Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleene82
    Gast
    0
    9 April 2003
    #1

    Dirngende Frage !!

    Also, ich nehme regelmäßig meine Pille und bisher war auch alles in Ordnung!
    Jetzt hab ich aber heute Morgen leichte Zwischenblutungen bekommen und hab die letzten Tage recht oft mit meinem Freund geschlafen. Kann es jetzt sein, das ich die Pille nicht mehr vertrage und das die so nicht mehr wirkt!
    Ich nehm auch sonst keine anderen Medikamente die zu Zwischenblutungen führen könnten!

    Habt ihr nen Rat?? Ich hab ja auch erst letzte Woche mit der neune Packung angefangen!!
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    9 April 2003
    #2
    Ich antworte jetzt mal vorsichtig...Soviel ich weiß, ist die Wirkung der Pille unabhängig von ihren Nebenwirkungen gegeben (Wenn man von Erbrechen und Durchfall mal absieht!). Hab ich mal irgendwo gehört!

    Grüße Mithrandir
     
  • kleene82
    Gast
    0
    9 April 2003
    #3
    Ja, aber ich hatte bis auf den ersten Monat, wo ich noch Antiboitika nehmen mußte noch nie Probleme mit meiner Pille!
    Es kann jetzt zwar sein das ich mich selbst verrückt mache aber ich hab seit ein paar Tagen ein Ziehen im Unterleib!
    Ich weiß nicht mehr wieter!
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    9 April 2003
    #4
    Im Zweifelsfall solltest du zur Selbstberuhigung vielleicht zum Frauenarzt!
     
  • Ak@sha
    Gast
    0
    9 April 2003
    #5
    ich würde einfach zum arzt gehen dann haste 100% gewissheit.
    ich würde jetzt aber mal sagen das zwischenblutungen mal vorkommen können hatte das auch mal! aber frag einfach nach reicht ja wenn du da anrufst.
     
  • DuMbSi
    DuMbSi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #6
    Joa würde auch sagen einfach mal zum FA und guggen lassen
     
  • Vivian
    Gast
    0
    9 April 2003
    #7
    Also die Wirkung ist, wenn Du sie regelmäßig genommen hast, da...auch wenn man mal Zwischenblutungen hat....sind das denn mehr so Schmierblutungen oder richtige Blutungen, die mit der Regel zu vergleichen sind....beim ersten ...das kann schon mal passieren...würd trotzdem mal den FA fragen und beim zweiten würde ich auf jeden Fall zum FA gehen
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    9 April 2003
    #8
    Nebenwirkungen bewegen sich vollkommen unabhängig von der empfängnisverhütenden Wirkung der Pille, dh auch wenn der Körper die Hormone net verträgt, wirken sie trotzdem (aucher du übergibst dich, oder bekommst Durchfall).

    Zu Zwischenblutungen kann es auch nach längerer Einnahme der Pille ab und an mal kommen... weil der Körper sich je trotzdem weiterentwickelt und Hormonschübe durchführt. Und die können auch einen durch die Pille geregelten Zyklus ein bisserl anschlagen.
    Zwischenblutungen können allerdings auch bei Entzündungen auftreten.

    Als Faustregel gilt: dauert die Zwischenblutung länger als 3-4 Tage oder nimmt sie regelähnliche Ausmaße an, dann sollte man zum FA gehen.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    9 April 2003
    #9
    /me schließt sich mal dem Teufal an

    Trotz der Zwischenblutungen sollte die empfängnisverhütende Wirkung noch da sein.
    Außerdem gehören diese ja durchaus zu Nebenwirkungen, die mal auftreten können. Sicher abklären, woher sie kommen etc, kann nur der FA. Da solltest du dann hin, wenn das ganze länger andauert.
     
  • Velvet
    Gast
    0
    9 April 2003
    #10
    geh zum artz, der ist der einzige der dich da wirklich individuell beraten kann.

    oder ruf halt beim FA an.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten