möchte. nja also bitte soll sie ja nur ich bin ja für verhütung immer offen :zwinker:

    trotzdem täte ich lieber zusätzlich n kondom verwenden aber najo wenn sie meint das wird schon passen dann glaube ich ihr das auch!

    Und falls sie irgendwie komisch wird nach einiger zeit und ich weiß dass da die pille dran schuld ist dann überred ich sie wieder beim kondom zu bleiben und fertig!

    Als ob manche frauen net schon genug *nebenwirkungen* Hätten *fg* scherz^^
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 Juni 2007
    #14
    @Optimus: Gibt ja noch mehr Verhütungsmethoden als nur Kondom und Pille! :zwinker: Der Nuvaring zB soll auch sehr gut und sicher sein und ein Kondom wäre dann auch überflüssig...
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    604
    148
    259
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #15
    Also ich weiss es bei mir nicht, ich bin allgemein launisch, da merk ich keinen unterschied.
    Mein Freund meint, ich war vor der Pilleneinnahme n bissl freundlicher. *kopfkratz* naja, kommt noch Abistress dazu, würd ich mal nich behaupten, dass er da Recht hat *g*

    Ansonsten kann ich mir das schon vrostellen, dass man auch psychische Nebenwirkungen hat von der Pille.. bei der Microgynon hab ich nur körperliche bisher festgestellt..denke atm über nen Wechsel nach.. ^^
     
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    9 Juni 2007
    #16
    Hehe ja das ist vll auch nicht schlecht - aber meine Freundin ist 15 die weiß ja nicht mal was ein Nuvaring ist denk ich mal :tongue:

    Soll sie halt mal mit der Pille starten - das tun eig. viele in dem alter wenn sie was mit ihrem Freund haben möchten.

    Trotzdem keine schlechte idee.

    Kosten tut eh alles ziemlich gleich ^^
     
  • MinorThreat
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #17
    hab bei meiner freundin festgestellt, dass sie, seit sie die pille weglässt und wir nur mit kondom verhüten, viel mehr lust hat. Wir hatten auch beide den eindruck dass sie leidenschaftlicher ist :drool:

    sie hat sie vor ca 2 wochen abgesetzt...zum glück
     
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    10 Juni 2007
    #18
    Wehe bei meiner is das auch so wegen der Pille dann setz ich alles in bewegung dass sie weg is!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 Juni 2007
    #19
    Mit der Yasmin hatte ich sogar mehr Lust als ganz ohne Pille. :grin:

    (Dafür auch Migräne und Depressionen :rolleyes:)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste