Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Machen und machen lassen? Wie ist es euch am liebsten?

  1. Nur er stößt zu

    18 Stimme(n)
    40,0%
  2. Sie bewegt sich mit

    7 Stimme(n)
    15,6%
  3. Eine Mischung aus beiden

    21 Stimme(n)
    46,7%
  4. Je nach Stimmung

    17 Stimme(n)
    37,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    18 September 2015
    #1

    Doggy Style

    Wie mögt ihr es bei dieser Stellung am liebsten?

    Bei mir ist es normalerweise so, dass ich in dieser Stellung gerne den Mann machen lasse. Einfach um die tiefen und harten Stöße zu genießen...

    Hatte aber allerdings schon mal einen, der konnte nicht so richtig stoßen. Da hab ich in dieser Stellung mehr mitgearbeitet um die Geschwindigkeit zu erreichen die mich antörnt.
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.539
    348
    2.266
    Single
    18 September 2015
    #2
    Ich mag beides. Genüsslich selbst mit dem Becken stoßen - mal langsam, mal schneller. Und sich immer kurz bis zu dem Punkt bewegen, an dem sein Penis fast heraus gleitet - aber nicht ganz. :grin: Wenn ER mich stößt, komme ich dagegen sehr leicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Wurstautomat
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    18 September 2015
    #3
    Ja beides ist supi, entweder mache ich die ganze "Arbeit" oder sie macht mit. Beides ist sehr anregend
     
  • Windspiel
    Windspiel (17)
    Benutzer gesperrt
    12
    26
    0
    Verliebt
    18 September 2015
    #4
    Also bei doggy mag ich es am liebsten wenn er den dominaten part übernimmt, mal helfe ich auch mit aber schöner finde ich wenn er es macht. Dafür bin ich bei der Reiter gern die führende.
     
    • Heiß Heiß x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 September 2015
    #5
    Doggy hab ich in erster Linie, um gestoßen zu werden :link:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Heiß Heiß x 2
  • User 135586
    Verbringt hier viel Zeit
    663
    88
    300
    nicht angegeben
    18 September 2015
    #6
    Beim Doggy stößt er meistens, was ich sehr geil finde. Ist halt DIE Stellung, wo er das Sagen hat :drool:

    Ich weiß aber auch, dass er es toll findet, wenn ich mich dann manchmal mitbewege. Dadurch wird es meistens noch viel intensiver, allerdings kommen dann die Stöße auch häufig schon zu tief, was bei mir dann Schmerzen verursacht. Manchmal klappts aber doch. Also, je nachdem. :zwinker:
     
  • User 3713
    User 3713 (38)
    Meistens hier zu finden
    522
    128
    253
    Es ist kompliziert
    18 September 2015
    #7
    Also ich mag beides, die Mischung machts. Manchmal ist es schön einfach stoßen zu können und manchmal ist es passend wenn sie ihre Hüften bewegt.
     
  • Der Gast
    Der Gast (20)
    Benutzer gesperrt
    15
    1
    0
    in einer Beziehung
    18 September 2015
    #8
    Manchmal ist es schön gar nichts zu machen, und dann zu merken, dass die Frau unbedingt gebummst werden will und sich quasi holt was sie will :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • -Beachboy-
    Meistens hier zu finden
    472
    128
    86
    Single
    18 September 2015
    #9
    Bei Doggy bin ich lieber der aktive Part. Dafür ist die Stellung doch gemacht oder :tongue:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 142227
    Meistens hier zu finden
    1.084
    138
    510
    vergeben und glücklich
    18 September 2015
    #10
    Meistens überlasse ich ihm da die Führung.:link:
     
  • Michi04
    Michi04 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.227
    398
    3.975
    Verheiratet
    18 September 2015
    #11
    Ich mach da, wenn sie anfängt rumzueiern, gibt`s was auf`m Arsch. :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    88
    371
    Verheiratet
    18 September 2015
    #12
    Eigentlich mein Job.
    Es sei denn wir sind in Runde 2 und ich brauch mal kurz eine Verschnaufpause, dann überlasse ich ihr gern mal kurz die Arbeit. :grin:
     
  • User 150418
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    118
    797
    Verlobt
    18 September 2015
    #13
    Ich mag Doggy so generell nicht. :grin::X3:
    Die ganze Position, die Haltung finde ich schon abturnend. Zum Blasen bin ich gerne auf den Knien, aber auf den Knien gefickt werden ist für mich irgendwie... :argh: Neeee. Gilt nur für: Mann mit geradem Rücken dahinter und ich auf allen Vieren. Finde ich auf unangenehme Weise total erniedrigend.
    Ich gehe nicht auf die Knie, um begattet zu werden, und selbst bewegen dabei auch noch? Soweit kommts noch. :pfff: Never.
    Abwandelungen der Position sind aber willkommen. (z. B. seine Brust auf meinem Rücken, seine Hand kraftvoll in meinem Nacken...)
    Schöner find ichs dann, wenn er sich bewegt. Ich kann meine Rückwärtsbewegungen in dieser Position nicht so gut koordinieren und tue mir höchstens selbst weh, indem ich zu unvorteilhaft zurück setze. :grin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2015
    • Interessant Interessant x 1
  • User 154731
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    118
    581
    in einer Beziehung
    18 September 2015
    #14
    Lieblingsstellung. :whoot:
    Da kann ich mich gar nicht NICHT bewegen, selbst wenn ich wollte. :zwinker:
     
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 110662
    Sehr bekannt hier
    483
    178
    538
    Verlobt
    18 September 2015
    #15
    Ich finde es total nervig, wenn Frau sich dabei mitbewegt. Bei meiner Ex hat mich das dann richtig geärgert und ich müsste sie dann maßregeln, still zu halten :upsidedown: Naja, ihr hat's dadurch erstrecht gefallen und ich hatte meine Ruhe ohne störendes Gezuckel.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    19 September 2015
    #16
    also wenn beide sich bewegen kommt man irgendwie aus dem rhythmus. meistens fange ich an meinen arsch an ihm zu reiben, schiebe ihn mir dann laaaaaangsam rein, und fast ganz wieder raus,....blabla....bis er nicht mehr anders kann als mich richtig schön zu f****n :drool:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Kuschelmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    113
    91
    in einer Beziehung
    19 September 2015
    #17
    Beim Doggy bin ich passiv. Ich will dabei hart genommen werden und genieße die Stöße.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Heiß Heiß x 1
  • Martin130497
    Sorgt für Gesprächsstoff
    100
    43
    24
    Single
    19 September 2015
    #18
    Ich muss zugeben: Meine Freundin und ich sind noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass sie beim doggy die Arbeit macht ... also mach ich sie folglich. Halte es aber nie lang durch :tongue::drool:
     
  • User 155728
    Öfters im Forum
    386
    68
    180
    nicht angegeben
    19 September 2015
    #19
    Für mich ganz klar: Sie streckt mir ihren Arsch entgegen und ich gebe den Takt vor.
    Wenn sie aktiver sein will, gibts andere Stellungen...
     
  • maikay
    maikay (18)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    20 September 2015
    #20
    Bei mir kommt es auf die Stimmung an - aber meistens ist er der deutlich aktivere bei dieser Stellung
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste