Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #1

    Drückende/scheuerne Schuhe

    Hallo

    Ich habe da ein riesiges Problem. Seit Oktober habe ich NEW ROCK BOOTS und die drücken mir immer noch hinten an den Fersen!Zwischendurch scheuern die Boots auch deftig! :geknickt: Ich hab die Dinger jeden Tag an, weil ich immer wieder denke, dass sich das legen wird, aber es passiert nix! Hab immer 2 paar Socken an, da sie mir auch noch ein wenig zu gross sind, trotz richtiger Schuhgrösse und sie mir extremer gedrückt haben als ich nur ein paar Socken anhatte.

    Habt ihr Tipps, wie ich das beheben kann?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bekleidung Schuhe
    2. Schuhe
    3. Schuhe
    4. Schuhe??? @girls
    5. Abiball - Schuhe
  • EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    14
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #2
    Es könnte schon ein Problem sein, dass du 2 Paar Socken anhast. Hast du es mal nur mit einem Paar probiert?
    Ansonsten könntest du mal von Compeed diesen Blasenstick probieren. Den schmiert man auf die Stelle, an der man vermutet, dass man eine Blase bekommt. Bei mir hat es immer sehr gut geholfen, dass ich ohne Blase davon gekommen bin.
    LG
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #3
    Ja hab am Anfang immer nur ein paar angehabt und da was der schmerz deftiger!
     
  • EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    14
    nicht angegeben
    24 Januar 2008
    #4
    Dann probier es echt mal mit diesem Blasendings, das hilft echt ganz gut. Falls du schon ne Blase hast, sind diese Pflaster von Compeed ganz gut. Die bilden dann an der Stelle wo die Blase ist so ein Gelpolster. Wenn die Blase verheilt ist, fällt das Pflaster ab.
     
  • butterflyyy
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2008
    #5
    Ich würde die Schuhe ein paar Tage nicht tragen, bis die Druckstellen sich etwas erholt haben. Meistens bekommst du danach keine Druckstellen mehr. Wie soll sich die Haut auch erholen, wenn immer etwas dran scheuert, selbst, wenn der Druck schon nicht mehr so stark ist, wie am Anfang.
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2008
    #6
    Klar zwischendurch am Wochenende hab ich sie nicht angezogen, da ich meist zuhause war. Da hatten meine Füsse rue und heute hab ich sie auch mal zuhause gelassen.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #7
    Hm, ich würd's mal mit Wasser versuchen. Also nass machen und dann ne Weile anhaben.
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    26 Januar 2008
    #8
    Also wenn ich mir Schuhe gekauft habe und diese dann noch nicht im "Dauereinsatz" passten, hab ich sie für eine "Schutzgebühr" im Freundeskreis weiter verkauft. Finde passendes Schuhwerk eigentlich sehr wichtig, vor allem wenn es für den täglichen Gebrauch ist.
     
  • velvet paws
    0
    26 Januar 2008
    #9
    bis eben sagten mir "new rock boots" gar nichts, nachdem ich aber mal google bemueht habe, vermute ich stark, dass sich bei solchen stiefeln gar nichts dehnt oder weiter wird. nach den bildern zu urteilen, koennte da wahrscheinlich auch ein laster drueberfahren ohne dass was nachgibt. wenn regelmaessiges tragen seit oktober nicht geholfen hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass es noch grossartig besser wird.
     
  • Anni1
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #10
    Ja das denke ich auch, bei diesen Stiefeln solltest du dich an Fußschmerzen gewöhnen. Sorry, aber wie kann man solch ein Schuhwerk nur freiwillig anziehen....:kopfschue
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #11
    ohje, die stiefel sehen wirklich nicht so aus, als ob sich da noch viel dehnen würde. du trägst sie schon über 3 monate und sie drücken immer noch.

    ich würde versuchen, die boots zu verkaufen und mir dann schuhe suchen, die auch schon beim anprobieren tadellos passen (ruhig mal damit ne halbe stunde im laden spazieren gehen und darauf achten, das auch wirklich nix drückt und weh tut).
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #12
    Ich hab sie gekauft, da sie gutes Profil haben und sehr warm geben. Sie sind auch Ideal für Partys, Festivals etc.
    Ich denke das ich die Blasensticks mal ausprobieren werde.
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    27 Januar 2008
    #13
    wenn es an der ferse scheuert ist dort wahrscheinlich eine naht. die kann man, wenn man den schuh aufschnürt, mit einem hammer vorsichtig weich/ flach klopfen. alternativ so habe ich es gemacht, stabiles klebbeband hinten senkrecht von unten bis oben reinkleben. hält schon paar monate bei mir und nichts scheuert mehr, weil es dort nun glatt ist.
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #14
    Hey danke für den Tipp!:smile:
     
  • karinalieb
    Gast
    0
    30 Januar 2008
    #15
    schuhe

    wenn mich schuhe nach ner weile tragen immer noch drücken - geb ich die hoffnung auf ! ich glaub ich würd sie dann nicht mehr tragen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste