Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineTina
    KleineTina (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #1

    Diskreter Erotikversand?!

    Hey ihr zusammen,

    ich hoffe mal ich bin hier auch im richtigen Themenbereich mit meiner Frage.

    Und zwar geht es darum, dass ich noch zuhause wohne, zwar im eigenen Geschoss aber eben noch im Elternhaus. Wegen meiner Arbeitszeiten, klappt es kaum, dass ich mal ein Packet selbst empfangen kann, und die Post nimmt das alles nicht so genau sondern drückt eh immer allles egal wem in die Hand da halt nur ich und meine Eltern in dem Haus wohnen -.-

    Jetzt wollte ich eben mal nachfragen ob wer von euch einen wirklich diskrten Erotikversand kennt, welcher auch an DHL Packstationen liefert, große Auswahl hat und keinerlei Werbung oder anderen Schriftverkehr über die persönliche Adresse abwickelt.

    Sprich perfekt wäre es

    Bestellen --> Überweisungsdaten per Mail erhalten --> Überweisen --> Packet an Packstation und fertig.

    Keine Post keine Werbung, keine Rechnungskopien oder sonstigen Schriftkram, garnichts nach Hause :ashamed:
    Würde mich über Antworten freuen gerne auch per PN.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bräuchte n' bissle Hilfe bei diskreter Fourier-Analyse
  • 19 Oktober 2009
    #2
    Jeder grössere Erotikversand bedient seine Kunden sehr diskret.
    Eine Rechnung ist meistens im Paket drin, ist ja so ziemlich standard.

    Werbung o.ä wird nur bei Verlangen nach solcher, verschickt.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    19 Oktober 2009
    #3
    Hm, im Prinzip macht das Beate Uhse so, wobei die relativ viel Werbung schicken, aber alles "getarnt", dh, niemand sieht, dass da jetzt Post vom pösen Sexversand kommt.

    Ansonsten bietet es sich auch immer an, einfach mal das I-Net nach Sexshops in der Nähe abzusuchen und selber zu holen, was die Post nicht bringen darf.
     
  • KleineTina
    KleineTina (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #4
    Naja bei den sehr bekannten wie Orion / Beate Uhse habe ich gehört bekommt man auch ungewollte Werbung nach hause zugeschickt per Post?!
     
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    19 Oktober 2009
    #5
    hm addressen wird man hier nicht schreiben können, das wird zensiert.
    aber eigentlich sollte das bei jedem größeren anbieter standard sein.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #6
    du kannst bei einem bestimmten anbieter [ja, der Link wird zensiert, Linkumgehung ist nicht erwünscht] auch einen anderen absender wählen, da dieser versandhandel aus mehreren firmen besteht und deren absender kann man benutzen.
    werbung per post gibts keine... höchstens per mail.
     
  • KleineTina
    KleineTina (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #7
    Wie getarnt verhält sich das denn?! Ist die Werbung in nem undurchsichtigen Kuvert und was steht fürn Absender etc. drauf?!
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    19 Oktober 2009
    #8
    Ich kaufe nur bei einen Diskreten Erotik Versand.
    Rechnungen sind immer mit dabei. (aber wie schon gesagt im paket)

    Ich wohne auch noch zuhause, und davon ab des meine Eltern eh wissen wenn was von diesem Versand kommt ab gesehen, weil sie es nicht schlimm finden und ich mir sicher sein kann des sie damit nichts machen sondern mir einfach nur hinlegen, kann man die Anschrift sogar selbst wählen von wem es kommt, also das Paket...

    und in einem Neutralen Paket. Ohne das man erkennt woher es kommt. Das meine Eltern es wissen liegt allerdings an unserer Familiären Situation, da wir mit sowas alle offen umgehen ^^

    LG ViolaAnn
     
  • 19 Oktober 2009
    #9
    Wobei die beste Methode wär wohl, mal mit deinen Eltern drüber zu reden.
    So musst du nicht fürchten, dass da mal was an die Oberfläche gerät. *g*
     
  • KleineTina
    KleineTina (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #10
    Wegen Adressen könnt ihr mir auch einfach per PN senden da dürfte es ja gehn :smile2:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2009
    #11
    Off-Topic:
    Zur Information: Ja, manche Links werden automatisch zensiert, ob hier oder per PN - eine Umgehung per Pünktchen oder Sternchen ist auch nicht erwünscht, Leute.
    Wir haben Kooperationspartner und Werbepartner. Irgendwie muss auch dieses Portal finanziert werden...
    Links zur Konkurrenz wird unterdrückt. Ich kann nachvollziehen, wenn Ihr das nicht toll findet. Aber so isses nunmal.
    Werbung für andere als unsere Partner wird hier im Thread ggf. gelöscht.


    Je nach Arbeitsstätte könntest Du Dir auch die Lieferung dorthin senden lassen. Du könntest bei den Firmen anrufen und nachfragen, was "diskreter Versand" bei ihnen bedeutet. Du könntest auch Packstation-Kunde werden (wenn die Firmen per DHL liefern). Oder Du gehst selbst in einen Erotikladen und kaufst dort ein.

    Off-Topic:
    Ich weiß nicht, wie konservativ Deine Eltern sind, aber: Du bist 21 und bist liiert und hast Sex, Letzteres dürften Deine Eltern doch vermuten. Was denkst Du, wird passieren, wenn Deine Eltern ggf. einen Erotikshop als Absender erkennen sollten? Enterben sie Dich? ;-) Fragen Sie Dich auch bei anderen Paketen, was Du bestellt hast? Ich würde ja bei einer Nachfrage ggf. sagen "das ist ein Geschenk für meinen Freund" und fertig. Wobei meine Eltern da ohnehin zum Glück eher diskret sind.
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    19 Oktober 2009
    #12
  • LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2009
    #13
    Hast eine PN KleineTina :smile2:
    Sind übrigens nicht die meisten Erotikversandhäuser sehr diskret? Kann mir nicht vorstellen, dass da ein Karton käme wo in groß "Sex" draufsteht, oder?
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    21 Oktober 2009
    #14
    Du bekommst dann Werbung, die von außen aussieht, als käme sie von einer beliebigen Zusenderfirma ("Toller Gewinn, öffnen Sie für Super-Gewinnchance!"), es ist absolut unverdächtig.
    Das Risiko ist eben, dass es so unverdächtig ist, dass ein unbefugter Postempfänger es ganz arglos öffnet, "weil das ja sowieso Mist ist".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste