Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    18 April 2010
    #1

    Digitalkamera

    Hallo

    Seit 2 Tagen macht meine Digitalkamera nur noch sehr helle und farblich irgendwie falsche Bilder. Hier mal ein Beispiel:


    [​IMG]


    Das Bild ist ohne Blitz gemacht. Mit Blitz ist die Helligkeit zwar besser, aber die Bilder sind irgendwie verpixelt und die Farben stimmen nicht.
    Was könnte da verstellt ein? Ich hab schon alles mögliche probiert, Belichtung und Belichtungszeit verändert, aber die Bilder bleiben seltsam.

    Wenn ich normal durchschaue, also ins Display, dann sind die Farben völlig normal. :ratlos:

    Hat jemand eine Idee? Ich konnte leider keine Bedienungsanleitung im Netz finden und meine find ich auch nicht. :cry:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    18 April 2010
    #2
    Gibts vielleicht eine Einstellung "auf Werkeinstellung zurücksetzen"?
    Ansonsten wärs hilfreich, wenn du das Modell und die Marke posten würdest, vl. hat ja ein User zufällig die gleiche Kamera daheim und kann dir mit der Bedienungsanleitung weiterhelfen!

    Lg
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    18 April 2010
    #3
    Sorry die Marke hab ich ganz vergessen.
    Es handelt sich um das Modell 6.0 z3c von JENOPTIK. :zwinker:

    Die Funktion "Einstellungen zurücksetzen" hab ich gefunden, aber ich trau mich nicht. :grin:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:24 -----------

    Ich hab mich doch getraut und es scheint wieder zu funktionieren!!! :smile:
    *freu*
    Wir testen das gleich noch mal ausgiebig.

    Danke dir schon mal Moonlightflower!
    Ich bin darauf gar nicht gekommen.
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    18 April 2010
    #4
    Einstellungen zurücksetzen bewirkt nur, dass die Kamera wieder die Einstellung wie beim Kauf hatte :grin:!

    Ist manchmal ganz hilfreich, wenn man nicht mehr weiß, was genau man verstellt haben könnte :zwinker:!

    Freut mich, wenns geholfen hat!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    18 April 2010
    #5
    Wir testen nachher noch mal draußen. Hier drin ist das Licht so blöd. Ich seh nicht genau, ob es wegen der Sonne so hell ist oder weils immer noch nicht funktioniert. Aber ich bin zuversichtlich. :smile:
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.363
    348
    2.233
    Single
    18 April 2010
    #6
    Das sieht ähnlich aus wie bekannte Fehler bei allen möglichen älteren Digitalkameras (Baujahr so viel ich weiß irgendwo zwischen 2002 und 2005) mit Sony CCD-Chips, bei denen die Bond-Drähte brechen.
    Dieser Fehler zeigt sich mit allen möglichen seltsamen Bildfehlern (verfälschte Farben, Streifen, usw.).

    Bei diesem Fehler kann es auch sein, dass er anfänglich nur sporadisch auftritt, bevor er nach einer Weile dauerhaft auftritt.

    Bei einer so alten Billig-Kamera wie deiner Jenoptik kannst du wohl nichts Anderes tun, als die Kamera wegwerfen, wenn der Fehler wirklich dauerhaft auftritt. Eine Reparatur lohnt sich bestimmt nicht und ist vermutlich überhaupt nicht möglich.

    Bei manchen hochwertigen Kameras wurde vor einigen Jahren der CCD-Chip bei diesem Defekt noch kostenlos ausgetauscht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    919
    128
    231
    nicht angegeben
    18 April 2010
    #7
    Alternativ eine andere Speicherkarte nehmen. Kann sein, dass diese einen Hau hat. Passt aber nicht ganz zu den restlichen Bilddaten. Aber ein Versuch wert.
    Die Exifdaten sehen soweit ok aus
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    18 April 2010
    #8
    Seitdem ich die Einstellungen zurückgesetzt habe, funktioniert sie wieder einwandfrei! :smile:

    Übrigens macht die Kamera supergute Bilder, auch wenn sie nur 77 Euro gekostet hat. Mir hat eine Fotografin zum Vergleich mal Bilder einer 300 Euro Kamera gezeigt, weil sie das selber nicht so ganz glauben konnte, aber die Qualität meiner Bilder war wirklich besser. :zwinker:
    Ich bin also froh, wenn ich mit ihr noch ein Weilchen fotografieren kann.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    18 April 2010
    #9
    Off-Topic:
    :grin: HAb... ich auch gleich nachgeschaut.....aber "Portrait mit MultiSpot ohne Backlight"...irgendwie sind da die Einstellungen gehörig durcheinander, oder es kam zu einer Unterbrechung der Stromversorgung...


    Eigentlich habe ich auch auf ne defekte Speicherkarte oder Übertragung auf eine Karte getippt.... :zwinker:


    Anderes Thema @krava.....wo wir einmal dran sind....:tongue: ....
    Was denn aus deinem Drucker geworden.....? Reinigen genutzt...?

    lg
    :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    18 April 2010
    #10
    Ich war ja kurz vorm Verzweifeln, aber nach 15-20 Testdrucken und genauso oft Reinigen geht er jetzt wieder.:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste