Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • VelvetBird
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #1

    Dinky Digger oder Dolly Dolphin?

    Hallo ihr Vibratorbenutzerinnen:smile:
    Ich bin auf der Suche nach einem Vibrator und stehe nun vor der Entscheidung: Dinky Digger oder Dolly Dolphin (beide von Fun Factory). Welchen soll ich nur nehmen??:ratlos:


    Außerdem habe ich dann noch 3 generelle Fragen:

    1. Wie kriege ich so ein Ding vernünftig sauber? Braucht man bestimmte Reinigungsmittel?
    2. Wie lange halten die Batterien im Schnitt bei oben genannten Modellen?
    3. Wie stark ist die Vibration im Vergleich zu... öhm... sagen wir mal einer elektrischen Zahnbürste und dem vibrierenden Männer-Nassrasierer von Gillette(?)? Kann man das irgendwie vergleichen :grin:?
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2006
    #2
    Ich hab Dinky, möcht mir Dolly aber vllt. auch noch zulegen. Ok, das hilft dir nun nicht weiter - da sollte wohl besser jmd. antworten, der beide hat. :-D Aber laut lovetoytest.net ist Dolly besser, und den haben auch mehr Leute.

    1. Wasser + Flüssigseife reicht eigentlich.
    Ich benutze außerdem ca. bei jeder 4. Reinigung so eine Desinfektionslotion ("Pjur Med Intimate & Toy Cleaner"), aber das muss nicht unbedingt sein, denk ich. Insbesondere wenn man den Vib nur vaginal benutzt.

    2. Schwer zu beantworten, da die Teile ja stufenlos verstellbar sind. :zwinker: Ich hab Dinky seit ungefähr 'nem Jahr und die Batterien waren bisher einmal leer. Allerdings benutz ich ihn nicht so oft wie Paulchen. :-D

    3. Das klingt nach einem Fall für Honeybee ... :-D
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #3
    öööh ich kenne den Nassrasierer nicht, also keine Ahnung :ratlos:

    Aber im Vergleich zur Zahnbürste ist er auf der höchsten Stufe etwa gleich stark würde ich mal sagen....

    1. Ich nehme nur Wasser! Ab und zu wird in den Ritzen saubergemacht (die vom Delphin :-D )
    2. ich habe mittlerweile eine ganze Armee von Batterien, ja sogar einen Batterietester um überhaupt noch irgendwie durchzublicken :-D
    Das Problem ist, dass die Vibration schon stark abnimmt, wenn der Batterietester im gelben Bereich ist, also noch nicht mal rot.
    Aber ich lege ihn mir auch gerne mal nur 30 Minuten vibrierend irgendwohin, finde das recht entspannend :grin:
     
  • victoriaII
    victoriaII (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #4
    Du wirst über kurz oder lang sowieso mehrere Vibratoren besitzen. Kauf einfach einen, der andere wird fast zwangsläufig folgen...
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #5
    Das ist ja schon mal gut, dass die Vibration mit der Zahnbürste mithalten kann :grin: ;-).

    @victoriaII:
    Na ja, aber die beiden scheinen mir recht ähnlich zu sein, deswegen ist es für mich unwahrscheinlich, dass ich beide kaufen werde.

    Beim Digger habe ich nur Bedenken, dass die ganzen Rillen irgendwie weh tun könnten (mich stören schon Kondome mit Noppen/Rillen). Nur finde ich den halt "schöner" als den Delfin...
    Aber im Endeffekt ist die Optik eh nicht sooo wichtig, oder?


    Vielleicht hat ja jemand beide Vibratoren und kann sie direkt miteinander vergleichen?

    Doch, doch! Ich bin um jede Meinung dankbar, ehrlich :smile:. Vor allem weil meine Sympathie für Dinky ein bisschen größer ist als für den Delfin... Ich brauche nur noch überzeugende Argumente :grin:.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #6
    wozu mehrere Vibs, wenn eh alle nur vibrieren? :ratlos:


    Was haste gegen den Delphin? Der lächelt doch sogar freundlich :cool1:
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2006
    #7
    „“
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2017
  • VelvetBird
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #8
    Ich mag die Farben beim Dolphin nicht so...
    Aber die ist toll :herz::

    [​IMG]
    Ist in dieser limitierten Farbe aber etwa 5€ teurer... und 5€ mehr zahlen nur damit ich eine schöne Farbe habe? :ratlos:

    Hm... unterscheiden sich die Vibrationen von Dolly und von Dinky?
    Hast du also den Maulwurf? Stört da die Struktur irgendwie? Der Delfin ist ja glatter.
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2006
    #9
    Also ich hab den Dinky grad wegen der Struktur genommen. :zwinker:
    Aber wenn dich sowas stört, wär der Delfin vllt. echt besser für dich ... so wichtig ist die Farbe doch auch nicht. (dieses Violett hab ich allerdings noch nie gesehen, gibt's auf der FF-Seite auch gar nicht. Komisch.) :zwinker:

    Dinky ist außerdem v.a. am Kopf etwas breiter.
     
  • victoriaII
    victoriaII (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #10
    Mein Erster war der Delfin - der ist zwar wirklich ein bisschen albern im Design, aber absolut pflegeleicht und zuverlässig. Ich würde ihn weiterempfehlen. Außerdem schaue ich den ja nun nicht an um in Stimmung zu kommen...

    Mit den mehreren Vibs: Es gibt halt so viele Modelle, dass man da durchaus etwas variieren kann :smile:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #11
    Das stimmt, habe ihn in dieser Farbe in einem anderen Online-Shop entdeckt. Ist aber defnitiv von Fun Factory. Vielleicht führen die den nicht auf, weil er limitiert ist :ratlos:?
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.851
    348
    4.176
    Verheiratet
    19 Juli 2006
    #12
    Hab' auch den Dolly Dolphin II - ganz klassisch in blau. Die meiste Zeit ist er doch eh verstaut ... :grin:

    Find das Teil klasse... sowohl alleine als auch zu zweit... ist prima zu reinigen (nehme normale Seife und Wasser, ab und zu wird er desinfiziert) und hat die richtige Größe.

    Der Digger erschien mir etwas dick nach unten hin.. Kann sein dass das nur so aussieht auf der Homepage? :zwinker: Abgesehen davon war ich etwas mhh sagen wir mal skeptisch was das sauber kriegen anbelangt.

    Batterien hab ich bisher zwei mal neue gebraucht. Hab ihn ca. seit Dezember.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #13
    Die Farbe ist cool! Wieviel kostet der denn so?
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    19 Juli 2006
    #14
    Hab ihn in dieser Farbe nur für 45€ gesehen. Den Maulwurf gibt es auch in dieser Farbe, kostet auch etwas mehr als in anderen Farben, hab ihn für 42,60€ gesehen.

    Eben habe ich noch Paulchen in rosa gesehen (soll aber auch flieder sein, auch wenn's nicht so aussah), kostet 45€.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2006
    #15
    da zahlst ja sogar 20 Euro mehr als für den in blau :ratlos:
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2006
    #16
    „“
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2017
  • VelvetBird
    Gast
    0
    20 Juli 2006
    #17
    Laut Angaben im Internet ist er 4,2 cm dick... finde ich auch ein bisschen sehr dick, dachte da eher an.... weiß nicht, weniger :grin:. Aber beim Dophin habe ich eben auch 4 cm gelesen.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2006
    #18
    überlesen? Oder willst du wirklich so viel Geld dafür ausgeben?! :ratlos:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    20 Juli 2006
    #19
    Öhm... überlesen :schuechte , tut mir leid.
    Nein, das ist mir wirklich zu teuer. Wobei ich im Internet noch keinen der 2. Generation gesehen habe, der weniger als 40€ gekostet hätte, bin noch am Suchen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 Juli 2006
    #20

    Hab' nur den Delphin (in diesem knallblau, das mir im übrigen sehr gefällt) und bin total zufrieden mit ihm.

    1. Ich mache ihn nach jeder Anwendung nur mit Wasser und Seife sauber...nix desinfizieren. Der lässt sich prima sauber machen...an der Schnauze und im Auge solltest du extra schauen, ob da nicht "Reste" überbleiben. *fg*

    2. Nun...bei mir kommt er ziemlich oft zum Einsatz und ich lass ihn dann schon auf vollster Stufe brummen...finde schon, dass ich oft Batterien wechseln muss. Außerdem stimmt es, was Honey geschrieben hat...wenn die Batterien nicht mehr im vollen Saft stehen, dann mag auch der Motor nicht mehr Vollpower geben.

    3. Das Rädchen lässt sich stufenlos verstellen und garantiert so bestimmt für jede Anwenderin optimale Möglichkeiten. Auf höchster Stufe vibriert er schon ziemlich heftig... (finde ich zumindest)...aber geil.

    Zusatzfrage: Ist bei euch das Teil auch so laut (zumindest bei größter Vibrationsmöglichkeit) oder habe ich es schon überbeansprucht? :zwinker: Finde, der Vibi war am Anfang leiser...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste