Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Christa85
    Christa85 (33)
    Benutzer gesperrt
    29
    0
    0
    nicht angegeben
    8 Januar 2009
    #1

    Die Superwaffe: Das kleine Schwarze

    Wie geht Ihr damit um und wie setzt Ihr es ein.
    Das nicht totzukriegende kleine Schwarze wirkt doch immer sehr
    zuverlässig.
    Habe mir vor einigen Jahren eigentlich auf den Wunsch meines damaligen Freundes so ein Teil
    zugelegt und hätte niemals gedacht welche Wirkung das bei den
    Herren hat. Die Männer sind ja so einfach gestrickt. Wenn wir
    dann mal in die Disco gefahren sind dann hat er vorher schon
    immer gebettelt dass ich das Kleid auch ja anziehe. War zu schön.

    Mein jetziger Freund ist da kaum anders. Er mag absolut keine
    Jeans. Für Ihn gibt es nichts langweiligeres.
    Beim kurzen Kleid mit chicen Pumps kriegt er richtig leuchtende Augen und ich fühle mich dann immer unheimlich begehrenswert.

    Wie sind da Eure Kerle :grin:
     
  • 8 Januar 2009
    #2
    Es ist durchaus reizvoll, mehr aber nicht.

    So sehr macht mich ein weiblicher Körper nun auch nicht an, dass ich alle rationalen Verhaltensmuster verlier und zurück in ein vorpubertäres Verhalten fall. *g*
     
  • GreenEyedSoul
    0
    8 Januar 2009
    #3
    Ich hab gar keins. :schuechte
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.362
    348
    2.233
    Single
    8 Januar 2009
    #4
    Ich schließe mich Chosylämmchen an.

    Eine Frau im Kleinen Schwarzen sieht - passende Figur und allgemeine Attraktivität vorausgesetzt - schon ziemlich gut aus.
    Aber eine solche Frau sieht auch in anderen Kleidungsstücken toll aus, sofern es jetzt nicht gerade der uralte schlabberige Jogginganzug ist :zwinker:
     
  • Zausel
    Zausel (36)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #5
    Jede Frau könnte gut aussehen wenn sie endlich ihre Schlabberjeans weg wirft:grin:
    Ne wirklich, die heutigen Mädels haben einen grauenhaften Kleidungsstil und gehen teils mit den letzten Strandoutfit in die Disko :ratlos: Das find ich nicht mehr schön.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #6
    Ich habe mir erst einen Tag vor Silvester in London ein weiteres kleines Schwarzes ergattert. Er weiß es noch nicht und ich werde ihn auf der nächsten gemeinsamen Party damit überraschen, weil ich mir sicher bin, dass er es mögen wird.

    Ich bin eine notorische Zuspätkommerin was die Uni betrifft und habe immer nur bequeme Sachen an. Daher liebe ich es umso mehr mich Abends aufzustylen und in Schale zu schmeißen. Kleider, Miniröcke, Stiefel, Pumps, High Heels … Ich liebe es. Schon beim Anblick wird er richtig scharf auf mich. Mir gefällts und ihm auch, das ist die Hauptsache. :smile:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.011
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #7
    Bei mir ist es wurscht ob ich das besagte "kleine schwarze" trage (hab ich gar nicht :-D) oder ein anderes kurzes Kleid/Rock. Darauf springt er immer freudig an.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #8
    Ich hab kein kleines Schwarzes. Vielleicht bestelle ich mir mal sowas denke aber nicht dass mir sowas steht.
     
  • Christa85
    Christa85 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    29
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #9
    bis jetzt hatte ich noch keinen Freund der gesagt hat dass mir
    Jeans besser stehen. Habe zwar auch Jeans aber die zieh ich
    eigentlich nur so wie jetzt im Winter an. Im Frühling bei milderen
    Temperaturen fängt dann meine Kleidchenzeit an und da brauche
    ich nur ganz selten mal ne Jeans.
    Ich persönlich fühl mich in Jeans immer so uniformiert und bei
    den meisten Frauen sieht es eben nicht so weiblich aus. Reicht
    ja schon dass viele Männer auch nur noch Jeans anhaben. Ist
    nicht so mein Ding.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.011
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #10
    Mein Freund liebt es, wenn ich eine enge Jeans trage (und er dann meinen Hintern begaffen kann :grin: ). Das ist bei einem Rock ja nicht der Fall. Ich finde Jeans sehr weiblich (vor allem wenn sie schmal geschnitten sind)
    So unterschiedlich sind die Männer.
     
  • Christa85
    Christa85 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    29
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #11
    Mein Freund mag auch ne enge Jeans an mir aber beim Rock ist
    es eben immer noch was besonderes. Kommt eben nicht so häufig
    vor und das macht wahrscheinlich den besonderen Reiz aus.

    Schau Dir die Wetterfee Claudia Kleinert an. Wenn die einen
    kurzen Rock anhat dann schauen Männer gerne Wetterbericht.

    So sind Männer nun mal:grin:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #12
    Ich habe kein kleines Schwarzes und trage im Allgemeinen ungern Kleider. Ich würde es trotzdem nicht ausschliessen, mal eins zu kaufen und auch anzuziehen, aber eben nur zu speziellen Anlässen, das muss schon passen. Für meinen Freund muss ich so was sowieso nicht kaufen bzw. anziehen - der mag keine Röcke, Kleider schon gar nicht, sondern eigentlich nur Jeans. Trifft sich gut - ganz mein Geschmack, ich bin da eher gemütlich-praktisch veranlagt.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.244
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #13
    Ich bin eher der Freund von Faltenröckchen als Kleidern. Meistens passt wahlweise das Oberteil oder das Unterteil vom Kleid nicht richtig, und die Schnitte sind für mich meistens auch nix.

    Mein Freund steht auf Röcke, aber er findet mich auch in Jogginghosen sexy :zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #14
    Ich habe kein schwarzes Kleid. Überhaupt habe ich nur ein einziges normales Kleid. Ansonsten trage ich im Sommer eher Röcke.

    Klar finden Männer das toll, aber ich hätte keine Lust so oft Kleider zu tragen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    9 Januar 2009
    #15
    Das kommt bei mir noch dazu.

    Ich finde es immer richtig anstrengend, ein Kleid oder auch Röcke zu tragen, weil man andauernd kontrollieren muss, ob auch noch alles richtig sitzt. Stress pur! :grin:
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #16
    :jaa:. ich könnte glatt dein freun sein :grin:

    ich hab da keine präferenzen. ständig bestimmte kleider einer machart wären mir sicher irgendwann zu langweilig anzusehen, wohingegen jeans immer gehen.

    insbesondere röcke haben da noch den vorteil, dass man sie in zwei richtungen ausziehen kann.... oder eben dabei doch anlassen :link:
     
  • Christa85
    Christa85 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    29
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #17
    ich persönlich finde ganz interessant dass die sehr jungen Männer
    sagen wir mal so bis 25 eher auf Hosen stehen.
    Bei Männern der anderen Altersklasse sieht das jedoch schon
    wieder ganz anders aus, meine persönliche Erfahrung.
    Wer noch zur Schule oder Uni geht sieht in Jeans wahrscheinlich
    passender gekleidet aus.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #18
    glaubst du echt, das ist eine altersfrage :ratlos: ?
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #19
    Ich finde Kleider ehrlich gesagt auch wahnsinnig erregend :drool:
    Jeans bzw. Hosen allgemein können auch sehr sexy sein, aber ein Kleid ist einfach etwas Besonderes, was man heutzutage ja auch nicht so häufig zu Gesicht bekommt. Die meisten Damen tragen eben Hosen, zumindest im Alltag. Ein Kleid bedeutet einfach pure Weiblichkeit für mich, die bestens zur Geltung gebracht wird.
     
  • Christa85
    Christa85 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    29
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #20
    Warte doch mal, vielleicht willst Du in ein paar Jahre deine
    Freundin nicht mehr in den eintönigen Jeans sehen und machst
    ne ganz neue Lebenserfahrung:grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste