Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tRiNiTy001
    Gast
    0
    19 Januar 2006
    #1

    Doggy-Style

    Frage: Wie funktioniert eingentlich die Stellung Doggy-Style?
    mir ist es total peinlich aber ich kann nirgends was geneues finden? es reden nur alle immer drüber. wie sieht sie aus?
    lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. doggy-style
    2. Doggy-Style
    3. Doggy-Style
    4. Doggy-Style
    5. Schmerzen beim Doggy-Style
  • manmatixs
    manmatixs (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #2
    Die Frau kniet auf allen Vieren und der Mann steht oder kniet hinter ihr!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #3
  • tRiNiTy001
    Gast
    0
    19 Januar 2006
    #4
    ah danke! aber der mann dringt schon in die vagina ein oder?
     
  • manmatixs
    manmatixs (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #5
    würde sagen es geht beides!
     
  • tRiNiTy001
    Gast
    0
    19 Januar 2006
    #6
    wie wird es meistens gemacht?
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #7
    kann dir auch nicht weiter helfen, was überlicher ist. aber ich weiß, dass es beides gibt:
    hab nämlich immer gedacht doggy-style wäre NUR von hinten eindringen, aber vor kurzem haben mein freund mir irgendwas von erzählt, dass man da auch vorne laden kann. er würds gern mal ausprobieren. ich auch!!! is des leicht oder landet man schnell im "falschen" loch?
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #8
    der mann kann beim doggy-style sowohl anal als auch vaginal eindringen.
    so schnell landet er aber nicht "im falschen loch".
    funktioniert auch im liegen wunderbar (frau liegt auf dem bauch und der mann über ihr drüber und dringt von hinten ein) :drool:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #9
    mhhh :drool_alt: jaaa
     
  • karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #10
    wenn dein freund hinter dir ist und du ihm den arsch hin streckst, sieht er beide löcher und kann schon entscheiden in welches er stößt, also sag ihm vorher wo du seinen schwanz spüren willst und er kanns umsetzen
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #11
    So, wie man das möchte. Wenn du von einem Paar ausgeht, das Analsex ablehnt (oder einer von beiden Partnern), werden sie's mehr vaginal treiben. Wenn du wieder ein ganz anderes Beispiel heranziehst, sieht es schon wieder anders aus. So genau kann man das also nicht sagen, aber ich denke schon, dass es seltener anal gemacht wird.

    Ich frage mich, wie man da ins verkehrte Loch rutschen kann? Also, richtig rein... Mein Freund ist zwar ab und an auch etwas höher gekommen (habe ihn dann korrigiert, denn zwar würde ich AV gerne ausprobieren, aber ich weiß, dass er das nicht möchte und es daher zufällig war), aber wenn er eindringen würde, ohne Vordehnung oder Gleitgel, dann müsste das doch ziemlich schmerzhaft sein und man MUSS den Unterschied doch einfach merken...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste