Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #1

    Dreiecksbeziehung Ja oder Nein?

    Hallo leute,

    würdet ihr eine Dreiecksbeziehung eingehen??
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #2
    ja/nein/vielleicht?

    Geht es ein ganz kleines bisschen präziser? Mal davon abgesehen, dass die aktuelel Fragestellung eher ins Umfrageforum passt.
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #3
    naja sagen wirs so...
    man is mit dem partner sehr lange zeit zusammen...
    doch dann will der partner freiheit macht schluss und schläft mit dem ex/der ex
    der verlassene möchte klarheit und findet das heraus und der andere partner möchte am liebsten beide haben...
    der verlassene liebt den partner aber so sehr das er das sogar machen würde...
    aber wäre das wirklich ok??
    oder sollte man erstmal zeit geben damit der andere partner sich ausprobieren kann da der ex sehr interessant is aber der partner weiß auch das das mit dem ex nicht klappt...die liebe sagt zum ex ja aber der verstand sagt man sollte bei dem verlassenen partner bleiben...

    i hoffe ihr versteht was i meine :zwinker:
     
  • weisned
    weisned (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #4
    Abwarten Tee trinken und klar machen das man sich nicht ausnutzen lässt! Was hast du davon wenn derjenige mit seinem ex schläft und sobald der ex keine Zeit hat mal wieder der Partner als lückenfüller da steht?!
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #5
    i mein der ex-partner will beide...
    finde das schon sehr interessant...
     
  • Straight
    Straight (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    11 August 2007
    #6
    kommt nicht mal annähernd in Frage
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #7
    auch wenn man seinen ex-partner über alles auf der welt liebt?
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #8
    Off-Topic:
    wäre es möglich, dass du deine ohnehin kurzen Sätze ansatzweise ausformulierst und auf abkürzungen verzichtest?


    Aha beide. Nun weiß ich fast alles. Ehrlich gesagt weiß ich noch immer nicht was du willst.
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    11 August 2007
    #9
    Das gehört zu der Gruppe der Entscheidungen die man seinem Verstand überlassen sollte. Finger weg von diesem Menschen und schleunigst das Weite suchen, das kann gar nicht gut gehen.
     
  • Straight
    Straight (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    11 August 2007
    #10
    Sehe ich wie Aurelie. Liebe ist etwas besonderes ja, aber wenn die Geliebte eben einen anderen liebt und mit ihm schläft.. das könnte ich nicht, zu wenig vertrauen. Und es widerspricht grundsätzlich meinen Prinzipien.
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #11
    den einen liebt sie und den anderen will sie gar nich lieben...aber tut es...
    sie will freiheit und sie weiß das das eventuell falsch war was sie getan hat...und das mit dem exfreund schlafen mag sie noch nichmal aber sie will damit abschließen mit dem ex..sie weiß das sie sich die finger verbrennt...aber tut es trotzdem...
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #12
    Nein, auf keinen Fall. Ich bin total monogam veranlagt und wünsch mir vom Partner das Gleiche, ansonsten ist er nicht der Richtige für mich. Ich fand schon Dreier-Freundschaften immer kompliziert genug ...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #13
    Das kann auf Dauer nicht gut gehen. Für einen gewissen Zeitraum schon.

    Ich würde es nicht machen. Irgendeiner bleibt immer auf der Strecke ...
     
  • Julie19
    Julie19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #14
    Seh ich das richtig? Also mein Freund betrügt mich mit seiner Ex und anstatt sich bei mir zu entschuldigen, fragt er mich, ob er so weitermachen kann, weil er sie halt noch liebt und mich aber auch?:ratlos:

    Nee, da wäre ich auf jeden Fall weg. Wenn Gefühle im Spiel sind, kann sowas nicht gut gehen. Bei Dreiecksbeziehungen denk ich eher an Personen, die nicht viele Gefühle füreinander haben, oder die wenigstens alle gleichzeitig die Beziehung starten und nicht mit nem Betrug. Aber auch das wäre nichts für mich.
     
  • schlafmuetze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    Single
    11 August 2007
    #15
    aber der verlassene hat mehr chancen wie der ex-freund...der verlassene is für sie der traumpartner aber sie will sie einfach die finger nochmal verbrennen weil sie bei ihrem ex nie drüber hinweg war...sie genießt ja noch nich mal den sex...
    es werden bestimmt dann beide auf der strecke bleiben...


    nein nein sie hat nich betrogen...es kam erst danach dazu...
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    11 August 2007
    #16
    Das kommt auf die Definition von "gut gehen" an. Man kann sich viel einreden, aber weh tut es trotzdem und wirklich glücklich wird er auch nicht sein.

    Hat sie dir diese geschichten erzählt oder hast du dir das selbst so zusammengereimt? Sie will unbedingt mit ihm schlafen, geniest aber den sex nicht? Das klingt so als würde sie es sich hindrehen wie sie dich am besten manipulieren kann....
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #17
    ich finde es klingt eher als wenn er es sich so dreht, dass er sich am besten damit abfinden kann. Aber eigentlich klingt es auch nach gar nix, weil die Schilderungen bestenfalls konfus sind, inhaltlich aber nicht viel her geben.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    11 August 2007
    #18
    Interessant, wie viele Leute sich vom Partner unfassbar dreist verarschen lassen, aber trotzdem noch sagen "Ich liebe diese Person über alles!" und dann auch noch überlegen, von sich aus weiteren Demütigungen zuzustimmen.
    Und wenn ich "wie interessant" sage, meine ich "wie entsetzlich!".
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    11 August 2007
    #19
    in beziehungen gehören für mich keine dritten..fertig aus..käme also für mich nicht in frage.
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    11 August 2007
    #20
    würde nie eine dreiecksbeziehung eingehen.sollte sich irgendwann die situation ergeben,würde ich sofort schluss machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste