Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #1

    DVB-T, einfach so.

    Ich hab hier leider keinen TV und keine Schüssel. Aber es soll DVB-T ausgestrahlt werden.
    Das heisst losziehen, USB-Stick mit Antenne für 40 Ocken holen, einstöpseln, installieren, los gehts!

    Oder muss ich was beachten?
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    27 Februar 2008
    #2
    Dbv-t

    Die Frage stellle ich mir im Augenblick auch.
    Hab mir nen Stick, Software, Antenne und so besorgt.
    Den Rest werd ich zum WE ausprobieren.

    Wo das ganze schon verfügbar ist, soll u.a. unter
    www.ueberall-t.de zu finden sein.
    Mehr kann ich hoffentlich nach der Installation sagen !!:smile:
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #3
    Jo, erzähl dann mal! Ich muss das wissen!
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    27 Februar 2008
    #4
    Dvb-t

    Ja, mach ich, sobald ichs installiert habe !!!!
    Auf was für ein BS willst Du das ganze packen, wenn ich fragen darf ?!
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    27 Februar 2008
    #5
    Jupp...

    Aber ich würde mir 'ne ordentliche Karte kaufen...

    Meine erste DVB-T USB Lösung war nix. Voll der Schrott ( war ne TwinHan Box). Sowohl Software als auch Bild waren furchtbar.

    Meine jetzige dagegen von Hauppauge (Nova-TD) ist der Wahnsinn. Wobei mir die Software auch nicht gefällt. Aber es gibt ja glücklicherweise Alternativen.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #6
    XP Prof SP1

    Ich dachte da an einen Stick. Naja, es soll günstig sein. Es muss auch nicht Hammer Qualität sein, nur laufen soll das Ganze ohne Stress...
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    27 Februar 2008
    #7
    Nun, an deiner Stelle hätte ich mir den Hauppauge Nova-T-Stick für 25 Euronen gekauft. Zumindest hab ich ihn für den Preis im Netz gesehen....
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2008
    #8
    Schaue seit gut zwei Jahren mit Stick (DVB-T Quick Stick von Yakumo) fern.
    Es kommt nicht jeder Sender gleich gut rein, das Wetter spielt wohl auch ne Rolle, hab aber auch nur eine kleine Zimmerantenne (Dennoch im Großen und Ganzen erstaunlich gute Bildqualität)
    Ansonsten lief alles bisher ohne Probleme (Nur die Festplatten sind ständig voll, weil ich mich nicht beherrschen kann, immer wieder irgendwas aufzunehmen :zwinker:)
     
  • Lino
    Lino (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    27 Februar 2008
    #9
    Wär schön, wenn du noch nen freien USB-Port hättest, außerdem laufen die meisten Dvb Sticks nur mit Usb 2.0 und dementsprechend installiertem Patch (ab SP1 enthalten).

    Ansonsten musst du schaun, ob's bei dir mit normaler Zimmerantenne klappt, sonst brauchst du evtl. eine mit Verstärker oder sogar ne Außenantenne.
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    27 Februar 2008
    #10
    Jupp, USB 2.0 sollte es schon sein, da einige Sender recht viele Daten rüberschaufeln.

    Und mit der Antenne - ja kommt halt auf den ort an wo man wohnt.
    ich hatte an meinem Studienort auch nur eine kleine Zimmerantenne.

    Analoges Fernsehen ging ganz gut, aber nach der Umstellung auf Digital musste ich mir mit 5-6 dicken Büchern einen Podest für die Antenne bauen. Das ZDF ging sonst nimmer. Das mit der Antenne musst du halt ausprobieren.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #11
    USB 2.0 beachten, das wäre es aber schon. Geht erstaunlich gut, selbst mit älteren Laptops.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    28 Februar 2008
    #12
    auf jedenfall keinen billigen dreck :zwinker:

    Ich habe mir eins für 20€ gekauft, obwohl bei mir Empfang sein sollte bekam ich nichts rein.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #13
    Ist die USB 2.0 Unterstützung nicht erst ab SP2 dabei?


    derunglückliche: Ging es mit einem besseren Modell?
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    28 Februar 2008
    #14
    Das habe ich nicht getestet, aber vll sagt es schon genug aus, das der USB stick aus einander fiel. Software Probleme gab -.-

    Aber ich werde mich mal umsehen und vll eins kaufen. ich werd es dann berichten.

    Mir riet man damals auch zu einem Besseren, weis aber nicht in welchen Forum das war, sonst würde ich dir das hier Posten. Ich glaube noch zu wissen, das es 3 Modelle waren zwischen 40€ und 90€.

    EDIT:
    sowas habe ich damals gehabt:
    http://cgi.ebay.de/digital-TV-KARTE...ryZ77770QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Mir wurde schon allein das "ENT"pfohlen, da es aus Hong Kong kam.
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    1 März 2008
    #15
    TV auf PC

    Hab mit von Hauppauge WinTV Vs 4.0 incl. Treiber, USB 2.0 Stick + Testversion Buhl Sceneco Vista TV, Antennne für knapp 30 Euro besorgt.
    Wahnsinn !!!!
    Ich krieg aufgrund der kleinen Zimmerantenne zwar nur 13 Programme- aber Okay !!!
    Andere Antenne läßt sich anschließen, ebenso Radioantenne.
    Das ganze gibts auch für XP - jedoch ist das SP 2 wohl Voraussetzung.
    Aber ansonsten echt top, zumal auf der Treiber-CD ne gute Vollversion für TV auf dem PC drauf ist.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    2 März 2008
    #16
    Gerade eine digitale Übertragung sollte NICHT vom Wetter abhängig sein, ausser das Wetter ist so übel, dass gar nix geht. Aber die Quali sollte nicht leiden...

    Das SP2 will ich vermeiden, da es mir das letzte mal meinen Rechner zerschossen hat und ich alles neu aufsetzen durfte. Gibts da auch eine SP1 Alternative?
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    5 März 2008
    #17
    Dbv-t

    Also nach meiner Info ist das SP2 Voraussetzung, zumindest für die Variante, die ich nutze !
    Habe zwar noch nicht gehört, das das SP2 Schaden anrichten kann, aber ok, nur ohne wirds wohl nichts werden.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    5 März 2008
    #18
    Ich glaube, die machen das auch nur so, wegen USB 2.0. Meine Webcam geht auch erst ab SP2.

    Ich werde demnächst mein System eh plätten und dann teste ich nochmal SP2.

    Wenn mir einer noch einen DVB-T Stick empfehlen kann, ich bin noch offen für Vorschläge.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste