Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    8 Februar 2005
    #21
    ich würd mal sagen unterstütz sie wo du kannst , zwing oder dräng sie zu nix

    und im september wirds dann sicher leichter, wie schon ein vorredner gesagt hat , lasst es bis dahin nicht eskalieren, trefft euch heimlich , lass du dich am besten nicht mehr wirklich bei ihren eltern sehen , das wirds für sie mit den eltern auch zumindest ein klein wenig besser machen , dann darf sie öfter raus und damit indirekt zu dir


    du kannst ihr deine hilfe anbieten , aber annehmen muss sie sie auch
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2005
    #22
    Tja bei Ihren Eltern sehen lassen wär auch etwas ungünstig, dann dürfte sie wahrscheinlich gar nichts mehr..
    Naja wir stehen momentan eh kurz vor der Trennung, es ist sehr schwierig, momentan sieht man sich meist nur einmal die Woche recht kurz (mit Glück mal 2 Stunden), jetzt über die Karnevalstage wollten wir eigentlich die Chance nutzen uns mal öfter und länger zu sehen aber da hat sie nicht wirklich unsere Vereinbarungen eingehalten, binin letzter Zeit recht enttäuscht, weil es mir scheint das sie nicht mehr viel Mut hat um die Beziehung überhaupt zu erhalten, gestern hatten wir uns in ner Disco getroffen, allerdings waren 2 Freundinnen von ihr dabei, die auf keinen Fall wissen dürfen das wir noch zusammen sind..
    Wollten uns dann nachher wieder treffen als diese nach Hause mussten und sie die dorthin bringen sollte, sie hatte versprochen auf jeden Fall noch zu kommen und ich steh wie der letzte Idiot anderthalb Stunden hinter ner Tanke und warte, erfuhr dann erst nachdem ich später dann von zuhause anrief dass sie im Bett liegt. Nicht einmal Bescheid gesagt.
    Ich verstehe nicht ob sie sich keine Gedanken macht, bei dem Hintergrund hab ich mir natürlich wieder Sorgen gemacht weil es ja sein könnte dass diese "Freundinnen" direkt mal wieder alles mögliche erzählt haben und bei Ihr zuhause wieder Terror wäre. Ich raffs einfach nicht, ob sie wirklich keine Gedanken daran hat das ich mir irgendwas zusammenreimen könnte wenn ich die Tatsachen des Tages zusammennehme oder ob es ihr fast egal ist oder sie sogar damit spielt. Werd heute (mal wieder...:-/ ), falls wir uns wie vereinbart sehen, das Thema zur Sprache bringen, denn gestern konnte man ihr ausser nem "Tschuldigung", was mir auch nicht unbedingt so sehr hilft, nichts entlocken.
    Andererseits gibt sie mir manchmal so viel Liebe das es schon nicht mehr denkbar wäre das ihr es egal wäre, z.B. Samstag wollten wir uns treffen, haben uns auch beide sehr oft gemeldet an dem Tag und sie rief irgendwann gegen 21:30 an ob ich nun käme, da hatte ich ehrlich schon keine Lust mehr hin zu fahren, hab dann abgesagt, aber 2 Minuten später nochnmal angerufen weil sie doch etwas verletzt klang am Tel., da war sie bitterlich am weinen sie habe sich doch so auf mich gefreut, bin dann trotz Lustlosigkeit hin und wurd erstmal 10 Minuten nicht ausm Arm gelassen.. Mal so, mal so...verstehe es nicht.
     
  • Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2005
    #23
    Vergiss nicht wie lange sie unter Stress steht. Ich bin mir nicht sicher wie belastend das ganze für sie ist, aber du solltest ihr nicht vorwerfen, dass sie keinen Mut hat die Beziehung weiterzuführen. Sie kann bestimmt nur schwer mit der Situation umgehen und weiß wohl selbst nicht wie sie sich verhalten soll.
    Vergiss nicht, dass sie unheimlich viel Ärger riskiert mit dir Kontakt zu haben. Wenn dann manchmal solche Fälle auftreten, dass sie dich 10 Minuten umarmt, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass ihr nichts daran liegt. Ihr müsst eben versuchen diese Zeit hinter euch zu bringen, denn sie wird sich erst frei verhalten können wenn sie sich etwas von den Eltern abkapseln kann.
     
  • Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    8 Februar 2005
    #24
    Jep mein Vorschreiber hat recht! :smile: Sie ist "erst" 17 und scheint verdammt belastet zu werden. Versetz du dich in ihre Lage. Eiegntlich kriegt sie von 2 seiten druck. Von dir, auch wenn du es liebst meinst und es kein gewollter ist, den macht sie sich unter anderem auch selber durch die liebe zu dir und dem anderem, den ihre Elter auf sie ausüben. Probier doch mal bei ihrem Bruder anzusetzten! Wenn ihr Bruder sie und die unterstützt habt ihr viel viel bessere Chancen. Ihr bruder ist auch "zu hause" und somit können sie sich mutgeben und für sie wird es vielleicht leichter. Geschlagen wird sie nicht oder?
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2005
    #25
    Geschlagen wird sie im Moment soweit ich weiss nicht, wobei sie mir auch nicht alles erzählt was daheim so los ist.. Sie ist aber schon einmal übelst zusammengeschlagen worden in der Vergangenheit, was auch der Auslöser dafür war das ich mit ihr zum Ju-Amt ging, weil sie halt zusammengebrochen war und Weinkrämpfe hatte als es ihr situationsbedingt wieder in den Sinn kam, wobei dieser Besuch beim Amt der Hauptgrund dafür sein soll, dass wir uns nicht mehr sehen dürfen, denn die feinen Leutchen wollten sich nicht auf die Schliche kommen lassen..
    Ja klar ist mir schon, dass sie ein Risiko eingeht und auch unter Druck steht, allerdings bin auch nur ich ein Mensch, der recht viel an Eindrücken aufnimmt und diese (mal mehr und mal weniger richtig) interpretieren muss.
    Und so ne Sache wie gestern geht mir schon sehr gegen den Strich, weil sie ohne weiteres die Mölichkeit gehabt hätte mir zumindest Bescheid zu geben.
    Und da darf man meines Erachtens auch mal sauer/verletzt sein, sie ist es ja auch gern mal wenn ich mal nicht so lieb bin wie ich es hätte sein können.
     
  • Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    8 Februar 2005
    #26
    Du darfst und musst sogar in manchen situationen verletzt sein. Ich verstehe dass es für dich ebenfals schwierig ist und ein großes lob an dich, dass du es versuchst mit ihr zusammen durchzustehen. Finde ich großartig. ;-)
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2005
    #27
    Tja ich hoffe nur das ich nich irgendwann gewaltig auf die Schnauze falle damit...
    Wurde auch schon zu oft und zu heftig enttäuscht als dass ich mir nicht ständig Sorgen machen würde, man wird doch sehr geprägt und empfänglich für manche Signale, die einem mal etwas nicht gutes prophezeit haben.
    Naja Hoffen und Bangen, wird scho werden (muss ja, ich mach den ganzen Scheiss ja net umsonst mit :zwinker: )
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    8 Februar 2005
    #28
    ich kann mich Daos-Mandrak und Bikkje nur anschliessen genau das wollt ich auch sagen
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #29
    Hab grad nen Anruf bekommen..
    Sie sagt es sei Schluss, sei besser so.
    Wir treffen uns aber merkwürdigerweise in der Mittagspause auf meinen Wunsch hin, und reden nochmal drüber, hab mir meine GEdanken zu den letzten Posts gemacht und ihr habt auch recht, ich werd sie nicht unter Druck setzen, sie sagt auch sie liebt mich, was ich ihr auch nochmal ausdrücklich versichert hab.
    Aber wenn ich jem liebe, wie kann ich den Menschen dann von der Arbeit aus anrufen und sagen "Is Schluss, is besser so", dann im Verlauf eines kurzen Gesprächs sagen das sie einen immer noch liebt?
    Also ich KÖNNTE gar nicht Schluss machen, wenn ich jemanden liebe, ausser der/diejenige baut halt grossen Mist.
    Was soll ich ihr sagen? 12 fahr ich los also wenn jemand was weiss bitte schnell!!!
     
  • Zaira
    Zaira (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #30
    Vielleicht liegt einfach so eine große Last auf ihr, dass sie keinen anderen Ausweg sah?

    Ich habe eine Freundin, bei der ist es ähnlich, allerdings nicht ganz so heftig, wie bei deiner Freundin. Aber sie hat auch schon überlegt, ob sie sich nicht von ihrem Freund trennen soll, weil sie dachte, dass es für ihn vielleicht auch total belastend ist und sie ihn da nicht noch mit rein ziehen möchte...

    Sie sieht einfach keinen anderen Ausweg. Vielleicht hat sie auch Angst um dich. Ich kann das jetzt schwer einschätzen.

    Was habt ihr denn jetzt geredet? Was hat sie gesagt?
    Ihr müsst das doch irgendwie schaffen.

    Aber ich würde dir auch, wie schon von anderen geraten wurde, raten sie nicht unter Druck zu setzen.

    Zaira
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #31
    Komme grad zurück, hab in einem noch was anderes in der Stadt erledigt..
    Also sie sagt sie liebt mich auch noch, aber sie weiss nicht genau ob es nicht besser wäre sich zu trennen, weil es halt insgesamt nicht zufriedenstellend für uns beide sei eine Beziehung unter den Bedingungen zu führen.
    Im Moment bin ich also Single. :cry:
    Haben bis 13:30 ~ geredet, hab ihr gesagt das ich ihr auf jeden Fall nicht mehr vorwerfen werde das sie nichts für unsere Bez. täte, sie liebe und nicht verlieren möchte, auch wenn es zurzeit nicht einfach für uns beide ist.
    Und ich hab ihr gesagt dass ich verstehe dass es nicht leicht für sie ist, ihrem Vater gehts übrigens auch wieder sehr schlecht, der hat auch nicht mehr lange zu leben denke ich..
    Sie wollte mich heut nachmittag anrufen, allerdings ist sie schon früher von der Arbeit verschwunden weil es ihr auch nicht so toll geht, sie hat auch ne fiese Erkältung, jedenfalls hat sie mich nicht angerufen,
    werde wohl im Laufe des Abends kurz anklingeln und nachfragen wies Ihr geht und evtl mal vorsichtig anklopfen ob sie sich schon entschieden hat, sie wollte nämlich nochmal drüber nachdenken. :ratlos:
    Naja wär echt mies wenn es jetzt so enden würde, was aber wieder bestätigen würde, dass man sich nie sicher sein soll und Beziehungen nicht so ernst nehmen solte, um sich nicht zu verletzlich zu machen. :geknickt:
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #32
    Hmm icq sei dank, sie hat sich gemeldet, sie hat gesagt das sie heut morgen einen Fehler gemacht habe und das es ihr leid tut, sie war sich nicht sicher ob es Sinn macht und hat Angst wieder erwischt zu werden und vor dem Ärger der ihr dann blüht..
    Naja mal gespannt wie es weitergeht, sind dann mal wieder zusammen/immer noch weil ich die Ansage von heut morgen nicht annehmen soll.

    Scheint als ob sie endlich verstanden hat das ich das mit ihr durchstehen will..
    Danke auch mal wieder für die lieben und hilfreichen Worte hier, mein absolutes Lieblingsforum.

    Bleibt alle (bis auf wenige Ausnahmen wahrscheinlich) wie ihr seid, nämlich ein grosser Haufen lieber Leute, der wirklich weiss worum es im Leben geht :smile:

    Liebe Grüsse Alex
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.597
    248
    749
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #33
    viel glück :gluecklic
     
  • Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    9 Februar 2005
    #34
    Schließe mich an! Ebenfalls viel glück! :smile:
     
  • Schaky
    Schaky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #35
    ich hoffe das deine freundin sobald sie 18 ist endliich ihre koffer packt und bei den eltern auszieht...
    und bis dahin alex mußt du alles verständins dieser welt aufbringen...mit dem eltern im nacken ist es einfach mal unmöglcih in ruhe ne beziehung zu führen...
    ich drück dir und deiner freundin alle daumen...
    halt die ohren steif :bier:
    gruß schaky
     
  • Zaira
    Zaira (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #36
    Ich wünsche euch auch alles Glück der Welt und dass ihr das alles gut schafft!!! :gluecklic

    Und ihr wirklich zusammen ziehen könnt, wenn sie volljährig ist und ihr eure Ruhe habt und einfach eure Liebe genießen könnt :zwinker:

    Freu mich für euch, dass ihr trotz allem so gut zusammen halt und dass sie auch für euch kämpft :smile:

    Zaira
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #37
    Ja danke, auch Glück können wir sicher gebrauchen...
    Hab trotzdem nen kleinen Knacks weg seit heute morgen, hab angst das es nochmal so kommt.. Naja wir werden sehen.

    Gruss Alex
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    10 Februar 2005
    #38
    ich wünsche alles Glück der welt!

    ich habs nimmer in erinnerung? wann wird sie 18?
    ach ja, was sagen eigentlich deine eltern dazu?
     
  • Honda-Alex
    Honda-Alex (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2005
    #39
    Anfang September wird sie 18.
    Meine Eltern, bzw hab nur noch meinen Vater, naja der macht sich halt mehr Sorgen das es mir dabei nicht gut geht als um meine Freundin, ihn betriffts ja nicht so aber schlimm findet ers auch das jemand so mit seinen Kindern umgehen kann..
     
  • Stonic
    Stonic (43)
    Grillkünstler
    7.816
    298
    1.854
    Verheiratet
    10 Februar 2005
    #40
    Auch von mir viel Glülck denn das werdet ihr wohl brauchen.
    Und halt die Ohren steif ihr zwei schafft das
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten