Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #1

    Doppel-Bettdecke

    Habe schon die Forummsuche bemüht, so wie es aussieht, habe ich wirklich mal eine Frage gefunden, die bis jetzt noch nicht aufgekommen ist... bin mir auch nicht so sicher, ob das das richtige Forum ist, wenn nicht bitte einfach verschieben :smile:
    Ich werde jetzt wohl bald eine neue Bettdecke brauchen, die alte ist wirklich so ziemlich am Ende... nun gibt es ja die üblichen Größen 135x200 und 155x220 und auch (ziemlich selten) noch solche Decken für zwei, also meinetwegen 200x200 oder noch größer. auf jeden Fall so lang, daß die bis zum Kopf geht, ohne kalte Füße zu bekommen. Ich finde, das hat schon was, für eine Person ist das bestimmt die perfekte nie-wieder-frieren-Decke :zwinker: und für zwei stelle ich mir das auch besser vor, als sich eine kleine Decke zu teilen, also keine Zugluft mehr an der Seite. Und auch viel schöner als zwei einzelne Decken - keine Lücken mehr die sich beim umdrehen in der Mitte bilden...

    Wenn ich mir das so überlege, hat eine große Decke nur Vorteile, ich konnte das aber selbst noch nicht ausprobieren, also bin ich mal gespannt auf Erfahrungsberichte. Scheint sich ja hier in der Gegend im Gegensatz zu manchen Nachbarländern nicht durchgesetzt zu haben.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. EINE grooooße bettdecke für ZWEI
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #2
    Stimmt! Das hört sich schön an. hmmm... gesehen hab ich sowas aber noch nicht.
    Das mit der Zugluft kenn ich gut. Naja morgens wach ich manchmal sogar ganz nackt ohne Decke auf, wenn sie mich mal wieder an die Wand gedrängelt hat und das meiste von der Decke hat...
    Aber dann ist's auch immer so schön, sich bei ihr wieder anzukuscheln und zuzudecken. :grin:
     
  • Pica
    Pica (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #3
    Also ich habe eine große Bettdecke 155*220 weil halt bei mir die Zehen rausschauen würden und das find ich immer nicht so gut.

    Und so selten ist das auch nicht. Es gibt auch sehr schöne Bettwäsche und
    Bezüge dazu.

    Ist auch besser wenn die Freundin mit bei ist, da lässt es sich besser Kuscheln und es liegt nicht gleich einer ohne Bettzeugs da.
     
  • Brainbug78
    Brainbug78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Verheiratet
    29 September 2004
    #4
    Ich komme mit meiner 155*220cm Decke bestens aus. Da haben wir sogar zu zweit genügend Platz! Mehr braucht es gar nicht sein, schließlich kommt man sich doch sowieso immer so nah wie möglich.
     
  • daisy
    Gast
    0
    29 September 2004
    #5
    Hallo.

    Also wir haben das ganz anders gelöst und es ist für mich so perfekt.

    Mein Freund hat eine Decke 2x2m und ich habe eine 155x200 cm.
    Nachts ziehen wir so nicht an einer Decke, aber beim kuscheln :knuddel: müssen wir auch nicht mit 2 Decken rrumhantieren.
    Das ist echt klasse. Seine ist immer etwas dünner und leichter, und meine schön dick zum einkuscheln

    Besser kanns nicht sein. :grin:
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #6
    keine decke dieser welt ist gross genug, um nicht mitten in der nacht oder am morgen frierend feststellen zu müssen, dass sich meine freundin die decke gekrallt hat und ich unbedeckt im bett liege.... :angryfire

    fazit: 2 decken!!!
     
  • Stina
    Stina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #7
    Muss mich President leider anschliessen: meine Decke gehört MIR! grins... ich zappel sehr viel beim schlafen und drehe mich oft und kuschel mich so richtig in die Decke ein... und nehm sie auch meist meinm Schatz weg... von daher haben wir uns auf zwei Decken geeinigt, und wenn wir kuscheln legen wir sie an den offenen Seiten ein Stück übereinander, sodass keiner friert... und bei Bedarf schnappt sich jeder seine Decke ohne dem anderen was zu klauen... :zwinker:
     
  • kephamos
    kephamos (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    103
    1
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #8
    hehe, kann ich nur bestätigen 2 decken sind besser wie eine wenn man zu 2t is:smile:
    Meine freundin hat 2 so grosse decken eine normale 200x200m und eine wolldecke 2,50x300 und selbst die wolldecke hatte sie mir geklaut *fg*
    zum kuscheln und einfach so im bett liegen beim tv ist die recht praktisch aber nicht zum schlafen :smile:
     
  • ronja
    Gast
    0
    29 September 2004
    #9
    *lach*
    ist das süss hier!

    ok. wir haben auch zwei. zwei grosse. ich habe zuweilen das verlangen mich komplett in meine einzurollen. ansonsten stülpen und drappieren wir umständlich zusammengekuschelt an beiden decken solange herum, bis es darunter absolut zugdicht ist.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    29 September 2004
    #10
    ich hab bloß ne kleine, 90 cm oderso.

    is schon knapp, geht aber auch :zwinker:

    hätte lieber ne größere, aber dann müsste ich auch die ganze bettwäsche neu besorgen, dabei hab ich doch so schöne....
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    29 September 2004
    #11
    kommt mir irgendwie so bekannt vor *lol*... wir haben auch zwei

    meine tante hingegen, die haben nur eine riesige (australier eben) und sie würde nie wieder zwei kleine nehmen *nichvorstellenkann*
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #12
    *lach*

    für einen augenblick habe ich überlegt ob mein freund wohl hier unter einem anderem namen postet :zwinker:

    EGAL wie groß die decke ist, ich muss mich immer in sie reinknüllen und quasi an beiden enden noch draufliegen...
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    29 September 2004
    #13
    Also vorher hatten ich und mein Freund jeder eine Kleine Decke, dann hat seine Mum für uns beide eine große Gekauft, weil wir ja verständlicher Weise unbedingt unter einer Decke schlafen wollten, hat einer von uns immer gefroren, weil der andere die Decke weggezogen hatte :tongue:
    naja ne große Decke hat echt was gutes. Jeder kann sich bissl in die Decke einrollen und wir liegen trotzdem noch zusammen unter einer Decke ohne das jemand von uns friert :grin:
     
  • Shavo
    Gast
    0
    29 September 2004
    #14
    joa ne größere decke wär mal angebracht. soklein ist zwar die decke meiner freundin nicht aber trotzdem zieht es an der seite manchmal. meine ist sehr klein sodass ich draußen lieg. Ich brauch in nem großen Bett viel Bewegungsfreiraum. Und in meine Decke muss ich mich einkullern müssen und so weiter. also haben große decken nur vorteile.
    nur ein vorteil einer kleineren decke ist mir aufgefallen. wenn ich bei meiner freundin schlaf, müssen wir uns in dieser kalten jahreszeit eng zusammenkuscheln - das ist schön
     
  • mucc
    Gast
    0
    29 September 2004
    #15
    muss mich anschließen...

    eine große decke schützt leider nicht vor zugluft...einer schaut immer in die röhre...

    ausserdem kommt es auch drauf an wie groß ihr seid...wir sind beide über 1,80 und da ist die 2,20 decke auch nicht besonders groß halt normal.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #16
    zwei leute im bett. zwei decken im bett.
    ich habe 155x220 und mein schnucki hat ne normale.
    bettwäsche gibt es in allen varianten.
    wir haben sogar "flutschi-bettwäsche" (satin) in schwarz und lachsfarbend dafür.
    wenn wir zusammen rumkntschen oder mit der popperei anfangen reicht das prima aus. später wenn wir in den schweiss kommen fliegt das dingen dann aus dem bett. :grin:

    lg
    kerl
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    30 September 2004
    #17
    Die beste Lösung sind 2 Decken. Wir haben auch die 155x220 Variante. Zum Kuscheln reicht dann eine Decke, aber zum Schlafen will ich meine eigene haben.
    Wir brauchen sowieso zwei Decken zum Schlafen, da ich immer eine dünne Decke habe und meine Freundin die Maxi-Daunen-Decke.
     
  • janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #18
    da stimme ich komplett zu. zum kuscheln ist eine ausreichend, aber zum schlafen brauchen wir definitiv zwei decken egal wie groß sie sind!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste